Wie man Autos in einer Hydrokultur anbaut

Ein hydroponischer Aufbau ist der richtige Weg, für frostige Buds mit hohen Terpenanteilen.
11 September 2020
6 min read
Wie man Autos in einer Hydrokultur anbaut

Inhalt:
  • 1. Was sind ph- und ppm-werte?
  • 2. Messen und einstellen von ph- und ec-werten
  • 3. Hydroponische setups
  • 3. a. Hydro setups: ebbe & flut und ein kontinuierlicher fluss
  • 3. b. Hydro setups: deep water culture (dwc)
  • 3. c. Hydro setups: aeroponik
  • 3. d. Hydro setups: tropfbewässerung und kontinuierliche tropfbewässerung
  • 4. Zum schluß

Die Hydrokultur ist eine bekannte Technik für den Indoor-Anbau. Die Technik besteht darin, die Wurzeln der Pflanzen in einer Lösung aus Wasser mit Nährstoffen zu tränken, die viel Sauerstoff liefert. Bei dieser Methode gibt es keinen Boden und die Pflanzen wachsen in einer sterilen, inerten Nährlösung.

Die hydroponische Methode liefert die Nährstoffe, das Wasser und den Sauerstoff direkt an die Wurzeln. Da es keine massiven Wurzeln oder zusätzliche Energie benötigt, um die Nährstoffe aufzunehmen, wachsen die Pflanzen viel schneller und größer.

1. Was sind pH- und PPM-Werte?

Bevor wir über die verschiedenen hydroponischen Setups sprechen, müssen wir darauf hinweisen, dass in der Hydrokultur das tägliche Messen von pH- und PPM-Werten unerlässlich ist. Wir benutzen das pH-Messgerät, um zu wissen, wie basisch oder sauer unsere Lösung ist, und das EC-Meter wird benutzt, um die PPM-Werte zu messen (PPM bedeutet Partikel pro Million).

 

Benutze ein pH-Messgerät, um die Nährstoffaufnahme deiner Cannabispflanze zu überprüfen.
 

Ganz einfach gesagt, messen wir den pH-Wert, um sicher zu sein, dass die Nährstoffaufnahme unserer Pflanzen optimal ist. Wir messen die PPM-Werte, um sicherzustellen, dass wir unserer Pflanze die richtige Menge an Nährstoffen geben und um sicherzustellen, dass unsere Pflanze Nährstoffe aufnimmt.

2. Messen und Einstellen von pH- und EC-Werten

In der Hydrokultur ist es unerlässlich, den pH- und PPM-Wert täglich zu messen - am besten jedes Mal, wenn du deine Autoflower fütterst. Du solltest den Abfluss und die einfließende Lösung messen und vergleichen.

Der pH-Wert sollte bei 5,5-5,8 liegen. Wenn er zu hoch oder zu niedrig ist, wird deine Pflanze Probleme haben, Nährstoffe zu absorbieren. Du kannst eine Lösung verwenden, die den pH-Wert reguliert (pH-Wert nach oben oder nach unten) und erneut messen, bis sie der gewünschten Menge so nahe wie möglich kommt.

Die PPM-Werte steigen mit jeder Stufe - hier ist eine Tabelle, um sie besser zu visualisieren:

Optimale PPM-Level auf jeder Stufe des Wachstums von Cannabispflanzen.
 

Hinweis: Wenn die PPM-Werte zu niedrig oder zu hoch sind, zeigt deine Autoflower Symptome von Unter- oder Überernährung.

3. Hydroponische Setups

Egal für welches Hydrokultursystem du dich entscheidest, du brauchst eine Wasserpumpe, manchmal einen Luftstein, eine Zeitschaltuhr und ein Reservoir für die Nährstoffe und das Wasser, das du für die Ernährung deiner Pflanzen brauchst. Achte darauf, dass du ein genügend großes Reservoir auswählst, damit es genug Wasser und Nährstoffe für ein paar Wochen aufnehmen kann.

