Mondkalender - Cannabis und der Mond

Wie die Mondphasen dein Cannabis Outdoor beeinflussen können.
19 December 2020
14 min read
Mondkalender - Cannabis und der Mond

Inhalt:

Der Mond hat einen direkten Einfluss auf alle Lebewesen und indem du auf die Mondphasen achtest, kannst du seine Vorteile nutzen, um das Growen von Pflanzen Outdoor zu verbessern.

Auch wenn keine wirkliche Studie zu diesem Thema durchgeführt wurde, wissen wir alle, dass der Mond die Gezeitenaktivität beeinflusst - und dass Pflanzen viel Wasser enthalten. Lies also weiter und lerne alles, was du über Cannabis und den Mond wissen musst! Ob das Mondlicht auch die Blüte beeinflusst?

1. Der Mondzyklus

Durch die Bewegung des Mondes variiert sein Abstand zur Erde. Um dies sehen zu können, solltest du an einem exakten Punkt wählen und am nächsten Tag an demselben Punkt sein, dann kannst du sehen ob der Mond auf- oder absteigt.

Zunehmender Mond

Mit dem Zunehmen des Mondes steigt auch der Saft zu den oberen Teilen der Pflanze und das ist die beste Zeit, Klone von deiner Cannabis-Pflanze abzuschneiden. 

In dieser Phase solltest du auch die Ernte vermeiden, da die Buds zu diesem Zeitpunkt voller Flüssigkeit sein werden. Doch da die Cannabis-Buds getrocknet werden müssen, beeinträchtigt das den Trocknungsprozess. 

 

Lunar calendar: moon cycles

Wie Mondzyklen ablaufen.
 

Abnehmender Mond

Ein abnehmender Mond bedeutet, dass die Flüssigkeiten nach unten fließen und die unterirdische Aktivität aller Pflanzen erhöht. Jetzt ist eine gute Zeit, um Dinge zu tun, die mit den Wurzeln zu tun haben und um Samen keimen zu lassen.

Dieser Mondzyklus ist auch die beste Zeit für die Anreicherung des Bodens. Wenn du also deine eigene Super-Erde machst oder kompostierst, wäre jetzt die beste Zeit, es zu tun.

2. Die Mondphasen

Die Mondphasen beziehen sich auf die sichtbare Form des Mondes, die wir von der Erde aus sehen können. Er wird von der Sonne beleuchtet und so wie die Mondzyklen, können auch die Mondphasen das Wachstum von Pflanzen beeinflussen.

Neumond

Ein Neumond beginnt, wenn der Mond von der Erde aus nicht zu sehen ist und endet, wenn die rechte Hälfte des Mondes voll sichtbar ist.

In dieser Phase solltest du nichts anderes tun, als deine Pflanzen zu trimmen oder leicht zu entblättern, wenn sie krank sind und es wirklich brauchen.

Zunehmender Mond

Ein zunehmender Mond findet zwischen Neumond und Vollmond statt und man kann ihn gut unterscheiden, da der sichtbare Teil des Mondes halbmondförmig beginnt (er sieht aus wie der Buchstabe C) und verändert sich zu einer Form ähnlich dem Buchstaben D. Hier vergrößert der Mond seine sichtbare Fläche.

In dieser Phase wird die innere Aktivität der Pflanzen erhöht, wodurch dein Cannabis gegen Schädlinge und Krankheiten gestärkt wird. Während dieser Phase solltest du auf das Trimmen verzichten.

 

Lunar calendar: moon phases

Die Phasen des Mondes.
 

Der Vollmond

Bei Vollmond ist der Mond vollständig sichtbar und die Flüssigkeiten in deinen Cannabis-Pflanzen steigen in die oberen Teile auf. Während dieser Phase ist es ebenfalls nicht empfehlenswert, sie zu trimmen oder zu entblättern. Aber sie ist sehr gut geeignet, um Samen keimen zu lassen.

