Verdampfen vs Rauchen von Cannabis: Was ist der Unterschied?

Old-School oder New-School, das ist die Frage. Hier die Unterschiede zwischen verdampfen und rauchen.
03 October 2020
14 min read
Verdampfen vs Rauchen von Cannabis: Was ist der Unterschied?

Inhalt:

Das Rauchen von Marihuana und der Konsum von Edibles sind beides Aktivitäten, die seit Tausenden von Jahren Teil des Lebens der Menschen sind und sogar bis in die Jahre 8000 v. Chr. zurückreichen. Wenn wir also im Grunde genommen einen Joint rauchen, führen wir die gleichen Aktivitäten aus und setzen eine Tradition fort, die die Menschen im Laufe der Geschichte immer wieder praktiziert haben.

Plötzlich jetzt haben die Menschen von heute eine neue Art des Marihuanakonsums mitgebracht. Ja, wir sprechen über das Verdampfen. Vaporisieren ist in letzter Zeit immer beliebter geworden, und wir können es nicht leugnen. Man kann wahrscheinlich hinter fast jeder Ecke einen Vaper finden.

Egal ob du schon Vaporizer ausprobiert hast oder neugierig bist, es ist wichtig den Unterschied zwischen Rauchen und Vapen zu kennen. Abgesehen von Faktoren wie Temperatur und Geschmack, liegt der Hauptunterschied in den gesundheitlichen Affektionen. Da man beim Vapen tatsächlich Dampf einatmet, führt dies zu weniger Lungenschäden.

Wie auch immer, lass uns in die Details gehen!

1. Temperatur

Wenn wir über das Verdampfen und Rauchen von Gras sprechen, haben beide gemeinsam, dass der Mechanismus, durch den sie wirken, das Einatmen ist, der Prozess des Inhalierens. Der Hauptunterschied zwischen diesen beiden ist jedoch die Temperatur, bei der Cannabis konsumiert wird.

 

Smoking vs Vaping: temperature differences

Rauchen vs. Vaping: Temperaturunterschiede
 

Wenn du einen Joint rauchst, erhitzt du das Cannabis bis zum Punkt der Verbrennung. Das bedeutet, dass das, was du inhalierst, THC-haltiger Rauch ist. Vaping hingegen erhitzt das Cannabis auf eine viel niedrigere Temperatur, bei der es eigentlich nicht brennt, so dass du statt Rauch eigentlich Dampf inhalierst.

Werfen wir einen Blick auf die Tabelle:

 

Rauch80% Nicht-Cannabinoide.115 verschiedene Komponenten, darunter ein halbes Dutzend bekannte PAHs.
Dampf5% Nicht-Cannabinoide.5% an kleinen Mengen von einem PAH und Karyophyllen.

 

Wie wir sehen können, sind beim Rauchen von Marihuana 88% der Nicht-Cannabinoide, alias nicht so gute Bestandteile, im Grasrauch enthalten. Auf der anderen Seite ist der Unterschied enorm. Das verdampfende Gras enthält nur 5% der negativen Substanzen in seinem Dampf, während die anderen 95% voll von Cannabinoiden sind, auch bekannt als THC und CBD, unsere besten Freunde.

2. Gesundheitliche Bedenken

Obwohl Cannabis zunehmend von Ärzten und Wissenschaftlern empfohlen wird, nachdem sie zum Beispiel zu dem Schluss gekommen sind, dass Marihuana eine viel sicherere Alternative zu Opioiden ist, müssen wir zugeben, dass es immer noch mit einigen gesundheitlichen Nebenproblemen einhergeht.

Egal, ob man Cannabisöl oder -harz verwendet oder die Buds raucht, und egal, ob man es für medizinische Zwecke oder in der Freizeit verwendet, das größte Risiko beim Rauchen von Gras ist der Rauch selbst.

 

Lungs' health differences between smoking and vaping

Lungengesundheitliche Unterschiede zwischen Rauchen und Vaping.
 

Wie auch immer, wir werden nicht sagen, dass das Verdampfen von Cannabis gesund für dich ist, obwohl die negativen Auswirkungen auf deine Lungen als weniger schädlich angesehen werden, da das, was du inhalierst, wenn du Vape rauchst, eigentlich kein Rauch ist, sondern ein Dampf.

