FastBuds seedbank #1 with 10426 diaries and a rating of Growdiaries 8.8/10 on GrowDiaries
Growdiaries 8.8/10 with 10426 diaries on GrowDiaries
Beeile dich! 1 Pack kaufen 1 gratis erhalten! Kaufen

Sour Diesel Auto: Woche-für-Woche-Anleitung

Unsere Woche-für-Woche-Anleitung für unsere super saure Sativa!
22 August 2022
17 min read
Sour Diesel Auto: Woche-für-Woche-Anleitung

Inhalt:
  • 1. Geschichte
  • 2. Spezifikationen
  • 3. Woche-für-woche-anleitung
  • 3. a. Woche 1 - keimung
  • 3. b. Woche 2 - vegetatives stadium
  • 3. c. Woche 3 - vegetatives stadium
  • 3. d. Woche 4 - vegetatives stadium
  • 3. e. Woche 5 - vorblütezeit
  • 3. f. Woche 6 - blütezeit
  • 3. g. Woche 7 - blütezeit
  • 3. h. Woche 8 - blütezeit
  • 3. i. Woche 9 - ernten
  • 4. Was ist zu erwarten?
  • 5. Trocknen, beschneiden und fermentieren deiner sour-diesel-ernte
  • 6. Zum schluss

1. Geschichte

Es gibt nicht viele Informationen über die Ursprünge dieses Strains, denn Sour Diesel stammt aus den 90er Jahren. Damals war Cannabis noch nicht reguliert und die meisten Züchter führten keine Buch über ihre Kreuzungen. Die Geschichte von Sour Diesel beginnt Anfang der 1990er Jahre, obwohl niemand genau weiß, wo alles angefangen hat, ist man sich einig, dass es an der Westküste, in den USA war.

 

Sour diesel auto guide: history

Die Geschichte von Sour Diesel.
 

Damals war Chemdawg sehr beliebt und wurde von einer Gruppe von Freunden angebaut, die einen Phänotyp entdeckten, der herausstach. Dieser Phänotyp erregte schnell jedermanns Aufmerksamkeit und wurde bald fast unmöglich zu bekommen, weil diese Gruppe von Growern niemals Samen oder Klone verkaufte, sondern nur Buds. Sobald sich die Nachricht verbreitete, versuchte jeder, diesen Chemdawg-Phänotyp in die Finger zu bekommen, besonders A.J., der ein geschickter Züchter war und diese Genetik bekommen wollte, um sie für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

A.J. war ein erfahrener Züchter, der diese Genetik zum Rauchen bekommen wollte, aber auch die Buds verkaufen wollte. Als die Zeit verging, kaufte A.J. jeden Tag Buds, um zu sehen, ob er durch einen Zufall ein paar Samen in den Buds bekommen könnte und nach ein paar Monaten hatte er das Glück, fünf Samen zu finden, die alle keimten.

 

Sour diesel auto guide: history

Cannabispflanze mit mehreren blühenden Buds.
 

Was er nicht wusste, war, dass diese Samen nicht das waren, was er dachte, denn die Gruppe der Grower hatte sie mit einer anderen Pflanze gekreuzt, so dass die Samen von A.J. ziemlich gut waren, wenn auch nicht das, was er suchte, also kreuzte er in einem Versuch, das Beste aus ihnen zu erhalten, seine Pflanzen mit einer Super Skunk, was zu der Sour Diesel führte, die wir heute kennen.

Bedenke, dass diese Theorie nicht bestätigt wurde, da es nicht möglich ist, genau zu verfolgen, woher dieser Strain kam, aber was wir alle wissen ist, dass Sour Diesel ein Klassiker für seine einzigartige Mischung aus Zitrus und Gas wurde und mehrere berühmte Strains hervorbrachte.

2. Spezifikationen

Fast Buds' Version dieser superstarken Sativa ist wirklich einfach anzubauen, sie braucht 9-10 Wochen vom Samen bis zur Ernte und wächst bis zu 120cm, du kannst Erträge von bis zu 550g/m2 und wunderschöne Buds mit 21 % THC erwarten. Die Buds entwickeln sich sehr dicht, groß und kommen mit einem extrem starken Aroma, das dank der köstlichen Mischung aus Treibstoff, Zitrusfrüchten, Kiefer und Sandelholz wahrlich gassige Terpene repräsentiert.

 

Die Buds entwickeln außerdem überall eine dicke Schicht von Trichomen, und wenn du denkst, dass das Aroma stark ist, dann warte, bis du die Wirkung spürst. Trotz des kuscheligen Aromas bietet Sour Diesel Auto eine Sativa-ähnliche Wirkung, die dich den ganzen Tag über fliegen lässt, mit einer zerebralen Wirkung, die dich mit Energie und Motivation versorgt, perfekt zum Spielen, Zeichnen, Schreiben oder einfach nur zum Genießen mit Freunden.

