Ultimativer Leitfaden zum Wie und Warum man ein pH-Messgerät verwendet

Wenn du deine eigenen erstklassigen Buds anbauen möchtest, ist die Einstellung des pH-Wertes ein Muss für alle Grower.
17 October 2020
6 min read
Ultimativer Leitfaden zum Wie und Warum man ein pH-Messgerät verwendet

Inhalt:
  • 1. Wege zum messen des ph-wertes
  • 2. Ppm vs. tds vs. ph-meter
  • 3. Warum ein ph-messgerät benutzen?
  • 4. Wann misst man den ph-wert?
  • 5. Wie man ein ph-messgerät schritt für schritt benutzt
  • 5. a. Schritt 1: kalibrieren
  • 5. b. Schritt 2: ph-wert messen
  • 5. c. Schritt 3: reinigung und lagerung
  • 6. Zum schluss

Jeder der anfängt anzubauen durchläuft einen Lernprozeß, bevor er sich sicher fühlt und in der Lage ist, hochwertige Buds zu ziehen und ganz gleich ob du in Erde, Kokos oder Hydro anbaust, das Messen und Einstellen des pH-Wertes ist ein Muss für jeden, der seinen Anbauerflog erhöhen will.

Wenn du neu im Cannabisanbau bist und hochwertige Pflanzen ziehen willst, ist das Messen des pH-Wertes ein Muss.

1. Wege zum Messen des pH-Wertes 

Wenn du nach einer Möglichkeit suchst, den pH-Wert zu messen, findest du zwei Arten von Geräten, pH-Streifen und pH-Messgeräte (pH-Meter oder pH-Tester).

PH-Streifen sind Papierstücke, die je nach Säure- oder Alkalinität deiner Lösung ihre Farbe ändern. Diese Papiere sind eine billige und effektive Möglichkeit, den pH-Wert zu messen, aber beim Anbau von Cannabis musst du genauer sein.

Why and how to use a pH pen: ph strips

PH-Streifen sind billig und effektiv, aber nicht so präzise wie pH-Meßgeräte.
 

PH-Meßgeräte machen genau dasselbe wie pH-Streifen, sind aber viel präziser, während pH-Streifen dir einen weiten pH-Bereich bieten (z.B. 6,0-7,0), gibt dir ein gutes pH-Messgerät eine präzise Messung (mit +/- 0,1 Genauigkeit), das heißt, wenn dein pH-Meßgerät 5,85 misst, könnte es 5,75 oder 5,95 sein, aber glücklicherweise wird 0,1 beim Cannabisanbau keinen Unterschied machen.

2. PPM vs. TDS vs. pH-Meter 

Wenn du gerade erst damit beginnst, die Qualität deiner Wasserquelle zu messen, wirst du vielleicht mit all diesen Bezeichnungen durcheinander kommen, auch wenn sie alle beim Anbau von Cannabis verwendet werden, sind sie doch unterschiedliche Dinge.

  • pH-Messgerät

Ein pH-Messgerät wird verwendet, um den Säure- oder Alkaligehalt einer bestimmten flüssigen Lösung zu messen.

  • TDS-Messgerät

Ein TDS-Messgerät ist dasselbe wie ein PPM-Messgerät und misst die Menge der gelösten Feststoffe in Teilen pro Million (PPM = parts per million).

Why and how to use a pH pen: TDS,PPM, EC and pH

Auch wenn all diese Werkzeuge die Elemente im Wasser messen, sind sie nicht dasselbe.
 

  • PPM-Meter

Ein PPM-Meter ist ein anderer Name für einen TDS-Meter und misst also auch das in deiner Lösung gelöste Zeug in PPM.

  • EC-Meter

Ein EC-Meter ist eine weitere Möglichkeit, TDS und PPM zu messen, es ist wie ein Vergleich zwischen dem metrischen und dem imperialen System - du bekommst die gleichen Informationen, aber auf eine andere Art und Weise dargestellt.

Also, um es einfach zu machen, der pH-Wert misst, wie sauer oder basisch eine Lösung ist, TDS und PPM messen, wie viel Zeug in deiner Lösung ist und EC ist eine andere Art, TDS und PPM zu messen, wird aber beim Anbau von Cannabis nicht so viel benutzt.

3. Warum ein pH-Messgerät benutzen? 

Wie du vielleicht weißt, brauchen Pflanzen neben Stickstoff, Phosphor, Kalium auch die Makronährstoffe und Mikronährstoffe wie Kalzium, Magnesium, Eisen und Kupfer, die unter anderem wichtig sind, um richtig zu wachsen; wenn deine Pflanzen sie nicht aufnehmen können, zeigen sie Anzeichen von Mangelerscheinungen.

Der Grund, warum die Messung des pH-Wertes so notwendig ist, liegt darin, dass Cannabispflanzen, selbst wenn die Nährstoffe verfügbar sind, auf bestimmte pH-Werte angewiesen sind, um Mineralien und andere wichtige Elemente richtig aufzunehmen.