Abnehmender Mond

Ein abnehmender Mond bedeutet, dass der Mond anfängt, wie der Buchstabe D auszusehen und zu einem Neumond zurückkehrt, so dass sich der sichtbare Teil des Mondes verringert. Er geht zurück in die C-Form.

Bedenke, dass die D- oder C-Form nur für die nördliche Hemisphäre gilt. Wenn du auf der südlichen Hemisphäre lebst, wird es umgekehrt sein. Also wird die zunehmende Phase eine C-Form und die abnehmende Phase eine D-Form haben!

Während dieser Phase gehen die Flüssigkeiten im Inneren in die unteren Teile und der Boden ist viel aktiver und die Terpene, Flavonoide und Cannabinoide sind besser erhalten, so dass es perfekt zum Ernten, Bewässern oder Verändern des Bodens für deine Cannabis-Pflanzen ist. Gleichzeitig kannst du in dieser Phase mit dem Keimen beginnen oder deine Setzlinge verpflanzen.

3. Ebbe und Flut

Ebbe und Flut entstehen durch die Gravitationskraft des Mondes, je nachdem, wie weit der Mond von der Erde entfernt ist, kann es zu einer Flut (näher an der Erde) oder einer Ebbe (weit von der Erde entfernt) kommen.

Jeden Tag erleben wir 2 Flut- und 2 Ebbeperioden, das kann sich also auch darauf auswirken, was während der Mondphasen besser zu tun ist.

Wenn du diese in Kombination mit den Mondzyklen und -phasen kennst, wirst du genau wissen, was du tun oder nicht tun solltest.

Nimmt der Mond ab und die Gezeiten gehen von niedrig auf hoch (steigend) über, ist das Kompostieren sinnvoll oder harte Böden zu verbessern und Klone zu nehmen. Nimmt der Mond ab und die Gezeiten gehen von hoch auf niedrig (fallend) über, kannst du deine Setzlinge verpflanzen, deinen Boden verändern oder lockere Erde verbessern.

 

Lunar calendar: tides

Hohe Gezeiten vs. niedrige Gezeiten.
 

Die Gezeiten finden morgens und nachmittags statt, wenngleich die Ebbe am Nachmittag stärker ist als die Ebbe am Morgen und die Flut am Morgen stärker ist als die Flut am Nachmittag.

Jede Flut braucht etwa 6 Stunden, um von Ebbe zu Flut oder von Flut zu Ebbe zu gehen. Der Übergang von Ebbe zu Flut wird fallende Flut und steigende Flut, wenn sie von Ebbe zu Flut übergeht.

Tägliche Rhythmen

Du solltest auch bedenken, dass die Energie der Erde je nach Tageszeit variieren kann. 

Wenn die Sonne untergeht, ruht die Erde, damit sie Energie "einatmet" und sich revitalisiert, genau wie wir, was sie ideal zum Pflanzen, Verpflanzen oder Vorbereiten des Bodens macht.

Am Morgen "atmet" die Erde Energie "aus" und ist bereit zu "arbeiten", was sie ideal macht, um deine Cannabis-Pflanzen zu keimen oder zu ernten.

4. Beeinflusst der Mond wirklich Cannabis-Pflanzen?

Wie oben gesagt, gibt es keine wissenschaftlichen Studien, die diese Theorie beweisen, aber Bauern benutzen diese und andere Techniken seit Jahrhunderten.

 

Lunar calendar: influence

Cannabis-Pflanzen bei Vollmond.
 

Vor langer Zeit verließen sich die Bauern auf die Natur, um das Beste aus ihren Ernten zu machen. Da sie nicht die heutigen technologischen Möglichkeiten hatten, mussten sie lernen wie die Sonne, der Regen, der Mond und andere natürliche Faktoren beeinflussend wirken.

Abhängig davon, wo du lebst, kann der Mond einen größeren Einfluss haben. So zum Beispiel auf der Nord- oder Südhalbkugel, aber je näher du dich dem Äquator näherst, desto weniger Einfluss wird er haben.

