Geschichte eines Strains: Northern Lights

Ob du neu in der Welt des Cannabis bist oder nicht, wahrscheinlich hast du schon von diesem Indica Strain gehört.
31 October 2020
5 min read
Geschichte eines Strains: Northern Lights

Inhalt:
  • 1. Die geschichte von northern lights
  • 2. Original northern lights auto: remake eines wahren klassikers
  • 3. Häufige fragen
  • 4. Northern lights terpene-profil
  • 5. Tipps zum growen
  • 6. Zum schluss

Northern Lights ist zweifelsohne ein sehr berühmter Cannabis-Strain und nur wenige haben einen ebenso legendären Status erreicht. Seit der Markteinführung in den 1980er Jahren hat Northern Lights unzählige Cannabis-Cups auf der ganzen Welt gewonnen und sich einen Ruf als einer der ikonischsten Strains aller Zeiten erworben.

1. Die Geschichte von Northern Lights

Wie bei vielen CannabisStrains ist die genaue Geschichte hinter Northern Lights ein Rätsel. Die Cannabis-Folklore besagt, dass die ursprüngliche Northern Lights aus Samen der Afghan Landrace auf einer Insel in der Nähe von Seattle, Washington gegrowed wurde.

Northern Lights wurde anscheinend von einem Mann gezüchtet, der als "The Indian" bekannt ist. Er züchtete insgesamt 11 Pflanzen, die er Northern Lights #1-11 nannte. Es wurde außerdem gemunkelt, dass er mit echten Indicas der Afghan Landrace arbeitete und in Tagebüchern Größe, Ertrag und Wirkung jeder einzelnen Pflanze festhielt. Als die Erntezeit kam, waren 2 Pflanzen deutlich besser als die anderen: groß und buschig und mit schweren Buds, die mit Harz bedeckt waren.

 

Original Northern Lights Auto von unserem Grower PharmaZ auf GrowDiaries.
  

Diese Geschichte spielt in den frühen 1980er Jahren, als Nevil Schoenmaker die Arbeit von The Indian entdeckte. Er brachte ein paar Klone in die Niederlande, wo er bereits mit Genetik aus der ganzen Welt experimentierte. 1985 veröffentlichte er einen einzigartigen Strain von Northern Lights, der schnell als der beste reine Afghani-Indica geschätzt wurde. Fast sofort begann dieser Strain Cannabis-Cups zu gewinnen und brachte eine Vielzahl von berühmten Strains wie die Super Silver Haze, Shiva Skunk, Hash Plant und Jack Herer hervor.

2. Original Northern Lights Auto: Remake eines wahren Klassikers

Bei Fast Buds haben wir eine unglaublich belastbare Autoflower entwickelt. Sie ist eine großartige Wahl für kältere Klimazonen, kann problemlos Pflanzenkrankheiten abwehren und hat eine hohe Resistenz gegen Ungeziefer, was diesen Strain einfach anzubauen und perfekt für Anfänger macht.

 

Original Northern Lights Auto von unserem Grower PharmaZ auf GrowDiaries.
 

Wir haben die Blütezeit und die Erträge verbessert und dabei alle Qualitäten und Eigenschaften beibehalten, die sie auf der ganzen Welt berühmt gemacht haben. Wenn du unsere Original Auto Northern Lights anbaust, kannst du fast reine Indica-Genetik erwarten.

Mit einer Blütezeit von ca. 9 Wochen und einer Wuchshöhe von bis zu 120cm wird sie ziemlich groß und wird dich mit einer Fülle von frostigen Buds bester Qualität belohnen (die bis zu 600 gr/m2 Ertrag bringen).

Northern Lights Auto
Northern Lights Auto
Genotyp
Sativa 30%/Indica 70%
Genetik
Northern Light Autoflowering
Blütezeit
9 weeks
Ertrag
500 – 600 gr/m2
Höhe
90 – 120 cm
THC
Bis zu 20%
CBD
< 1%
Autoflowering
Ja
Buy seeds from 9,00 €
1 fem
9,00 €
2 fem
16,00 €
3 fem
24,00 €
5 fem
40,00 €
10 fem
70,00 €
25 fem
150,00 €
50 fem
250,00 €
100 fem
420,00 €
500 fem
1 450,00 €
1000 fem
2 400,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
24,00 €
 

Da sie sehr kleine Internodien-Abstände entwickelt, ist sie leicht zu growen und zu pflegen und daher ideal für Anfänger. Ihre Blattstruktur weist die eines klassischen Indica auf, mit einem dicken Hauptstamm und klobigen Seitenzweigen.