Das Reservoir muss einen Deckel haben, damit deine Lösung nicht verdunstet. Du brauchst ein weiteres Wasserreservoir, in dem du den pH-Wert testen und einstellen kannst. Wir empfehlen dir ein drittes Reservoir, falls eines der beiden anderen unbrauchbar wird. Das Reservoir mit der Nährlösung sollte isoliert sein, damit du die Temperatur kontrollieren kannst.

Hydro Setups: Ebbe & Flut und ein kontinuierlicher Fluss

Dieses Hydrokultursystem ist ganz einfach und bei Growern die beliebteste Wahl, weil es nicht allzu viel Arbeit erfordert, pflegeleicht und sehr produktiv ist. Dieses System ist ideal für Anfänger.

Ebbe und Flut funktioniert, indem unser Reservoir unter das Anzuchtbett gelegt wird. Die Wasserpumpe schaltet sich ein, um das Beet (wo die Pflanzen stehen) alle 15 Minuten mit unserer Lösung zu füllen. Wenn es ein höheres Niveau erreicht hat, schaltet sich die Pumpe aus und die Lösung wird dann durch ein Rohr abgelassen.

Bei diesem Aufbau kannst du Kokosfaser, Perlit oder Tonkiesel verwenden, um deine Pflanzen wachsen zu lassen. Wenn du hydroponisch anbaust, brauchst du eine Art Nährboden, damit die Wurzeln sich an etwas festhalten können.

Der hydroponische Aufbau für Ebbe und Flut/Continuous Flow ist im Prinzip derselbe, mit kleinen Änderungen in der Größe und Höhe der Abflussrohre.
 

Mit im Grunde dem gleichen Setup wie bei Ebbe und Flut, ist die Technik des kontinuierlichen Flusses das Gegenteil. Diese Methode besteht darin, einen kontinuierlichen Lösungsfluss zur Verfügung zu stellen. Der nie endende Wasserstrom fließt um die Wurzeln herum und ermöglicht es ihnen, das aufzunehmen, was sie brauchen. Im Gegensatz zu Ebbe und Flut füllt er sich bis zur Grenze und fließt dann auf einmal ab.

Hydro Setups: Deep Water Culture (DWC)

Die Tiefwasserkultur ist eine Art des hydroponischen Anbaus, bei der ein Nährboden wie Perlit, Kokos oder Tonkiesel verwendet werden kann oder auch nicht. In einem DWC-Setup hast du ein Reservoir, das mit einer Mischung aus Wasser und Nährstoffen gefüllt ist, der Deckel hält spezielle Töpfe oder Netze, deren Wurzeln sich nach unten strecken, wobei ein Teil von ihnen in die Lösung eingetaucht ist. Auf diese Weise haben sie den ganzen Tag über Nährstoffe zur Verfügung und können Nährstoffe aufnehmen, wenn sie wollen.

Hydroponisch wachsen: Cannabis-Kultivierung in tiefem Wasser.
 

Wie wir wissen, ist Sauerstoff für Pflanzen lebensnotwendig, deshalb musst du bei diesem Aufbau eine Luftpumpe (aka Luftstein) verwenden, um die Lösung sauerstoffreich zu halten.

Hydro Setups: Aeroponik

Die Aeroponik ist eine Technik, die der zuvor erwähnten DWC-Technik sehr ähnlich ist. Der Aufbau ist derselbe: ein Reservoir, das mit einer Lösung aus Wasser und Nährstoffen gefüllt ist. Der Unterschied besteht darin, dass wir die Wurzeln nicht untertauchen, sondern sie in der Luft hängen lassen, wobei wir einen Sprinkler benutzen, um alle 3-5 Minuten Wasser direkt auf die Wurzeln zu sprühen.

Bei der aeroponischen Methode hängen die Wurzeln in der Luft und werden alle 3-5 min direkt mit einem Sprüher bewässert.
 

