Anleitung zum Trimmen: Wie man seine Cannabis-Buds trimmt

Wie, wann und warum schneiden wir unsere Buds vor dem Trocknen und Aushärten.
24 October 2020
12 min read
Anleitung zum Trimmen: Wie man seine Cannabis-Buds trimmt

Inhalt:

Viele Anfänger wissen nicht, dass das Trimmen der Buds nach der Ernte ein sehr wichtiger Teil des Kultivierungsprozesses ist. Für ein gutes Raucherlebnis muss man die übriggebliebenen Blätter an den Buds entfernen; dadurch wird nicht nur das Aussehen, sondern auch der Geschmack deiner Buds verbessert.

1. Warum musst du deine Buds beschneiden? 

Zunächst sind die Blätter einer Cannabispflanze, wo sie das für die Fotosynthese notwendige Licht absorbieren, extrem wichtig für das Wachstum.

Nachdem deine Pflanze jedoch geerntet wurde, braucht sie die Blätter nicht mehr. Und wenn du nicht richtig gespült hast, können sie einen hohen Gehalt an Chlorophyll aufweisen - daher ist es sinnvoll, das überschüssige Pflanzenmaterial von deinen Buds zu entfernen.

Das hilft nicht nur, deine Buds besser aussehen zu lassen, sondern erhöht auch die Potenz und verringert die Härte des Rauchs. Auch wenn das Trimmen den Gesamtertrag verringert, macht der verbesserte Geschmack und das Aussehen den Gewichtsverlust wieder wett.

2. Welche Materialien brauchst du zum Trimmen?

Du brauchst eigentlich keine Materialien zum Trimmen. Um die überschüssigen Blätter und Pflanzenteile zu entfernen, kannst du sogar deine eigenen Finger benutzen, aber wenn du die folgenden Materialien verwendest, werden Fehler und Kreuzkontaminationen minimiert.

Für das richtige Trimmen benötigst du:

•  Eine Schere zum Schneiden der Äste

Benutze am besten eine separate Schere, um die Äste abzuschneiden und nicht dieselbe, mit der du deine Buds trimmen willst.

Manche Äste sind wirklich hart und können eine kleine Schere zerstören. Um richtig zu trimmen, benötigst du daher eine scharfe Schere.

•  Wegwerfhandschuhe zum Schutz der Trichome und zur Vermeidung von Kontamination

Einweg-Gummihandschuhe werden für zwei Dinge benötigt: Erstens musst du die Trichome an den Buds vor den Verunreinigungen an deiner Hand schützen.

 

Die Verwendung von Einweghandschuhen beim Trimmen hilft, die Trichome zu schützen und Verunreinigungen zu vermeiden.
 

Zweitens werden deine Hände klebrig, wenn du die Buds ohne Handschuhe anfasst, was zu einem Problem werden kann, da das Harz sich nur schwer entfernen lässt.

•  Eine Maniküre-Schere zum präzisen Trimmen der Buds

Wenn du in eine Schere investierst, um deine Buds zu beschneiden, dann suche nach einer Trimmschere. Die sind nicht teuer. Durch die zusätzliche Schärfe und Präzision sparst du Zeit, vermeidest Fehler und lässt deine Buds viel besser aussehen.

•  Ein sauberer Eimer oder eine Schale zum Auffangen der getrimmten Blätter

Ein Tablett oder ein Eimer sind optional. Gewöhnlich sammeln Grower das überschüssige Pflanzenmaterial in Eimern oder Schalen, wenn sie aus den Resten Extraktionen machen wollen.

Dies kann dir auch helfen, das ganze Aufräumen im Anschluss zu vermeiden. Wenn du das überschüssige Pflanzenmaterial in einem Eimer oder einer Schale sammelst, ersparst du dir somit das Fegen und Putzen nach dem Trimmen.

 

Trocknen von Cannabis-Buds nach dem Trimmen.
 

•  Ein Kleiderbügel oder Trocknungsnetze, um die Buds nach dem Trimmen zu platzieren

Du brauchst einen Ort, an dem du die beschnittenen Buds aufbewahren kannst. Wenn du die ganze Pflanze erntest, werden meist Kleiderbügel oder Kleiderleinen verwendet. Hingegen verwendest du Trocknungsnetze, wenn du beim Trimmen die Buds von den Zweigen entfernst. 