3. Woche-für-Woche-Anleitung

Dieser Artikel dient als Leitfaden, damit du weißt, was du beim Anbauen der Auto-Version dieses klassischen Strains zu erwarten hast. Hier kannst du die Bedingungen sehen, die während dieses Anbaureports eingehalten wurden und die Ergebnisse, die von mehreren Growern erzielt wurden.

 

Grow-Spezifikationen
Beleuchtungskörper: LED
Lichtzyklus: 20/4
Luftfeuchtigkeit: 45-65 %
Temperatur: 22-30°C
Grow-Space: Indoor
Nährstoffe: Synthetisch
pH-Wert: 5.5-6.2
Samen bis zur Ernte: 9-10 Wochen

 

Denke daran, dass dieser Zeitplan erstellt wurde, um dir beim Growen dieses Strains zu helfen. Obwohl du deine Pflanzen unter den meisten Bedingungen anbauen kannst, solltest du dein Anbausetup je nach den Bedingungen und dem spezifischen Strain, in diesem Fall unserer Sour Diesel Auto, anpassen.

Woche 1 - Keimung

Wie immer ist dies die erste Woche und damit beginnt diese Sour Diesel Auto Woche-für-Woche-Anleitung. Dieser Anbauzyklus beginnt damit, dass wir ein paar Samen mit der Papiertuchmethode keimen lassen und sie dann auf den Nährboden der Wahl übertragen. Denke daran, dass wir in der Regel empfehlen, die Samen bis zu 48 Stunden in Wasser einzuweichen. Dies hilft, die Schale des Samens aufzuweichen und macht es dem Wasser einfacher, den Embryo zu erreichen, was die Chancen der Keimung erhöht.

 

Höhe: 3cm
pH-Wert: 5.8
Luftfeuchtigkeit: 65 %
Temperatur: 30°C
Bewässerung: 100ml

 

Denke daran, dass Hanfsamen nur unter bestimmten Bedingungen keimen. Auch wenn wir empfehlen, sie in Wasser einzuweichen, kannst du sie keimen lassen, wie du willst, und solange du sie unter bestimmten Bedingungen hältst, wirst du erfolgreich keimen.

Ich habe meine 4 neuen Samen in einem Papiertuch ausgebreitet und mache mich bereit, sie in Töpfe zu pflanzen, sobald sie gekeimt haben. -GrowBuv

Also, wenn du zum ersten Mal Cannabis growst, solltest du die relative Luftfeuchtigkeit um die 90 % und die Temperatur zwischen 18-25°C halten, sobald dein Sämling aus der Erde kommt, kannst du Temperatur unverändert lassen und die Luftfeuchtigkeit etwas niedriger halten, um die 65-70 %.

 

Sour diesel auto guide: week 1

Gekeimte Samen von GrowBuv1,2, Vam4203.
 

Denke daran, dass du, wenn du nicht die richtige Ausrüstung hast, um die richtigen Bedingungen einzustellen und aufrechtzuerhalten, eine Plastikkuppel in deinem lokalen Grow-Shop kaufen oder eine Plastikkuppel mit einer Plastikflasche oder einer anderen Art von Plastikbehälter herstellen kannst.

Dies wird dazu beitragen, die richtige Luftfeuchtigkeit zu halten und deinem Sämling zu helfen, zu gedeihen. Bedenke jedoch, dass es immer schwieriger wird, zu improvisieren, je mehr deine Pflanze wächst, also ist es besser, ein wenig zu investieren, um Probleme im weiteren Verlauf des Wachstumszyklus zu vermeiden.

Woche 2 - Vegetatives Stadium

Wenn alles so läuft wie es sollte, sollte deine Pflanze aus dem Boden gekommen sein und begonnen haben, echte Blätter zu entwickeln, jeder dieser Finger ist als "Apex" bekannt und ist ein Merkmal, das Pflanzen von ihren Eltern erben. Die Anzahl der Apexe wird deine Pflanze in keiner Weise beeinflussen, aber die ersten 3-fingrigen Blätter sind die "wahren Blätter" und sobald sich 2-3 Paare von wahren Blättern vollständig entwickelt haben, kannst du beginnen, deine Pflanze langsam zu trainieren.

 

Höhe: 10cm
pH-Wert: 6.3
Luftfeuchtigkeit: 50 %
Temperatur: 23°C
Bewässerung: 150ml

 

Sobald du also drei Blattpaare siehst, kannst du mit dem Pflanzentraining beginnen. Es spielt keine Rolle, ob es LST oder HST ist, solange du es richtig machst, wirst du die Früchte ernten, obwohl wir Anfängern-Grower nicht empfehlen, HST-Techniken durchzuführen, weil es viel Fingerspitzengefühl erfordert.

Denke einfach daran, dass du, wenn du noch keine Erfahrung mit dem Growen von Pflanzen hast, noch ein paar Tage warten kannst, um sicherzugehen, dass du keine Probleme bekommst.