"Wie Tabakrauch ist auch Marihuanarauch ein Reiz für Hals und Lungen und kann während des Gebrauchs einen starken Husten verursachen. Außerdem enthält er einen Gehalt an flüchtigen Chemikalien und Teer, die dem Tabakrauch ähnlich sind, was Bedenken hinsichtlich des Krebs- und Lungenkrankheitsrisikos aufkommen lässt." - 1

Wenn wir einen Joint rauchen, eine Pfeife oder Bong benutzen, atmet unser Körper Rauch ein, der Cannabinoide, Terpene, verbrannte Pflanzenstoffe und krebserregende Nebenprodukte enthält, die bei längerem Gebrauch negative Auswirkungen auf unsere Lungen haben können. Aber wenn du diese Chemikalien einatmest, werden sie nicht in dem Rauch gefunden, den du einatmest, da die Temperatur, in der das Gras erhitzt wird, nicht ausreicht, um sie freizusetzen.

Einige mögliche negative gesundheitliche Auswirkungen, die durch chronisches Grasrauchen hervorgerufen werden können, sind

  • Übermäßige Schleimproduktion;
  • Husten;
  • Lufteinschlüsse in der Lunge und in der Brust;
  • Chronische Bronchitis;
  • Möglicherweise erhöhtes Risiko für Infektionen der unteren Atemwege;
  • Geschwächtes Immunsystem;
  • Keuchen.

Zusammenfassend kann man sagen, dass Vaping weniger schädlich ist als Rauchen. Es muss jedoch noch mehr Forschung über Vaping betrieben werden, bevor wir eine solche Annahme treffen können, da Vaping noch recht neu in der Gesellschaft ist.

Die ersten Vaporizer tauchten im Jahr 2003 auf, obwohl sie ab 2015 und darüber hinaus extrem populär wurden. Außerdem haben einige Studien tatsächlich herausgefunden, dass Vaporisieren auch mit negativen Auswirkungen auf die Lungen verbunden sein könnte, aber weniger im Vergleich zum Rauchen.

3.  Kosten und Effizienz

Ökonomisch gesehen sind die Kosten für das Rauchen und das Gewinnen von Marihuana ziemlich ähnlich. Der Durchschnittspreis für ein Gramm liegt zwischen $6 und $15, je nach Qualität und geografischer Lage.

Ein Gramm Gras reicht für etwa drei Köpfe oder 3-4 Joints. Du kannst also die Kosten des Rauchens nach der Menge des Grases berechnen, die du täglich konsumierst. Ein normaler Raucher kann ein Gramm in 1-3 Tagen rauchen, was sich auf $35-$70 pro Woche belaufen kann.

 

What are the costs differences between vaping and smoking cannabis?

Was sind die Kostenunterschiede zwischen dem Vapen und dem Rauchen von Cannabis?
 

Es ist jedoch ein weit verbreiteter Glaube, dass Vaping das meiste aus deinen Buds oder deinem konzentrierten Öl herausholt, im Vergleich zum Rauchen, bei dem ein Teil der Cannabinoide durch das hintere Ende des Joints abgebrannt wird.

Außerdem wird angenommen, dass verdampftes THC eine stärkere Wirkung hat als das Rauchen eines Joints (wir werden diesen Punkt später behandeln), was bedeutet, dass man weniger Gras braucht, um high zu werden.

Ein weiterer Vorteil des Vapens ist, dass du nach dem Vapen deine gebratenen Buds für Cannabutter wiederverwenden oder sie sogar in einen Joint rollen und wieder rauchen kannst.

4. Was Macht Dich Higher?

Es gibt geteilte Gedanken darüber, welche dieser beiden Methoden dir ein 'größeres High' verschafft.

Raucher werden immer zu dem Glauben stehen, dass Rauchen dich higher macht als Vaping. Eine kürzlich von Wissenschaftlern der John Hopkins Behavioral Pharmacology Research Unit durchgeführte Studie bestätigte jedoch das Gegenteil: das Verdampfen von Cannabis bietet eine intensivere Wirkung im Vergleich zum Rauchen der gleichen Dosen von Buds.

