Win Cannabis Cup Trip
Wann ist die beste Zeit, um selbstblühendes Cannabis zu ernten?

Wann ist die beste Zeit, um selbstblühendes Cannabis zu ernten?

Erstellt Von: 10.04.2018

Es ist zehn Wochen her, seit du deinen selbstblühenden Samen in deinen Topf gekeimt hast. Die Pflanze blüht und riecht himmlisch. Es ist Zeit, es zu schneiden und Ihre Knospen zu ernten, richtig? Warte, beeil dich nicht! Zu frühes Ernten wird die Wirksamkeit Ihres Endprodukts schädigen, aber auch die Ernte zu spät. Was würde ein Entkerner tun? Befolgen Sie diesen Fast Buds Guide und Sie werden immer die besten Knospen bekommen.

Vergessen Sie nicht, die Wurzeln zu waschen

Fast Buds' Blue Dream Before and After Flush

 Blue Dream'Matic von Fast Buds

 

Der erste Schritt zum Ernten Ihrer köstlichen Autoflowering ist das "Spülen" der Pflanze. Lassen Sie uns noch näher darauf eingehen, wie und wann wir zu einem anderen Zeitpunkt spülen sollten. Aber hier ist die Essenz: Sie hören auf, die Pflanze zu füttern und geben ihr vor der Ernte nur noch Wasser. Dies gibt der Pflanze Zeit, alle verbleibenden Zucker und Nährstoffe zu verwenden, die sie speichert. Wenn es nicht gespült wird, enden die überschüssigen Mengen von beiden in Ihrem Endprodukt und werden zusammen mit Ihrem Kopf verbrennen, was ihm einen scharfen Geschmack und Geschmack verleiht.

Wann man mit dem Waschen beginnt, hängt von jedem einzelnen ab. Aber ein sicheres Zeichen, dass eine Autoflowering-Pflanze bereit ist, mit einer terminalen Diät fortzufahren, ist die gelbe Farbe der Blätter. Wenn die Blätter Ihrer Pflanze während des gesamten Prozesses üppig und grün sind, zeigen die ersten Vergilbungsanzeigen an, dass es Zeit ist, mit dem Sammeln zu beginnen und zu spülen.

Stempel

Fast Buds' Stardawg Showing Pistils Curling In

Stempel von Stardawg Autoflower

 

Die ersten Dinge, auf die Sie achten sollten, sind die Stempel Ihrer Pflanze. Diese langen, haarähnlichen Organe auf der Oberfläche der Knospe beginnen gewöhnlich als weißlich grün und verdunkeln sich mit der Zeit zu braun und rot. Für ein Maximum an THC wollen Sie ernten, wenn etwa 60% -70% der Stempel Ihrer Pflanze sich verdunkelt haben und anfangen, sich zu kräuseln. Wenn Sie ein wenig länger warten, bis 70% -90% der Pistillen anfangen sich zu rollen, werden Ihre Knospen in THC niedriger sein, aber häufiger in anderen Cannabinoiden, was es wahrscheinlicher macht, Ihnen mehr Lust zu geben Essen und gehen Sie stundenlang auf der Couch. Wenn Sie eine Sativa anbauen, werden Sie bei 60% -70% ernten wollen, aber wenn Sie erwarten, eine starke Indica zu sammeln, kann das Warten etwas verbessern, was wir traditionell als 'Indica'-Effekte betrachten.

This method is easy to do and requires no specialized equipment, but it's not the most accurate or reliable. New pistils can appear overnight, setting your time to harvest back days. Some strains are more prone to producing dark colored pistils, regardless of how ready to harvest they are. However, if you want to be more accurate, you're going to need the right equipment.

Das Richtige

Fast Buds Blackerry Kush Trichomes

Tricomas von Fast Buds Blackberry Kush 

 

Um genauer zu sein als die Stempelmethode, müssen wir uns die Trichome anschauen, die klebrigen Harzkugeln, die man in den gut entwickelten Knospen sieht. Diese Stellen enthalten den größten Teil des THC und anderer Cannabinoide, die Sie rauchen möchten.

Eine einfache Lupe sollte ausreichen, damit die meisten Menschen die Trichome ihrer Pflanze gut sehen können. Ernste Züchter wollen jedoch wahrscheinlich den zusätzlichen Schritt in eine qualitativ hochwertige Schmucklupe investieren, um einen besseren Überblick zu erhalten. Professionelle Züchter nehmen es sogar noch weiter und verwenden oft digitale Mikroskope, um den besten Blick auf ihre Knospen zu bekommen. Abhängig von den Gesetzen, in denen Sie leben, haben Sie diese Mikroskope möglicherweise in Ihrer örtlichen Apotheke oder im Cannabis-Club gesehen. Kunden können damit bestätigen, dass ihr Gras vor dem Kauf richtig angebaut und geerntet wurde.

Die Uhr der Tricomas

Fast Buds Green Crack Trichomes

Tricomas von Green Crack

 

Die Trichome wirken wie Pilze aus transparentem Glas. Wenn sich die Pflanze dem Zeitpunkt der Ernte nähert, wird ihr transparentes Aussehen trüb. Der Unterschied zwischen einem hellen Trichome und einem trüben ist subtil. Wenn dies Ihr erstes Wachstum ist, wird es Zeit brauchen, um zu lernen, sie zu differenzieren.

Wenn die meisten Ihrer Trichome braun sind, ist Ihre Pflanze reif für die Ernte. Wenn Sie von braun zu bernsteinfarben gewechselt haben, sind Sie immer noch in Ordnung, aber ein Teil des THC wird sich in andere Cannabinoide wie CBN umgewandelt haben, was die Auswirkungen beim Rauchen verändern wird. Auch dies ist normalerweise kein Problem, wenn Sie nach einer starken Indica-Sensation suchen, aber wenn Sie eine aktive Spannung erwarten, ist es am besten, auf der frühen Ernteseite einen Fehler zu machen.

Mit diesen Kräften kombiniert

Zu wissen, wann zu ernten ist, ist keine exakte Wissenschaft, aber diese allgemeinen Regeln sollten Sie in die richtige Richtung führen. Um die besten Ergebnisse zu erhalten, müssen Sie die beiden oben beschriebenen Methoden kombinieren. Das heißt, wenn Sie nach Trieben mit hohem THC-Gehalt suchen, sollten Sie ernten, wenn 50% -70% Ihrer Stempel ihre Farbe geändert haben, und die meisten Trichome sind halbtrübe, aber nicht bernsteinfarben.

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Leitfaden hilft, schneller zu wachsen. Vergesst nicht, uns auf Facebook und Instagram zu folgen, um die neuesten Trends, Angebote und Wachstumstipps von Fast Buds zu sehen.