Es ist ein extrem aromatischer Strain; seine dichten Buds verströmen einen starken Geruch, der sich durch ein würziges, fruchtiges und erdiges Aroma auszeichnet.

Würzige Palette von Original Northern Lights Auto-Terpenen.
 

Diese Autoflower liefert ein sehr starkes und langanhaltendes High, das deinen Augen das Gefühl gibt, zu schmelzen und einen vollen Couch-Lock-Effekt auf deinem ganzen Körper erzeugt.

Es ist außerdem ein starker medizinischer Strain und wird oft verwendet, um eine Vielzahl von psychischen Symptomen wie Stress, Angst und Depressionen zu lindern und hilft auch bei physischen Symptomen wie Schmerzen, Schlaflosigkeit und Übelkeit. 

3. Häufige Fragen

•  Ist Northern Lights ein Sativa oder Indica?

Northern Lights ist ein Nachfahre der ursprünglichen Afghan Indica-Landrace und ist einer der reinsten Indica-Strains überhaupt.

•  Ist Northern Lights ein starker Strain?

Northern Lights ist ein starkes Schmerzmittel und lässt dich leicht einschlafen, aber es hat keine starke psychoaktive Wirkung und nur etwa 16-20% THC. 

•  Enthält Northern Lights CBD?

Northern Lights enthält keine signifikante Menge an CBD, aber da sie ein fast reiner Indica ist, wird sie ein starkes und entspannendes Körper-High liefern.

•  Kann Northern Lights als Medizin verwendet werden?

Obwohl dieser Strain deine Muskeln entspannen lässt, deine Schmerzen lindert, deine Schlaflosigkeit behandelt und in einigen Fällen auch Depressionen lindern kann, solltest du immer den Rat deines Arztes einholen, bevor du mit alternativer Medizin experimentierst.

•  Welche Strains sind den Northern Lights ähnlich?

Blueberry, Grandaddy Purple und Blackberry Auto sind Strains mit ähnlichen Wirkungen.

4. Northern Lights Terpene-Profil

Northern Lights besitzt ein scharfes Aroma, das nach einer Mischung aus Kräutern, Pfeffer und Zitrusfrüchten riecht. Dieser Geruch setzt sich aus etwa 10 Terpenen zusammen, wobei einige in höherer Konzentration vorkommen als andere.

Die Hauptterpene in diesem Strain sind (ungefähr): 0,31% Caryophyllen, 0,33% Humulen und 0,29% Myrcen; die sekundären Terpene, die in einer Konzentration von weniger als 0,01% gefunden werden, sind Linalool, Pinen, Limonen und Terpinolen.

5. Tipps zum Growen

Northern Lights ist normalerweise eine widerstandsfähige Pflanze, die problemlos Pflanzenkrankheiten bekämpft und eine hohe Resistenz gegen Schädlinge und Ungeziefer aufweist und daher nur wenig Pflege benötigt. Wir empfehlen sie, wenn du im Freien in anspruchsvollen Klimazonen (heiß oder kalt) anbaust, da sie an Hitze, Kälte und Regen gewöhnt ist. Für ein optimales Wachstum und eine optimale Ernte empfehlen wir eine kräftige Ernährung und vergiss nicht, sie 2 Wochen vor der Ernte zu spülen, da dies den bereits stechenden Geruch und Geschmack deutlich verbessern wird.

6. Zum Schluss

Northern Lights ist das Ergebnis einer Kreuzung aus der Afghan Landrace. Dieser Strain war sehr widerstandsfähig mit einem einzigartigen Aroma, Geschmack und einem super potenten Indica-Note im Strain. Aufgrund ihrer schmerzlindernden Eigenschaften wurde sie schnell zu einem der besten medizinischen Strains. Das Fast Buds-Team erkannte dies und züchtete eine optimierte Version dieses klassischen Strains.

Wir empfehlen diesen Strain jedem, der nach einer widerstandsfähigen Pflanze sucht, die eine sehr gute Medizin liefert und nicht nur ein High-Yielder ist. Diese Autoflower produziert eine Kombination von Cannabinoiden und Terpenen, die man am besten nach einem langen Arbeitstag genießt und ist besonders für Grower geeignet, die unter körperlichen Schmerzen leiden. 

31 October 2020
Comments