Leitfaden für Monster-Cropping von Cannabis

Eine Methode zur Ertragssteigerung. Im Gegensatz zu LST- oder HST-Techniken besteht diese darin, Klone zu regenerieren.
16 August 2020
11 min read
Leitfaden für Monster-Cropping von Cannabis

Inhalt:

Monster Cropping ist eine relativ neue Methode zur Ertragssteigerung. Diese Technik besteht darin, Klone von einer blühenden Pflanze zu entnehmen und zu regenerieren. Wenn du Re-vegging anwendest, entwickelt deine Cannabis-Pflanze einen ungewöhnlichen Wuchs und wird extrem buschig, mit vielen Seitenzweigen und blühenden Stellen.

1. Was ist Monster-Cropping?

Monster-Cropping ist ein recht neues Verfahren für Cannabis-Grower. Diese Methode besteht darin, Klone von einer weiblichen Pflanze, die sich 2-4 Wochen in der Blütephase befindet, zu entnehmen und sie in einen vegetativen Lichtzyklus zu versetzen. Auf diese Weise stören wir das Wachstum einer Pflanze, und sie beginnt, sich ungewöhnlich buschig zu entwickeln.

Wenn eine Cannabis-Pflanze re-vegged wird, wird sie ein ungewöhnliches Wachstumsmuster entwickeln. Dieses ungewöhnliche Wachstum kann aus mehr blühenden Stellen, Seitenzweigen und Blättern bestehen. Dies wird von Grower genutzt, um die Erträge zu steigern oder die Pflanzen besser auf Trainingstechniken wie Scrog oder Lollipopping vorzubereiten.

Denk daran, dass Monster-Cropping nichts für Autoflowering Cannabis-Pflanzen ist. Diese Methode sollte nur bei photoperiodischem Cannabis angewendet werden. Wenn die Methode korrekt durchgeführt wird, kannst du nicht nur die Erträge steigern, sondern auch die Zeit, die in der vegetativen Phase deines nächsten Zyklus benötigt wird, reduzieren. Es ist eine großartige Möglichkeit, eine bestimmte Genetik so lange in deinem Grow-Raum zu halten, wie du willst.

2. Funktioniert Monster-Cropping und wie lange dauert es?

Monster-Cropping funktioniert in der Tat und ist wie ein Wunder für deinen Pflanzenwachstum. Auch wenn es keine genaue Möglichkeit gibt zu zeigen, dass Pflanzen unterschiedliche Wachstumsraten haben, hier ein Beispiel: Wenn du deine Pflanze 4 Wochen lang vegetativ wachsen lässt, musst du diese 4 Wochen plus 2-3 Wochen Blütezeit abwarten und 2-3 Wochen hinzufügen, damit deine Klone richtig wurzeln können.

 

Monster cropping: revegetated cannabis plants developing a unique growing pattern

Neu gepflanzte Cannabis-Pflanzen werden ein einzigartiges Wachstumsmuster entwickeln.
 

Auch wenn es ziemlich lange dauern kann, wirst du mit den Ergebnissen zufrieden sein. Du wirst sehen, dass es sich lohnt, mal ein paar Wochen länger zu warten, um deine Erträge immens zu steigern.

3. Die Vorteile von Monster-Cropping

  • Monster-Cropping steigert deine Ernteerträge

Neu gepflanzte Pflanzen wachsen stärker, buschiger und mit mehr Seitenzweigen, was zu mehr Blühplätzen und folglich mehr Buds führt.

  • Kontinuierliche Ernten, ohne Mutterpflanzen halten zu müssen

Da du die Klone von blühenden Pflanzen nimmst, ist es nicht notwendig, eine Mutterpflanze im vegetativen Stadium zu behalten, von der du Klone nehmen kannst. Du kannst alle deine Pflanzen blühen lassen und entscheiden, ob du in den ersten Wochen der Blüte Klone nehmen möchtest.

  • Tolle Möglichkeit, Pflanzen auf andere Trainingstechniken vorzubereiten

Es wird empfohlen, Monster-Cropping mit Pflanzen-Trainingstechniken wie Scrog, Tie-Down oder sogar Topping oder Fimming zu kombinieren, damit sich die Buds richtig entwickeln und besonders dicht wachsen können.

4. Nachteile von Monster-Cropping

  • Monster-Cropping braucht Zeit und Arbeit

Das Blühen einer Pflanze, die Entnahme von Klonen und das Warten auf die Revegetation kann ziemlich viel Zeit in Anspruch nehmen, daher ist es nicht empfehlenswert, wenn du eine schnelle Ernte haben willst.t.

  • Kann nicht bei Autoflower angewandt werden

Da Auto-Blumen nicht von einem Lichtzyklus abhängen, können sie nicht re-vegged werden, so dass diese Technik bei auto-blühenden Stämmen nicht funktioniert.