Der Mond und die Sternbilder

Eine andere Praxis der Bauern ist, der Anbau nach den Konstellationen, in denen der Mond zu dieser Zeit steht und zu wissen, wie diese speziellen Konstellation Cannabis beeinflussen, deshalb ist hier eine Tabelle, die dir helfen soll, dies besser zu verstehen:

 

Widder, Löwe und Schütze Keimung
Zwillings, Waage und WassermannPflanzen
Krebs, Skorpion und FischeBlätter
Stier, Jungfrau und SteinbockWurzeln

 

Die Tierkreiszeichen basieren auf den 4 Elementen der Natur, so dass du Vorteile beim Anbauen zum richtigen Zeitpunkt hast.

  • Widder, Löwe und Schütze sind die Sternbilder des Feuers, besser geeignet für das Keimen.
  • Zwillinge, Waage und Wassermann sind die Sternbilder der Luft, besser geeignet für die Entwicklung der Pflanzen.
  • Krebs, Skorpion und Fische sind die Sternbilder des Wassers und ist, wenn die Blätter und Stengel mehr growen.
  • Stier, Jungfrau und Steinbock sind die Sternbilder der Erde und ist der Zeitpunkt, an dem sich die Wurzeln schneller und gesünder entwickeln.

Tipps zum Anbauen von Cannabis-Pflanzen mit einem Mondkalender

Nun, da du alles weißt, ist hier ein zusammenfassender Leitfaden zur Mondpflanzung. Du kannst dir jederzeit die Informationen weiter oben ansehen, wenn du was nicht verstehst.

 

Lunar calendar

 

Außerdem ist es empfehlenswert, eine App herunterzuladen oder online nach den genauen Informationen (Mondzyklen, Phasen und Gezeiten) deines Wohnortes zu suchen.

Wurzeltage (Stier, Jungfrau und Steinbock)

Bereitet den Boden vor 

Wenn du Outdoor growst, musst du den Boden vorbereiten. Mach es am besten bei abnehmenden oder kurz vor der Neumondphase, wenn sie mit den Erdkonstellationen zusammenfällt.

Keimung  

Der Keimungsprozess ist besser bei abnehmendem Mond geeignet; vorzugsweise 3 Tage vor Vollmond und in Kombination mit einer Erdkonstellation führt dies zu einem schnelleren und gesünderen Wachstum.

 

Lunar calendar: root days

Keimen nach den Sternbildern.

Ernährung mit einer Nährlösung 

Wenn du mit einer Nährlösung arbeitest, solltest du das bei zunehmendem Mond tun oder wenn der Halbmond auf Stier, Jungfrau, Steinbock, Zwillinge, Waage und Wassermann steht.

Denk daran, dass die Ernährung morgens immer besser ist und vermeidet es, wenn der Mond auf Widder, Löwe und Schütze steht, da sie Feuerzeichen sind.

Entlauben und Beschneiden der Wurzeln 

Wenn du entlauben musst, um die Lichtdurchdringung oder den Luftstrom zwischen den Buds zu verbessern, machst du das am besten an den Tagen der Blüte, wenn der Mond abnimmt.

Wenn du die Wurzeln beschneiden musst, solltest du das auch bei abnehmendem Mond, aber an einem Wurzeltag tun.

Bewässerung mit Pestiziden oder Fungiziden 

Wenn du deine Pflanzen mit einem Pestizid oder Fungizid behandelst, ist es ratsam, dies während des abnehmenden Mondes an den Wurzeltagen zu tun.

Tag der Blüte (Zwillinge, Waage und Wassermann) 

Transplantation 

Wenn du transplantieren möchtest, wirst du bessere Ergebnisse erzielen, wenn du es in der Mondsichelphase und in Kombination mit einer Konstellation wie Zwilling, Waage oder Wassermann machst.