 

Smoking vs Vaporizing: what gets you higher?

Rauchen vs. Verdampfen: was bringt dich höher?
 

Die Studie bestand aus 17 Teilnehmern, die die Wirkung des Rauchens von Marihuana gegen das Verdampfen testen sollten. Alle Teilnehmer waren bereits frühere Cannabiskonsumenten, aber sie wurden gebeten, in den 30 Tagen vor dem Test nicht zu rauchen. Der Testtag bestand dann darin, Marihuana zu 6 verschiedenen Zeiten zwischen 8,5-stündigen Pausen zu konsumieren.

Jeder der Testpersonen wurde gebeten, verschiedene Grasprodukte mit unterschiedlichem THC-Gehalt von 5mg bis 25mg zu rauchen. Den Teilnehmern wurde jedoch nicht gesagt, wie viel sie zu irgendeinem Zeitpunkt inhalierten, um eine objektivere Analyse und Ergebnisse zu erhalten.

Nachdem die Studie abgeschlossen war, wurde das JAMA Network Open beendet:

“Verdampftes Cannabis erzeugte signifikant größere subjektive Drogenwirkungen, kognitive, psychomotorische Beeinträchtigungen und höhere THC-Konzentrationen im Blut als die gleichen Dosen von gerauchtem Cannabis”. 2

Also ja, verdampfen macht dich higher als Gras rauchen.

Trotzdem ist das High, das du durch das Verdampfen bekommst, nicht genau dasselbe wie das, was du durch das Rauchen eines Joints oder einer Bong bekommst. Die Wirkung des Rauchens auf Körper und Geist ist stärker und ruft normalerweise das übliche Gefühl der Müdigkeit oder Faulheit hervor. Dies könnte auf die anderen negativen Giftstoffe, die der Körper aufnimmt, angespielt werden, wenn man sie mit dem 'High' verwechselt.

Beim Vaping hingegen bekommst du eine energetischere, stimuliertere, sauberere Art von High. Wir sollten darauf hinweisen, dass an diesem Punkt auch die Art des Strain eine große Rolle bei den Effekten spielt, die du bekommst.

5. Geschmack

Es ist nicht zu leugnen, dass ein guter, qualitativ hochwertiger Vaporizer es dir ermöglicht, einen klareren Geschmack deines Marihuanas zu bekommen im Vergleich zum Rauchen eines Joints.

 

Cannabis' flavor differs when vaping or smoking

Der Geschmack von Cannabis unterscheidet sich beim Vaporisieren oder Rauchen
 

Während du deine Buds vaporisierst, wirst du die Charakteristika und feinen Geschmacksunterschiede zwischen den verschiedenen Strains wahrnehmen können, die du in einem Joint wahrscheinlich nicht bemerken würdest. Das liegt daran, dass das Gras während des Verbrennungsprozesses so hohe Temperaturen annimmt, dass die Terpene, die Quelle des Geschmacks im Cannabis, fast ausgelöscht werden.

Hast du schon von unserem Strain Gelato Auto gehört? Es ist einer unserer stärksten Strains, ein nivellierter Hybrid, der bis zu 26% THC erreicht. Gelato Auto kombiniert eine Mischung aus süßen Keksaromen und würzigen Zitrusfrüchten, die es zum perfekten Strain machen, den man mit einem Vaporizer probieren kann. 

6. Tradition

Wenn es um Rituale geht, wird nichts jemals den Moment des Hinsetzens, Grindens und Rollens eines Joints übertreffen. Dies ist ein Prozess, den viele normale Raucher fast genauso sehr schätzen wie das Rauchen an sich. Ganz zu schweigen von der traditionellen Runde mit Freunden, die sich einen Joint reichen.

Wie wir bereits erwähnt haben, ist Gras seit seinen Ursprüngen zu einem Ritual geworden; die Indianer behandelten es als eine religiöse Pflanze und es war das Zentrum ihrer besonderen Traditionen. Und wenn wir von Tradition sprechen, dann meinen wir nicht nur die alten Tage.