Das Reservoir muss licht- und wasserdicht sein, was zu einer sehr feuchten Umgebung beiträgt. Es ist nicht nötig, einen Luftstein zu verwenden, da die Wurzeln buchstäblich von Sauerstoff umgeben sind.

Hydro Setups: Tropfbewässerung und kontinuierliche Tropfbewässerung

Die Tropfbewässerungsmethode besteht darin, ein großes Reservoir mit Schläuchen zu haben, das jeden Topf einzeln erreicht. An der Spitze der Schläuche befinden sich Tropfer, die über dem Nährboden angebracht werden (diese Methode kann mit Hydrokultur oder Erde verwendet werden).

Du musst einen Timer programmieren, der die Menge der Lösung und die Frequenz, mit der deine Pflanzen gefüttert werden, steuert. Wenn sich der Timer einschaltet, wird eine Wasserpumpe aktiviert, die deine Pflanzen genau für die von dir programmierte Zeit gießt - keinen Tropfen mehr und keinen Tropfen weniger. Normalerweise werden sie in Schritten von 15 Minuten und für eine Dauer von etwa 4 Minuten bewässert. Du musst nicht einmal da sein, um sie zu füttern. Im Idealfall überprüfst du nur, ob das System richtig funktioniert und das war's schon.

Dies ist eine perfekte Option für Anfänger. Abgesehen davon, dass man das System ab und zu überprüfen muss, ist nicht viel praktische Arbeit erforderlich.
 

Es gibt eine Anpassung der Tropfbewässerungstechnik, die kontinuierliche Tropfbewässerung genannt wird. Sie verwendet die gleiche Einstellung, aber anstatt zu gießen, wenn die Zeitschaltuhr eingeschaltet wird, schaltet die Wasserpumpe nie ab und sorgt so für einen kontinuierlichen Lösungsfluss für die Pflanzen. Wie bei der DWC-Technik können die Pflanzen auf diese Weise gefüttert werden, wann immer es nötig ist, was zu einem schnelleren Wachstum und viel größeren Pflanzen führt.

4. Zum Schluß

Autoflower, die in hydroponischen Setups gezüchtet werden, werden durch die ständige Zufuhr von Nährstoffen und Wasser viel größer und schneller wachsen. Sie entwickeln sich schneller und produzieren frosty Buds mit mehr Terpenen als Pflanzen, die in normaler Erde wachsen, was zu einer insgesamt besseren Qualität führt.

Jeder Strain wird in Hydrokultur außergewöhnlich gut gedeihen. Wenn du genug Platz in deinem Gewächshaus hast, versuche einen der Ertragsgaranten wie unsere Orange Sherbet Auto anzubauen. Die Hydrokultur lässt sie sich voll entwickeln, was zu einem großen Ertrag führt.

Orange Sherbet Auto
Orange Sherbet Auto
Genotyp
Sativa 70%/Indica 30%
Genetik
Orange Sherbet Auto
Blütezeit
9 – 10 weeks
Ertrag
500 – 650 gr/m2
Höhe
110 – 150 cm
THC
Bis zu 24%
CBD
< 1%
Autoflowering
Ja
Buy seeds from 13,00 €
1 fem
13,00 €
2 fem
24,00 €
3 fem
36,00 €
5 fem
55,00 €
10 fem
99,00 €
25 fem
215,00 €
50 fem
365,00 €
100 fem
590,00 €
500 fem
1 950,00 €
1000 fem
3 400,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
36,00 €
 

Denke daran, dass du neben neu entdeckten Methoden immer noch Trainingstechniken an ihr anwenden kannst, um sie in der Blütephase zu unterstützen - zB. kannst du Bambusstöcke benutzen.

Wir empfehlen dringend, diese Techniken in Betracht zu ziehen, und wir versprechen, dass das Endergebnis (wenn es richtig gemacht wird) unendlich viel besser sein kann als jede Pflanze, die im Boden wächst.

11 September 2020
Comments