Klonen 

Wenn du eine bestimmte Pflanze nicht verlieren oder eine Mutterpflanze haben willst, von der du Stecklinge nehmen möchtest, solltest du es an einem Blumentag mit aufsteigendem Mond in einer abnehmenden oder zunehmenden Phase tun.

 

Lunar calendar: flower days

Was du während der Blütenzeit der Pflanzen tun solltest.

Beste Mondphase zum Ernten

Entgegen der landläufigen Meinung ist die Ernte bei Vollmond nicht die beste Praxis. Im Idealfall solltest du deine Cannabis-Pflanzen während eines Blütentags mit abnehmendem Zyklus und bei abnehmendem Mond ernten. Am besten du machst es morgens und bei Ebbe, denn die Ebbe bedeutet ja, dass sich alle Flüssigkeiten in der Cannabis-Pflanze in den unteren Teilen befinden und du bessere Ergebnisse beim Trocknen deiner Buds erzielst.

Tag der Blätter (Krebs, Skorpion und Fische)

Blatternährung 

Wenn du deine Blätter ernähren willst, mach es am Besten, wenn der Mond aufsteigt und halbmondförmig ist und wenn er auf Krebs, Skorpion oder Fische steht. Dies sind die optimalen Konstellationen für gute Blätter.

LST 

Wenn du Pflanzen trainierst, ist es besser, den Stress so gering wie möglich zu halten. Während der vegetativen Phase, ist es empfehlenswert, dass du es mit Halbmond und aufsteigendem Mond in einer Wasserkonstellation oder am Tag des Blattes machst.

Es ist zwar nicht empfehlenswert Pflanzen zu trainieren, aber wenn du es tun musst, dann bei abnehmendem und aufsteigendem Mond an einem Blütentag in einer "Wasserkonstellation".

 

Lunar calendar: leaf days

Was du an Blatttagen tun solltest.
 

Blattpestizid oder Fungizid 

Wenn deine Pflanzen unter Schimmel- oder Ungezieferbefall leiden (oder du es einfach verhindern willst), kannst du es während des gesamten zunehmenden Zyklus tun. Die besten Ergebnisse erhältst du aber bei einer Mondsichel an den Blatttagen, vorzugsweise am Nachmittag.

7. Zum Schluss

Gras bei Vollmond zu rauchen oder Moonrocks in der Nacht hat nichts mit dem Mondkalender und Cannabis zu tun, obwohl "Mondgestein" dich auf eine Reise zum Mond und zurück bringen kann.

Wenn du ein Outdoor-Grower bist, weißt du jetzt, wie sich der Mond auf Cannabis-Pflanzen auswirken kann. So kannst du vorausplanen und das Beste aus deinen Pflanzen herausholen und sie gleichzeitig gesund und glücklich halten.

Wenn du Outdoor anbaust und noch mehr Tipps oder Tricks kennst, um anderen Growern zu helfen, dann hinterlasse einen Kommentar im Kommentarfeld unten!

 

 

Externe Quellen

LUNAR CALENDAR. - NEILSON,. (2020). 

Lunar Calendars, Living the Lunar Calendar. Journal for the History of Astronomy. - Mccluskey, Stephen. (2013).

