Wie erkenne ich, wann Autoflower blühen?

Anzeichen der Blüte, der richtige Zeitpunkt für die Ernte,die richtigen Nährstoffe, und vieles mehr.
26 August 2020
4 min read
Wie erkenne ich, wann Autoflower blühen?

Inhalt:
  • 1. Wachstumsstadien deiner cannabispflanze
  • 1. a. Die ersten 3 wochen: vegetativer zustand
  • 1. b. Nach 3 wochen: pflanzen beginnen zu blühen
  • 2. Was sind vorblüher?
  • 2. a. Anzeichen der vorblüten
  • 2. b. Was passiert nach 4 wochen?
  • 3. Wenn die stempel braun werden
  • 4. Zum schluss

Wir erklärem worauf du achten solltest, auf Anzeichen von Vorblühern, wann die Pflanzen in voller Blüte stehen und was du beim Anbau von Autos besonders beachten solltest.

1. Wachstumsstadien deiner Cannabispflanze

Die ersten 3 Wochen: Vegetativer Zustand

Es wird eine Wachstumsperiode von etwa 3 Wochen geben, in der sich deine Autoflowering Pflanze auf die Wurzelentwicklung, das Wachsen der Zweige, das Laub und die strukturelle Etablierung vor der Blüte konzentriert. Während dieser Phase wird es keine Anzeichen von Blüten geben, und dies ist auch das ideale Fenster, um deine Autoflowering-Pflanzen zu trainieren.

•  Während der ersten 21 Tage befinden sich die Pflanzen in einem vegetativen Zustand.

•  Die Pflanzen konzentrieren sich auf die Entwicklung von Stängeln, Zweigen und Laub.

•  Die Wurzeln wachsen und verankern sich im Kultursubstrat.

•  Der ideale Zeitpunkt, um Techniken wie Topping und L.S.T. einzusetzen.

•  Während dieser Zeit sollten größere Mengen Stickstoff zugeführt werden.

Nach 3 Wochen: Pflanzen beginnen zu blühen

Ganz gleich, zu welcher Jahreszeit du dich draußen für den Anbau deiner Autos entscheidest, nach der dritten Wachstumswoche beginnen die Pflanzen zu blühen. Das bedeutet, dass sie ihre Auxinproduktion verlagern und sich auf die Blüte konzentrieren, was eine hormonelle Veränderung und eine Vorliebe für bestimmte Nährstoffe mit sich bringt. Von diesem Zeitpunkt an werden die Pflanzen bis zum Erntetermin weiter kräftig blühen.

•  Deine Pflanzen werden aufhören, sich auf die Wurzelentwicklung zu konzentrieren.

•  Die Pflanzen durchlaufen einen hormonellen Wachstumsschub, wodurch sie sich ausdehnen.

•  Nach 3 Wochen werden Vorblüher sehr bald im Überfluss sichtbar werden.

•  Vermeide es, deine Pflanzen zu diesem Zeitpunkt zu trainieren, insbesondere Topping sollte vermieden werden.

•  Die Pflanzen werden von jetzt an bis zur Ernte höhere Mengen Phosphat und Kalium benötigen.

Wachstumsstadien der Cannabispflanze: Während der ersten 21 Tage des vegetativen Stadiums entwickelt sich deine Cannabispflanze; nach 3 Wochen beginnt deine Pflanze schließlich zu blühen und blüht weiter, bis sie erntereif ist.
 

2. Was sind Vorblüher? 

Es handelt sich um die ersten Anzeichen der weiblichen Blüte: kleines weißes, wuscheliges Haar. Tatsächlich ist es das, was als das braune Haar endet, das sich um deine getrockneten Buds wickelt, und es ist der Beginn des Lebens für die Bud-Produktion. Zwischen den Internodien befinden sich Vorblüten, und wenn sich die Pflanzen im Laufe der 4. und übernächsten Woche entwickeln, werden sich die gesamten Pflanzen mit Tausenden winziger weißer Härchen füllen.

Der Name des weißen Haares ist Stempel und es geht aus einem Kelch hervor. Als weibliches Geschlechtsorgan muss der Stempel in direkten Kontakt mit dem Pollen kommen, um Samen zu produzieren.