Es liegt an dir und es ist egal, wie du es machst; denn solange du noch nicht alles abgeschnitten hast, brauchst du einen Platz um deine Buds aufzubewahren.

Related story
How to Dry Cannabis Buds

3. Wie trimmst du deine Buds?

Das Trimmen besteht darin, das überschüssige Pflanzenmaterial wie Blätter und manchmal auch überflüssige Stempel zu entfernen, damit die Buds gut und ansprechend aussehen.

Während des Trimmens entfernst du alles, was nicht vollständig mit Trichomen bedeckt ist. Versuche, eine gleichmäßige Oberfläche um die Buds herum zu schaffen, dazu gehört das Entfernen der Stempel bis hin zum Blattwerk. Stempel haben sehr kleine Trichome und sollten nur wegen des Aussehens länger aufbewahrt werden.

 

Beschneide die Cannabis-Buds nach der Ernte!
 

Die Art und Weise, wie du die Knospen trimmst, hängt von deinen Pflanze ab. Es richtet sich danach, ob du Extrakte oder Edibles herstellst oder ob du die Pflanze rauchst.

Wenn du die Pflanze rauchst, willst du normalerweise die Buds so gut wie möglich trimmen und damit jeden Überschuss entfernen.

Verwendest du die Buds zur Herstellung von Edibles oder Extrakten, musst du sie etwas weniger trimmen, damit du alle möglichen Trichome extrahieren kannst, da die Buds im Endprodukt nicht mehr erkennbar sind.

Nass-Trimmen vs. Trocken-Trimmen

Obwohl es eine allgemein-gültige Erntezeit von Cannabis gibt, wird der optimale Zeitpunkt zum Trimmen und Pflegen der Pflanzen unter Growern heiß diskutiert.

Es gibt zwei Möglichkeiten, sie zu pflegen: Nass-Trimmen und Trocken-Trimmen. 

Einige bevorzugen das nasse Trimmen, während andere wiederum Befürworter des trockenen Trimmens sind. Beide Methoden sind unter bestimmten Umständen korrekt, da alles von der Zeit und der Umgebung des Heilungsprozesses abhängt. Somit liegt es also an dir, zu entscheiden, welche davon am besten funktioniert.

Nass-Trimmen

Das Trimmen deiner Cannabis-Pflanzen noch vor dem Trocknen, wird als "Nass-Trimmen" bezeichnet, weil die Blätter während des Trimmens noch feucht sind. Diese Methode ist aus mehreren Gründen wohl die Bevorzugte.

Das Nass-Trimmen gibt dir einen besseren Zugang zu deinen Buds, die kleinen Blätter werden aufgrund ihres Feuchtigkeitsgehalts herausfallen, was ihre Entfernung zu einem einfachen Prozess macht.

 

Diese Methode führt auch zu einer schnelleren Trocknung, da das zusätzliche Pflanzenmaterial abgeschnitten wird.
 

Hinweis: Wenn Buds extrem schnell trocknen, riechen sie nach Heu. Auch wenn sie schneller trocken werden, solltest du den Prozess nicht noch mehr beschleunigen (z.B. durch Wärmezufuhr oder Ventilatoren, die direkt auf die Buds gerichtet sind).

Nass-Trimmen ist besser, wenn:

•  Deine relative Luftfeuchtigkeit über 60% liegt, da das Entfernen des überschüssigen Pflanzenmaterials vor dem Trocknen Schimmelbildung verhindert.

•  Du einen kleinen Trocknungsraum hast, da du mehr Buds im gleichen Raum aufbewahren kannst, wenn du das überschüssige Pflanzenmaterial entfernst.

•  Du möchtest, dass deine Buds schneller trocknen? Das Trimmen der Blätter vor dem Trocknen, entfernt die überschüssige Feuchtigkeit.

Trocken-Trimmen

Der Trockenschnitt erfolgt nach dem Trocknen, dieser Prozess kann 10-15 Tage brauchen, in dieser Zeit verlieren Buds den größten Teil ihrer Feuchtigkeit.