Denkt an all die Kifferfilme, die ihr wahrscheinlich gesehen habt. Wir können uns an kaum einen Film nicht erinnern, zum Beispiel, als die Kids von "Dazed and Confused" in einer Vaping-Runde sitzen, oder das Bild von Seth Rogen und James Franco, die in einem unserer Lieblingsfilme, "Pineapple Express", vapen.

 

The ritual of passing a joint

Das Ritual der Übergabe eines Joints - als Kunstklassiker dargestellt.
 

Tatsächlich liebten wir diesen Film so sehr, dass er uns sogar dazu inspirierte, unsere eigene Fast Buds' Original Pineapple Express Strain zu kreieren, eine ausgewogene Sativa-Indica-Hybride mit 20% THC.

Also, was wir meinen ist, dass ein Teil der Magie in dem Moment verloren geht, wenn man einen Vaporizer aus der Tasche zieht. Einen Joint zu rollen bringt den Geschmack mit sich, sich mit deinen Freunden zu verbinden und einen gemeinsamen Moment zu teilen. Was würde aus all dem hotboxing im Auto oder im Badezimmer deiner Eltern während sie auf einer Reise sind, wenn jeder auf der Welt aufhören würde, Joints zu rauchen und auf Vaporizer umsteigen würde?

Pineapple Express Auto
Pineapple Express Auto
Genotyp
Sativa 40%/Indica 60%
Genetik
Pineapple Express Auto
Blütezeit
10 weeks
Ertrag
400 – 550 gr/m2
Höhe
60 – 110 cm
THC
Bis zu 20%
CBD
< 1%
Autoflowering
Ja
1 fem
11,00 €
2 fem
20,00 €
3 fem
30,00 €
5 fem
45,00 €
10 fem
80,00 €
25 fem
175,00 €
50 fem
300,00 €
100 fem
490,00 €
500 fem
1 650,00 €
1000 fem
2 800,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
30,00 €
 

Wie auch immer, vielleicht ist dies nur eine veraltete Denkweise und wir müssen diesen Aspekt in naher Zukunft vielleicht noch einmal überdenken, aber für jetzt - und unserer Meinung nach - wenn es um die Tradition geht, erringen die Joints den Sieg unter der 60er, 70er, 80er und 90er Generation der Kiffer. Vielleicht wird das Vaping das neue Joints-Rollen für die hundertjährige Generation sein. Was die Jahrtausendgeneration angeht, denken wir, dass wir daran festhalten werden, hauptsächlich Joints zu rauchen, und ja, vielleicht versuchen wir es mal mit Vaping, warum nicht?

7.  Zum Schluss

Es gibt viele Unterschiede zwischen dem Verdampfen und dem Rauchen von Cannabis. Beide beweisen, dass sie ihre Vor- und Nachteile haben, aber zu deinem Vorteil musst du dich nicht wirklich zwischen dem einen oder dem anderen entscheiden, du kannst wechseln! Vergewissere dich nur, dass du dir über die Risiken und Vorteile jeder Methode im Klaren bist.

 

EXTERNE QUELLEN

  1. "What are marijuana's effects on lung health?" National Institue on Drug Abuse, 2020 - https://www.drugabuse.gov/publications/research-reports/marijuana/what-are-marijuanas-effects-lung-health 
  2. "Vaping Cannabis Produces Stronger Effects Than Smoking Cannabis For Infrequent Users" JAMA Network Open, 2018 - https://www.hopkinsmedicine.org/news/newsroom/news-releases/vaping-cannabis-produces-stronger-effects-than-smoking-cannabis-for-infrequent-users