4. Wann misst man den pH-Wert? 

Ein pH-Messgerät ist eine tolle Möglichkeit, deine Ernten auf die nächste Stufe zu bringen, aber es ist nicht immer notwendig - je nach Nährboden und Art der Nährstoffe, die du verwendest, kannst du auch ohne einen solchen auskommen.

Anbau im Boden

Wenn du in organischer Erde anbaust, brauchst du wahrscheinlich kein pH-Messgerät, weil (wenn es richtig gemacht wird) die Mikroorganismen die Arbeit für dich erledigen.

Nur wenn du synthetische Nährstoffe verwendest oder die Pflanzen während des gesamten Wachstumszyklus organisch ernährst, musst du den pH-Wert vielleicht ein paar Mal überprüfen, dies stellt sicher, dass der pH-Wert des Bodens gut für die Mikroorganismen ist, in dem sie leben können.

 

Why and how to use a pH pen: soil pH

Mikroorganismen im organischen Boden sind vom pH-Wert abhängig um zu gedeihen.
 

Um den pH-Wert deines Bodens zu messen, brauchst du eine andere Art von pH-Messgerät. Dieses Bodenprüfgerät funktioniert genau wie pH-Test-Stifte, aber anstatt es in einer flüssigen Lösung zu verwenden, musst du es in den Boden stecken, um den pH-Wert abzulesen.

Hydrokultur

Beim Anbau im Wasser sind die Wurzeln direkt der Nährlösung ausgesetzt, daher ist die Messung des pH-Wertes ein Muss, wenn man in dieser Art von Einrichtung anbaut.

 

Akzeptabler pH-Wert für verschiedene Nährböden

 

MediumpH-Werte
Boden6.0-7.0
Hydro und erdlos (wie Kokos oder Tonpellets)5.5-6.5

 

Der pH-Wert des Wassers kann sich viel schneller ändern als in anderen Nährböden. Ein pH-Meter erlaubt es dir, Veränderungen vorauszusehen und Probleme zu vermeiden, bevor etwas Schlimmes passiert.

Kokosfaser/Perlit-Mischungen

Ein pH-Meter ist nicht notwendig wenn man in Kokos growed, weil es ein steriles Medium ist - obwohl man immer den pH-Wert der Lösung messen sollte, die hereinkommt.

Why and how to use a pH pen: hydro

Wenn du Hydro anbaust, solltest du den pH-Wert der eingehenden Lösung überprüfen.
 

Das Messen des pH-Wertes in dieser Art von Nährboden ist nur für Grower notwendig, die versuchen, den Sweet Spot für die spezifischen Nährstoffe, die sie verwenden, zu finden oder ein Problem im Zusammenhang mit dem pH-Wert zu lösen.

5. Wie man ein pH-Messgerät Schritt für Schritt benutzt

Die Benutzung eines pH-Messgerätes besteht im Grunde aus drei Schritten: Kalibrieren, Messen und Speichern - auch wenn es kompliziert erscheinen mag, ist es eigentlich ziemlich einfach, man muss nur sicherstellen, dass man es richtig macht.

Schritt 1: Kalibrieren 

Das Kalibrieren deines pH-Messgerät ist der wichtigste Teil im Umgang mit deinem pH-Messgerät. Um sicherzustellen, dass es genau misst, brauchst du eine pH-Lösung, die du in den meisten Growshops leicht finden kannst.

 

Why and how to use a pH pen: measuring ph

Es ist wichtig, dass du vor dem Gebrauch immer überprüfst, ob dein pH-Messgerät richtig funktioniert.
 

Normalerweise findet man pH-Lösungen mit einem pH-Wert von 4,01 und 7,01. Wenn dein Messgerät also in einer pH-Lösung ist und ein anderes Niveau anzeigt, musst du es kalibrieren - abhängig von deinem pH-Messgerät gibt es zwei Möglichkeiten:

Manuelle Kalibrierung 

  • Schau im Handbuch nach

Lies zunächst das Handbuch und überprüfe, ob du dein pH-Messgerät manuell oder automatisch kalibrieren musst und wie du es machst.

  • Führe die pH-Lösung zu

Gieße ein bisschen 4.01 Lösung in einen sauberen Behälter, damit es nicht verunreinigt wird.

Gieße ein bisschen 4.01 Lösung in einen sauberen Behälter, damit es nicht verunreinigt wird.

  • Teste die Lösung

Schalte dein pH-Messgerät an und lege die Spitze in die Lösung. Wenn die Anzeige etwas anderes als 4.01 anzeigt, drehe manuell den Drehregler oder drücke die Knöpfe, bis die Anzeige 4.01 anzeigt.

  • Reinigen und wiederholen

Reinige die Spitze vorsichtig mit einem Papiertuch und wiederhole Schritt 2 mit einer 7.01 Lösung.