Viele Grower bevorzugen Trocken-Trimmen, weil es einfacher und weniger chaotisch ist. Nass-Trimmen kann deine Hände und Scheren sehr schnell mit Harz bedecken und du wirst viele Putzpausen brauchen, bevor du fertig bist.

 

So oder so, beide Methoden funktionieren gut und du solltest entscheiden, welche du bevorzugst, indem du experimentierst und siehst, was in deiner Situation besser ist.
 

Trocken-Trimmen ist besser, wenn:

•  Du dir keine Sorgen wegen Schimmel machst.

•  Deine relative Luftfeuchtigkeit unter 45% liegt.

•  Du willst, dass deine Buds langsamer trocknen (zu schnelles Trocknen der Buds kann dazu führen, dass sie nach Heu riechen).

Trimm-Maschine

Es gibt verschiedene Trimmer-Modelle, bei denen jedoch die gebräuchlichsten so arbeiten, dass sie die Buds in die Maschine einführen und dabei die Blätter entfernt und von den Buds getrennt werden.

Normalerweise werden Trimm-Maschinen verwendet um Extraktionen, Edibles oder andere Cannabisprodukte herzustellen, bei denen man die Buds nicht sehen kann. Sie werden auch zum Trimmen von CBD-Buds verwendet.

 

Die Trimm-Maschine zum Ernten von Cannabis wird dir eine Menge Zeit sparen.
 

Die Verwendung von Trimm-Maschinen ist super einfach und unaufwändig. Obwohl die Buds nicht so gut aussehen, wie von Hand getrimmt, erspart es dir viel Zeit und kann in manchen Fällen sehr hilfreich sein.

3. Den Rest deiner Pflanze entsorgen

Wenn du mit dem Beschneiden deiner Pflanze fertig bist, bleiben dir alle Äste, Wurzeln und andere kleinen Teile deiner Cannabispflanze übrig.

Lebst du an einem Ort, wo Cannabis illegal ist, solltest du nun wirklich vorsichtig sein. Um Probleme zu vermeiden, schneide die Pflanzenteile in kleine Stücke und stecke sie in einen Beutel.

Versuche sie möglichst erst kurz vor Abholung durch die Müllabfuhr zu entsorgen. Das verhindert, dass Leute deinen Müll durchwühlen und versehentlich das Pflanzenmaterial finden.

4. Tipps zum Trimmen

Benutze beim Trimmen immer die Spitzen deiner Schere, das hält deine Werkzeuge länger sauber.

Hebe den Abschnitt für Edibles oder Extraktionen auf. In diesem überschüssigen Pflanzenmaterial ist immer noch eine gute Menge an Trichomen enthalten.

Die klebrigen Rückstände in deinen Scheren und Händen sind eine gute Möglichkeit, die frisch geschnittene Pflanze auszuprobieren, wenn du sie unbedingt testen willst. Auch bekannt als Scherenhaschisch oder Fingerhaschisch, kann es in einen Joint gerollt werden.

5. Zum Schluss

Es ist wirklich egal, wie deine Buds aussehen, solange du keine Probleme mit Schimmel hast und sie nicht nach Heu riechen. Es gibt keine absolut korrekte Art und Weise des Trimmens und egal wie du es machst, es liegt an dir, solange du die grundlegenden Richtlinien befolgst.

Trimmen sollte keine langweilige Tätigkeit sein, höre etwas Musik und habe Spaß, denn bald wirst du deine neu geernteten Pflanzen ausprobieren können.