Anzeichen der Vorblüten

•  Ab Woche 3 werden zahlreiche weiße Haare wachsen

•  Dies sind die Zeichen der weiblichen Cannabispflanzen

•  Helle, verschwommene und klare weiße Merkmale

•  Diese gehen aus dem Kelch hervor, der sich zu den Buds entwickelt

•  Einmal bestäubt, werden sie keine weiblichen Blüten, sondern Samen produzieren

•  Vollblüte (ab Woche 4)

 

Vorblüte unserer Cream Cookies Auto Pflanze in Woche 5, von unserem Grower Stealthassassin auf GrowDiaries.
 

Was passiert nach 4 Wochen?

Während du dicke, weiße, flauschige Stempel aus jedem einzelnen Internodium deiner Pflanzen wachsen siehst, musst du jetzt nur noch geduldig warten und sie entsprechend versorgen. In dieser Zeit wird der ganze Zauber geschehen, wenn du zusiehst, wie die Blütenstempel und der Kelch reifen und anschwellen. Autoflowering Cannabis wird blühen, egal wie viel Dunkelheitsperiode sie erhalten. Was die Pflege betrifft, sollte dein Hauptanliegen nur darin bestehen, sie zu versorgen und sie während der Sommertage vor extremer Hitze zu schützen und ihnen Schutz vor starkem Regen und Wind zu bieten.

•  Während dieser Zeit beginnen sich Buds zu bilden, welche anschwellen, bis sie voll ausgereift sind.

•  Harz sollte auf den Blüten und den umgebenden Blättern erscheinen.

•  Ab diesem Zeitpunkt sollte kein Stickstoff mehr zugeführt werden.

•  Autoflowering Pflanzen werden in 5-6 Wochen erntereif sein.

•  Für die Blütenproduktion werden große Mengen an Phosphor und Kalium benötigt.

•  Die Terpene und Pflanzenester werden sich stärker durchsetzen.

3. Wenn die Stempel braun werden

Dies deutet darauf hin, dass die Pflanzen kurz vor der Ernte stehen und die Trichomentwicklung voll ausgebildet ist. Nun, nur weil die Haare braun geworden sind, heißt allerdings nicht, dass du zu deiner Schneideschere greifen und dich eifrig an die Arbeit machen solltest, denn es gibt noch ein paar andere Dinge, die du überprüfen solltest:

1. Der Kelch ist vollständig ausgebeult und so weit wie möglich geschwollen, was den Buds ein kompaktes Aussehen verleiht. Es ist besser, vor der Ernte abzuwarten, bis die Buds so fett wie möglich sind, auch wenn alle Haare und die Trichome voll ausgereift sind.

2. Verwenden ein Mikroskop oder eine Lupe und untersuche den Zustand der Trichome. Du wirst feststellen, dass der Kopf des Trichoms entweder klar, milchig, silberfarben oder bernsteinfarben ist. Beginne mit dem Ernten erst, wenn die Trichome milchig bis bernsteinfarben sind, um eine bessere Wirkung zu erhalten.

3. Wenn du die Trichome überprüft hast und mit der Dichte der Buds zufrieden bist, kannst du die Pflanzen auf der Grundlage von 90% oder mehr der vorhandenen braunen Haare ernten.

Die Stempel von unserer Purple Lemonade werden braun, Woche 10, Bild von Grower unserem grow_it420 auf GrowDiaries.
 

4. Zum Schluss

Beim Anbau von Autoflowering-Strains ist es sehr wichtig zu wissen, worauf man achten muss, und auch, was man ihnen für Nährstoffe gibt. Wenn du das perfekte Gleichgewicht in der Versorgung erreicht hast, ist es sehr wichtig zu wissen, worauf du achten musst. Sich mit verschiedenen Strains vertraut zu machen, kann Zeit und Erfahrung erfordern. Die Vielfalt an Autoflowering-Cannabis ist an ihrem Höhepunkt angelangt, mit so vielen Hybriden, die alle eine Vielzahl unterschiedlicher Eigenschaften besitzen. Viel Glück beim Anbauen deiner Autos in diesem Jahr, und wir hoffen, dass dieser Artikel dir auf deinem Weg zum eigenen Grow helfen konnte.

26 August 2020
Comments