  • Nicht alle Klone werden überleben

Blühende Klone haben im Vergleich zu Klonen von einer vegetativen Pflanze eine geringe Erfolgsrate, so dass erwartet wird, dass einige nicht wurzeln und absterben. Es wird empfohlen, zusätzliche Klone zu nehmen, falls einige nicht überleben.

Hinweis: Wir raten von Monster-Cropping bei kleinerer Strains ab. Es ist besser, diese Technik bei Strains anzuwenden, die hoch, schnell und mit vielen Seitenzweigen wachsen. Kleinere Pflanzen oder Strains, deren Wachstum zu lange dauert, können mehr Zeit benötigen, um sich zu entfalten.

4. Monster-Cropping: Schritt-für-Schritt Anleitung

Schritt 1: Wähle die Stecklinge aus

Du kannst blühende Klone zwischen der 2.-3. Woche der Blüte nehmen. Auch wenn dies das Ergebnis nicht so stark beeinträchtigt, empfehlen wir, die Klone in der 3.Woche der Blüte zu nehmen.

 

Monster cropping: how to cut clones 

Bei der Entnahme von Klonen ist es besser, sie von den unteren Zweigen zu nehmen, da diese dazu neigen, schneller zu wurzeln.
 

Bei der Wahl der Triebe ist es besser, die unteren zu nehmen, weil diese schneller wurzeln als die Triebe von oben. Wenn du nun einen Klon entnimmst, solltest du einen diagonalen Schnitt machen (dies bietet eine grössere Oberfläche zur Aufnahme von Nährstoffen und Wasser), etwa 0,5 cm unterhalb des Nodiens.

Denk daran, dass blühende Klone eine geringe Erfolgsrate haben, deshalb solltest du einige zusätzliche Stecklinge nehmen; wenn du also 3 Klone willst, solltest du etwa 5-6 nehmen, nur um sicherzugehen.

Schritt 2: Warte, bis die Klone wurzeln

Nach der Entfernung der Klone solltest du sie schnell in Wasser legen. Du kannst auch ein Wurzelhormon auftragen, um die Überlebenschancen deines Klons zu erhöhen. Denk daran, dass Luft im Gefäßsystem eine Embolie verursachen und zum Absterben führen kann, deshalb solltest du das Wurzelhormon auftragen und sie schnell in Wasser legen.

 

Monster cropping: how to root clones

Nachdem du die Klone eingenommen hast, kannst du ein Wurzelhormon auftragen und sie schnell in Wasser legen.
 

Du solltest die Klone für einige Zeit im Wasser lassen und sie erst einpflanzen, wenn du eine Wurzelentwicklung siehst.

Schritt 3: Revegetation der Klone

Wenn die Klone für die Einpflanzung bereit sind, musst du für einen vegetativen Lichtzyklus sorgen (18/6, 20/4). Es gibt keinen Grund, zu viel Licht zu liefern (zumindest im Moment), denn Klone brauchen nicht viel, um zu überleben. Achte nur darauf, dass du deine Pflanze nicht zu stark stresst. Dieser Prozess ist ein wenig stressig für die Pflanze, wenn du sie also noch mehr stresst, hören sie auf zu wachsen.

 

Monster cropping: light cycle for clones

Klone brauchen einen 18/6 Lichtzyklus, um richtig zu wachsen.
 

Hinweis: Wenn du etwas Geld sparen möchtest, kannst du statt der gleichen Lampen, die du zum Anbauen von Cannabis verwendest, CFLs verwenden, denn Klone brauchen nicht zu viel Licht, um zu wachsen. Stell nur sicher, dass du sie wieder auswechselst, nachdem deine Klone ein bisschen gewachsen sind.

5. Kombinieren von Monster-Cropping mit anderen Techniken

As said above, when revegetating plants, they will develop an unusual growth pattern with lots of leaves, branches and flowering sites, this is extremely helpful when you want to make the most out of each plant or facilitate the process of training your plant to fill a Scrog trellis or in other training techniques.

After monster cropping, when your plant has reached a good size, you can start tying the branches. Training it under a trellis net or even top it to achieve the desired result, because there’s more plant to work with, it will be easier and you will be able to harvest lots of buds from just one plant.

6. In conclusion

Wie bereits erwähnt, entwickeln Pflanzen bei der Neubepflanzung ein ungewöhnliches Wachstumsmuster mit vielen Blättern, Zweigen und Blühplätzen. Dies ist äußerst hilfreich, wenn du das Beste aus jeder Pflanze herausholen oder den Prozess des Trainings deiner Pflanze zum Füllen eines Scrog-Gitters oder in anderen Trainingstechniken erleichtern möchtest.

Nach dem Monster-Cropping, wenn deine Pflanze eine gute Größe erreicht hat, kannst die Triebe deiner Pflanze Zusammenbinden. Trainiere deine Pflanzen unter einem Spaliernetz oder sogar darüber, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Durch das Netz hast du die Möglichkeit mit mehreren Pflanzen zu arbeiten. Es wird einfacher und du wirst in der Lage sein, viele Buds zu ernten.