  • Alle 7 Tage kalibrieren

Wiederhole diesen Vorgang jede Woche, um sicherzustellen, dass dein pH-Messgerät richtig funktioniert.

Why and how to use a pH pen: step 1

Bevor du dein pH-Messgerät benutzt, solltest du sicherstellen, dass es richtig kalibriert ist.
 

Automatische Kalibrierung 

  • Schau im Handbuch nach

Jede Marke hat ihre Messgeräte anders eingestellt - also solltest du im Handbuch nachsehen, welche Tastenfolge du drücken musst.

  • Die pH-Lösung messen

Genau wie bei der manuellen Kalibrierung musst du dein pH-Messgerät sowohl in 4,01- als auch in 7,01-ph-Lösungen eintauchen und darauf achten, dass du verschiedene Behälter benutzt, um Verunreinigungen zu vermeiden und die Lösungen wiederverwenden zu können.

  • Alle 7 Tage kalibrieren

Wiederhole diesen Vorgang jede Woche, um sicherzustellen, dass dein pH-Messgerät richtig funktioniert.

Schritt 2: pH-Wert messen 

Das ist der Zeitpunkt, an dem du dein ph-Messgerät benutzen darfst. Denke daran, dass nicht alle Stifte wasserfest sind, also musst du darauf achten, dass nur die Spitze nass wird.

 

Why and how to use a pH pen: step 2

pH-Wert messen, nachdem er kalibriert wurde.
  

  • Einschalten

Zuerst musst du die Kappe abnehmen und dein pH-Messgerät einschalten.

  • Lege es in die Lösung

Lege die Spitze des Messgerätes in die flüssige Lösung, die du testen möchtest, und lass sie so lange stehen, bis du einen genauen Messwert erhältst. Denk daran, dass manche Tester nie bei einer einzigen Zahl stehenbleiben, aber solange sie nicht mehr als 0,02 schwingt, kannst du mit dem Messen aufhören.

Du kannst den Stift auch leicht bewegen, um den Messvorgang zu beschleunigen. Denk nur daran, dass nicht alle Stifte wasserfest sind, also achte darauf, dass du dein pH-Messgerät nicht nass machst.

Schritt 3: Reinigung und Lagerung 

Wenn du mit dem Messen fertig bist, ist es jetzt an der Zeit, dein pH-Messgerät zu reinigen und aufzubewahren - denk daran, dass die Elektrode (der Teil, der den pH-Wert misst) niemals trocken sein darf!

  • Reinige es

Benutze eine kleine Menge Reinigungslösung, um die Elektrode abzuspülen. Du kannst auch destilliertes Wasser verwenden, wenn du keine Reinigungslösung zur Verfügung hast.

 

Why and how to use a pH pen: step 3

Denke daran, das pH-Meter vor dem Lagern zu reinigen und auszuschalten!
 

  • Halte die Elektrode nass

Wie oben gesagt, sollte die Elektrode niemals trocken gehalten werden, weil Trockenheit sie zerstört, also kannst du dein pH-Messgerät in einem Glasbecher mit ein wenig Aufbewahrungslösung aufbewahren oder einfach eine kleine Menge Aufbewahrungslösung in die Kappe geben. Stell einfach sicher, dass die Lösung die Elektrode vollständig bedeckt!

Destilliertes Wasser kann zum Reinigen und Aufbewahren verwendet werden, aber wenn du die richtigen Lösungen verwendest, kannst du dein pH-Messgerät besser verwenden und sicherstellen, dass dein pH-Stift länger hält.

  • Ausschalten

Vergiss nicht, dein pH-Messgerät auszuschalten - dieses Gerät verwendet Uhrenbatterien und obwohl diese nicht super teuer sind, ist es besser, es auszuschalten, damit die Batterien länger halten.

6. Zum Schluss

Auch wenn es kompliziert und ein bisschen teuer erscheinen mag, ist ein pH-Messgerät einer der wichtigsten Schritte, um deine Ernten auf die nächste Stufe zu bringen. Denke daran, dass du auch ohne einen solchen Messgerätes gute Buds hochziehen kannst, aber das Messen des pH-Wertes kann den Unterschied zwischen gutem und großartigem Cannabis ausmachen. Wenn du ein erfahrener Grower bist und mit einem pH-Messgerät bessere Ergebnisse erzielst, kannst du gerne anderen Growern helfen - hinterlasse einen Kommentar im Kommentarbereich unten!

 

Externe Quellen:

  1. pH, Temperature, and Light. - Pomeroy, Kimball & Reed, Michael. (2020).
  2. pH and Ions.  - Welzel, Julia. (2020).
  3. Effect of pH and electrolytes on charge distribution in soils and relationship between pH, CEC and SAR. - Murtaza, Dr. Ghulam. (2020). 
17 October 2020
Comments