Top 10 Tasty Strains

Blackberry Auto
Blackberry Auto
Dunkelviolette Beeren reif für die Ernte!
Buy seeds from 11,00 €
1 fem
11,00 €
2 fem
20,00 €
3 fem
30,00 €
5 fem
45,00 €
10 fem
80,00 €
25 fem
175,00 €
50 fem
300,00 €
100 fem
490,00 €
500 fem
1 650,00 €
1000 fem
2 800,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
30,00 €
Blue Dream Auto
Blue Dream Auto
Woraus Cannabis-Träume gemacht sind.
Buy seeds from 11,00 €
1 fem
11,00 €
2 fem
20,00 €
3 fem
30,00 €
5 fem
45,00 €
10 fem
80,00 €
25 fem
175,00 €
50 fem
300,00 €
100 fem
490,00 €
500 fem
1 650,00 €
1000 fem
2 800,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
30,00 €
BubbleGum Auto
BubbleGum Auto
Leckerer Erdbeergeschmack gepaart mit unglaublich hoher Potenz.
Buy seeds from 9,00 €
1 fem
9,00 €
2 fem
16,00 €
3 fem
24,00 €
5 fem
40,00 €
10 fem
70,00 €
25 fem
150,00 €
50 fem
250,00 €
100 fem
420,00 €
500 fem
1 450,00 €
1000 fem
2 400,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
24,00 €
Gorilla Cookies Auto
Gorilla Cookies Auto
Der klebrigste Cookie auf dem Markt.
Buy seeds from 13,00 €
1 fem
13,00 €
2 fem
24,00 €
3 fem
36,00 €
5 fem
55,00 €
10 fem
99,00 €
25 fem
215,00 €
50 fem
365,00 €
100 fem
590,00 €
500 fem
1 950,00 €
1000 fem
3 400,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
36,00 €
Lemon AK Auto
Lemon AK Auto
Vollautomatische Buds, geladen mit Zitrusgeschmack.
Buy seeds from 11,00 €
1 fem
11,00 €
2 fem
20,00 €
3 fem
30,00 €
5 fem
45,00 €
10 fem
80,00 €
25 fem
175,00 €
50 fem
300,00 €
100 fem
490,00 €
500 fem
1 650,00 €
1000 fem
2 800,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
30,00 €
Orange Sherbet Auto
Orange Sherbet Auto
Ein supersaures, nach Orange schmeckendes Terpenmonster.
Buy seeds from 13,00 €
1 fem
13,00 €
2 fem
24,00 €
3 fem
36,00 €
5 fem
55,00 €
10 fem
99,00 €
25 fem
215,00 €
50 fem
365,00 €
100 fem
590,00 €
500 fem
1 950,00 €
1000 fem
3 400,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
36,00 €
Pineapple Express Auto
Pineapple Express Auto
Frisch fruchtiger Ananasgeschmack
Buy seeds from 11,00 €
1 fem
11,00 €
2 fem
20,00 €
3 fem
30,00 €
5 fem
45,00 €
10 fem
80,00 €
25 fem
175,00 €
50 fem
300,00 €
100 fem
490,00 €
500 fem
1 650,00 €
1000 fem
2 800,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
30,00 €
Purple Lemonade Auto
Purple Lemonade Auto
Der beste lilafarbene Strain, den wir je kreiert haben.
Buy seeds from 13,00 €
1 fem
13,00 €
2 fem
24,00 €
3 fem
36,00 €
5 fem
55,00 €
10 fem
99,00 €
25 fem
215,00 €
50 fem
365,00 €
100 fem
590,00 €
500 fem
1 950,00 €
1000 fem
3 400,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
36,00 €
Smoothie Auto
Smoothie Auto
Der am häufigst ausgezeichnete Strain aus unserem Hause.
Buy seeds from 13,00 €
1 fem
13,00 €
2 fem
24,00 €
3 fem
36,00 €
5 fem
55,00 €
10 fem
99,00 €
25 fem
215,00 €
50 fem
365,00 €
100 fem
590,00 €
500 fem
1 950,00 €
1000 fem
3 400,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
36,00 €
Strawberry Pie Auto
Strawberry Pie Auto
Die frostigsten Buds, die wir je geschaffen haben, mit einem unglaublichen THC-Gehalt von 26% und köstlichen Aromen.
Buy seeds from 13,00 €
1 fem
13,00 €
2 fem
24,00 €
3 fem
36,00 €
5 fem
55,00 €
10 fem
99,00 €
25 fem
215,00 €
50 fem
365,00 €
100 fem
590,00 €
500 fem
1 950,00 €
1000 fem
3 400,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
36,00 €
Show more strains (5)
03 October 2020
Comments