 

Top 10 Strongest strains

Amnesia Haze Auto
Amnesia Haze Auto
Der beliebteste Haze-Strain der Welt.
Buy seeds from 9,00 €
1 fem
9,00 €
2 fem
16,00 €
3 fem
24,00 €
5 fem
40,00 €
10 fem
70,00 €
25 fem
150,00 €
50 fem
250,00 €
100 fem
420,00 €
500 fem
1 450,00 €
1000 fem
2 400,00 €
Pack
1 fem
Warenkorb
9,00 €
Gelato Auto
Gelato Auto
Mit 26% THC, laut Laborberichten, und ihrem intensiven Eiscreme-Geschmack ist Gelato Auto nicht nur unglaublich lecker, sondern auch der bisher potenteste Strain aus dem Hause Fast Buds.
Buy seeds from 13,00 €
1 fem
13,00 €
2 fem
24,00 €
3 fem
36,00 €
5 fem
55,00 €
10 fem
99,00 €
25 fem
215,00 €
50 fem
365,00 €
100 fem
590,00 €
500 fem
1 950,00 €
1000 fem
3 400,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
36,00 €
Gorilla Cookies Auto
Gorilla Cookies Auto
Der klebrigste Cookie auf dem Markt.
Buy seeds from 13,00 €
1 fem
13,00 €
2 fem
24,00 €
3 fem
36,00 €
5 fem
55,00 €
10 fem
99,00 €
25 fem
215,00 €
50 fem
365,00 €
100 fem
590,00 €
500 fem
1 950,00 €
1000 fem
3 400,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
36,00 €
Gorilla Glue Auto
Gorilla Glue Auto
Unser Platin-Strain wurde mehr als eine Million mal verkauft.
Buy seeds from 13,00 €
1 fem
13,00 €
2 fem
24,00 €
3 fem
36,00 €
5 fem
55,00 €
10 fem
99,00 €
25 fem
215,00 €
50 fem
365,00 €
100 fem
590,00 €
500 fem
1 950,00 €
1000 fem
3 400,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
36,00 €
Lemon AK Auto
Lemon AK Auto
Vollautomatische Buds, geladen mit Zitrusgeschmack.
Buy seeds from 11,00 €
1 fem
11,00 €
2 fem
20,00 €
3 fem
30,00 €
5 fem
45,00 €
10 fem
80,00 €
25 fem
175,00 €
50 fem
300,00 €
100 fem
490,00 €
500 fem
1 650,00 €
1000 fem
2 800,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
30,00 €
OG Kush Auto
OG Kush Auto
Hohe Potenz, trifft auf ausgeprägten Kush-Geschmack.
Buy seeds from 9,00 €
1 fem
9,00 €
2 fem
16,00 €
3 fem
24,00 €
5 fem
40,00 €
10 fem
70,00 €
25 fem
150,00 €
50 fem
250,00 €
100 fem
420,00 €
500 fem
1 450,00 €
1000 fem
2 400,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
24,00 €
Orange Sherbet Auto
Orange Sherbet Auto
Ein supersaures, nach Orange schmeckendes Terpenmonster.
Buy seeds from 13,00 €
1 fem
13,00 €
2 fem
24,00 €
3 fem
36,00 €
5 fem
55,00 €
10 fem
99,00 €
25 fem
215,00 €
50 fem
365,00 €
100 fem
590,00 €
500 fem
1 950,00 €
1000 fem
3 400,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
36,00 €
Purple Lemonade Auto
Purple Lemonade Auto
Der beste lilafarbene Strain, den wir je kreiert haben.
Buy seeds from 13,00 €
1 fem
13,00 €
2 fem
24,00 €
3 fem
36,00 €
5 fem
55,00 €
10 fem
99,00 €
25 fem
215,00 €
50 fem
365,00 €
100 fem
590,00 €
500 fem
1 950,00 €
1000 fem
3 400,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
36,00 €
Wedding Cheesecake Auto
Wedding Cheesecake Auto
Ein Stückchen Cannabis-Himmel auf Erden.
Buy seeds from 13,00 €
1 fem
13,00 €
2 fem
24,00 €
3 fem
36,00 €
5 fem
55,00 €
10 fem
99,00 €
25 fem
215,00 €
50 fem
365,00 €
100 fem
590,00 €
500 fem
1 950,00 €
1000 fem
3 400,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
36,00 €
Zkittlez Auto
Zkittlez Auto
Der neue Standard der Autoflower-Genetik.
Buy seeds from 13,00 €
1 fem
13,00 €
2 fem
24,00 €
3 fem
36,00 €
5 fem
55,00 €
10 fem
99,00 €
25 fem
215,00 €
50 fem
365,00 €
100 fem
590,00 €
500 fem
1 950,00 €
1000 fem
3 400,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
36,00 €
Show more strains (5)
16 August 2020
Comments