Top 10 Strains für den Outdoor-Anbau

Blackberry Auto
Blackberry Auto
Dunkelviolette Beeren reif für die Ernte!
Buy seeds from 11,00 €
1 fem
11,00 €
2 fem
20,00 €
3 fem
30,00 €
5 fem
45,00 €
10 fem
80,00 €
25 fem
175,00 €
50 fem
300,00 €
100 fem
490,00 €
500 fem
1 650,00 €
1000 fem
2 800,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
30,00 €
Chemdawg Auto
Chemdawg Auto
Unser Kraftpaket mit Brennstoff-Geschmack!
Buy seeds from 9,00 €
1 fem
9,00 €
2 fem
16,00 €
3 fem
24,00 €
5 fem
40,00 €
10 fem
70,00 €
25 fem
150,00 €
50 fem
250,00 €
100 fem
420,00 €
500 fem
1 450,00 €
1000 fem
2 400,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
24,00 €
Gelato Auto
Gelato Auto
Mit 26% THC, laut Laborberichten, und ihrem intensiven Eiscreme-Geschmack ist Gelato Auto nicht nur unglaublich lecker, sondern auch der bisher potenteste Strain aus dem Hause Fast Buds.
Buy seeds from 13,00 €
1 fem
13,00 €
2 fem
24,00 €
3 fem
36,00 €
5 fem
55,00 €
10 fem
99,00 €
25 fem
215,00 €
50 fem
365,00 €
100 fem
590,00 €
500 fem
1 950,00 €
1000 fem
3 400,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
36,00 €
Lemon Pie Auto
Lemon Pie Auto
Eine außergewöhnliche, bittersüße Köstlichkeit mit beachtlichen 24% THC.
Buy seeds from 13,00 €
1 fem
13,00 €
2 fem
24,00 €
3 fem
36,00 €
5 fem
55,00 €
10 fem
99,00 €
25 fem
215,00 €
50 fem
365,00 €
100 fem
590,00 €
500 fem
1 950,00 €
1000 fem
3 400,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
36,00 €
Northern Lights Auto
1 fem
9,00 €
2 fem
16,00 €
3 fem
24,00 €
5 fem
40,00 €
10 fem
70,00 €
25 fem
150,00 €
50 fem
250,00 €
100 fem
420,00 €
500 fem
1 450,00 €
1000 fem
2 400,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
24,00 €
OG Kush Auto
OG Kush Auto
Hohe Potenz, trifft auf ausgeprägten Kush-Geschmack.
Buy seeds from 9,00 €
1 fem
9,00 €
2 fem
16,00 €
3 fem
24,00 €
5 fem
40,00 €
10 fem
70,00 €
25 fem
150,00 €
50 fem
250,00 €
100 fem
420,00 €
500 fem
1 450,00 €
1000 fem
2 400,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
24,00 €
Russian Auto
Russian Auto
Hochqualitative Buds, in nur 8 Wochen.
Buy seeds from 9,00 €
1 fem
9,00 €
2 fem
16,00 €
3 fem
24,00 €
5 fem
40,00 €
10 fem
70,00 €
25 fem
150,00 €
50 fem
250,00 €
100 fem
420,00 €
500 fem
1 450,00 €
1000 fem
2 400,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
24,00 €
Skunk Auto
Skunk Auto
Vielversprechende Skunky-Buds, soweit das Auge reicht.
Buy seeds from 9,00 €
1 fem
9,00 €
2 fem
16,00 €
3 fem
24,00 €
5 fem
40,00 €
10 fem
70,00 €
25 fem
150,00 €
50 fem
250,00 €
100 fem
420,00 €
500 fem
1 450,00 €
1000 fem
2 400,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
24,00 €
Strawberry Pie Auto
Strawberry Pie Auto
Die frostigsten Buds, die wir je geschaffen haben, mit einem unglaublichen THC-Gehalt von 26% und köstlichen Aromen.
Buy seeds from 13,00 €
1 fem
13,00 €
2 fem
24,00 €
3 fem
36,00 €
5 fem
55,00 €
10 fem
99,00 €
25 fem
215,00 €
50 fem
365,00 €
100 fem
590,00 €
500 fem
1 950,00 €
1000 fem
3 400,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
36,00 €
Wedding Cheesecake Auto
Wedding Cheesecake Auto
Ein Stückchen Cannabis-Himmel auf Erden.
Buy seeds from 13,00 €
1 fem
13,00 €
2 fem
24,00 €
3 fem
36,00 €
5 fem
55,00 €
10 fem
99,00 €
25 fem
215,00 €
50 fem
365,00 €
100 fem
590,00 €
500 fem
1 950,00 €
1000 fem
3 400,00 €
Pack
3 fem
Warenkorb
36,00 €
Show more strains (5)
19 December 2020
Comments