Top 10 Strongest strains

Amnesia Haze Auto
Amnesia Haze Auto
Der beliebteste Haze-Strain der Welt.
Buy seeds from 9,00 €
1 fem
9,00 €
2 fem
16,00 €
3 fem
24,00 €
5 fem
40,00 €
10 fem
70,00 €
25 fem
150,00 €
50 fem
250,00 €
100 fem
420,00 €
500 fem
1 450,00 €
1000 fem
2 400,00 €
Pack
1 fem
Warenkorb
9,00 €
Gelato Auto
Gelato Auto
Mit 26% THC, laut Laborberichten, und ihrem intensiven Eiscreme-Geschmack ist Gelato Auto nicht nur unglaublich lecker, sondern auch der bisher potenteste Strain aus dem Hause Fast Buds.
Buy seeds from 13,00 €
1 fem
13,00 €
2 fem
24,00 €
3 fem
36,00 €
5 fem
55,00 €
10 fem
99,00 €
25 fem
215,00 €
50 fem
365,00 €
100 fem
590,00 €
500 fem
1 950,00 €
1000 fem
3 400,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
36,00 €
Gorilla Cookies Auto
Gorilla Cookies Auto
Der klebrigste Cookie auf dem Markt.
Buy seeds from 13,00 €
1 fem
13,00 €
2 fem
24,00 €
3 fem
36,00 €
5 fem
55,00 €
10 fem
99,00 €
25 fem
215,00 €
50 fem
365,00 €
100 fem
590,00 €
500 fem
1 950,00 €
1000 fem
3 400,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
36,00 €
Gorilla Glue Auto
Gorilla Glue Auto
Unser Platin-Strain wurde mehr als eine Million mal verkauft.
Buy seeds from 13,00 €
1 fem
13,00 €
2 fem
24,00 €
3 fem
36,00 €
5 fem
55,00 €
10 fem
99,00 €
25 fem
215,00 €
50 fem
365,00 €
100 fem
590,00 €
500 fem
1 950,00 €
1000 fem
3 400,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
36,00 €
Lemon AK Auto
Lemon AK Auto
Vollautomatische Buds, geladen mit Zitrusgeschmack.
Buy seeds from 11,00 €
1 fem
11,00 €
2 fem
20,00 €
3 fem
30,00 €
5 fem
45,00 €
10 fem
80,00 €
25 fem
175,00 €
50 fem
300,00 €
100 fem
490,00 €
500 fem
1 650,00 €
1000 fem
2 800,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
30,00 €
OG Kush Auto
OG Kush Auto
Hohe Potenz, trifft auf ausgeprägten Kush-Geschmack.
Buy seeds from 9,00 €
1 fem
9,00 €
2 fem
16,00 €
3 fem
24,00 €
5 fem
40,00 €
10 fem
70,00 €
25 fem
150,00 €
50 fem
250,00 €
100 fem
420,00 €
500 fem
1 450,00 €
1000 fem
2 400,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
24,00 €
Orange Sherbet Auto
Orange Sherbet Auto
Ein supersaures, nach Orange schmeckendes Terpenmonster.
Buy seeds from 13,00 €
1 fem
13,00 €
2 fem
24,00 €
3 fem
36,00 €
5 fem
55,00 €
10 fem
99,00 €
25 fem
215,00 €
50 fem
365,00 €
100 fem
590,00 €
500 fem
1 950,00 €
1000 fem
3 400,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
36,00 €
Purple Lemonade Auto
Purple Lemonade Auto
Der beste lilafarbene Strain, den wir je kreiert haben.
Buy seeds from 13,00 €
1 fem
13,00 €
2 fem
24,00 €
3 fem
36,00 €
5 fem
55,00 €
10 fem
99,00 €
25 fem
215,00 €
50 fem
365,00 €
100 fem
590,00 €
500 fem
1 950,00 €
1000 fem
3 400,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
36,00 €
Wedding Cheesecake Auto
Wedding Cheesecake Auto
Ein Stückchen Cannabis-Himmel auf Erden.
Buy seeds from 13,00 €
1 fem
13,00 €
2 fem
24,00 €
3 fem
36,00 €
5 fem
55,00 €
10 fem
99,00 €
25 fem
215,00 €
50 fem
365,00 €
100 fem
590,00 €
500 fem
1 950,00 €
1000 fem
3 400,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
36,00 €
Zkittlez Auto
Zkittlez Auto
Der neue Standard der Autoflower-Genetik.
Buy seeds from 13,00 €
1 fem
13,00 €
2 fem
24,00 €
3 fem
36,00 €
5 fem
55,00 €
10 fem
99,00 €
25 fem
215,00 €
50 fem
365,00 €
100 fem
590,00 €
500 fem
1 950,00 €
1000 fem
3 400,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
36,00 €
Show more strains (5)
24 October 2020
Comments