Außerdem kannst du, sobald du die ersten echten Blätter siehst, damit beginnen, eine niedrige Dosis von Grow-Nährstoffen in einem 3-1-2-Verhältnis zu verwenden, was bedeutet, dass deine Pflanzen mehr Stickstoff bekommen, welches das Mineral ist, das sie brauchen, um Pflanzensubstanz zu entwickeln, aber auch niedrigere Dosen der anderen Makro- und Mikronährstoffe brauchen sie dringend.

 

Sour diesel auto guide: week 2

Sour Diesel Auto in Woche 2 des vegetativen Stadiums von Foxtrotoscar aus Grow Diaries.
 

Denke daran, dass du je nach Art des Nährbodens und des Nährstoffs, den du verwendest, den pH-Wert der Nährlösung überprüfen und anpassen musst, da der pH-Wert des Wassers deiner Pflanze erlaubt, bestimmte Nährstoffe zu absorbieren. Auch wenn du die Nährstoffe bereitstellst, die deine Pflanze braucht, wird deine Pflanze nicht in der Lage sein, sich zu ernähren, wenn der pH-Wert nicht im richtigen Bereich liegt.

Woche 3 - Vegetatives Stadium

Um die 3. Woche herum (wenn alles nach Plan läuft), wird deine Pflanze bereits Wurzeln gebildet haben und du wirst eine Explosion des Pflanzenwachstums sehen. Mittlerweile sollte deine Pflanze schon eine ganze Menge an Blattwerk entwickelt haben und gut wachsen 

 

Höhe: 30cm
pH-Wert: 5.5
Luftfeuchtigkeit: 50%
Temperatur: 26°C
Bewässerung: 400ml

 

Auch wenn du schon früher mit dem Pflanzentraining beginnen könntest, ist Woche 3 der Zeitpunkt, an dem die meisten Pflanzen eine schöne Struktur haben, die es dir leicht macht, z.B. die Zweige festzubinden.

Je nachdem, welche Art von Pflanzentraining du durchführen willst, musst du warten, bis 3 Blattpaare vollständig entwickelt sind oder sobald der Internodienabstand gut genug ist, um dem zu entsprechen, was du anstrebst.

 

Sour diesel auto guide: week 3

Super gesunde Pflanze von wheedtobeus420.
 

Du kannst ähnliche Ergebnisse erzielen, wenn du sowohl LST- als auch HST-Techniken durchführst, aber normalerweise braucht LST mehr Zeit, weil du es schrittweise, Tag für Tag machen musst, aber LST wird deine Pflanzen weit weniger stressen als HST-Techniken wie Topping oder Fimming. Du solltest also im Hinterkopf haben, was du anstrebst und wissen, wie du es umsetzt. Überprüfe immer deine Wachstumsumgebung und passe sie an, um deinen Pflanzen zu erlauben, sich so schnell wie möglich zu erholen, denn wenn Pflanzen gestresst sind, können sie ein paar Tage brauchen, um sich vollständig zu erholen und weiter zu wachsen.

Woche 4 - Vegetatives Stadium

Woche 4 markiert die Woche vor der Blütezeit. Während sich deine Pflanzen langsam der Blütezeit nähern, wirst du sehen, wie sich die Blütenstellen hellgrün färben und sobald deine Pflanzen geschlechtsreif sind, werden sie beginnen, Blütestempel zu entwickeln, die die weißen Haare sind, die den Beginn der Blütezeit anzeigen.

 

Höhe: 50cm
pH-Wert: 5.5
Luftfeuchtigkeit: 65 %
Temperatur: 25°C
Bewässerung: 500ml

 

Normalerweise zeigen männliche Cannabispflanzen Anzeichen ihres Geschlechts ein paar Wochen vor den weiblichen Pflanzen, wenn du also andere nicht-feminisierte Strains growst, solltest du die Pollensäcke genau im Auge behalten.

Dies geschieht, weil die Pollensäcke Pollen enthalten, die am Ende deine weiblichen Pflanzen bestäuben können, wodurch Samen produziert werden und deine Ernte ruiniert wird, also stelle sicher, dass du alle deine Pflanzen im Auge behältst, um dies zu vermeiden.

 

Sour diesel auto guide: week 4

Cannabispflanze eine Woche vor der Vorblüte von Zurban_Poisonia.
 

Wie immer sind unsere Samen feminisiert, so dass du dir darüber keine Sorgen machen musst, aber trotz der Tatsache, dass du keine männlichen Pflanzen hast, ist es essenziell, dass du jeden Tag nach deinen Pflanzen schaust, um Schimmel oder Ungeziefer zu vermeiden, die deine Pflanzen am Ende angreifen können und die du aufgrund ihrer geringen Größe nicht einmal sehen wirst.

Woche 5 - Vorblütezeit

Die fünfte Woche markiert den Beginn der Vorblütezeit, wie du auf den Fotos unten sehen kannst, werden die Pflanzen beginnen, Anzeichen ihres Geschlechts zu zeigen und es ist auch ein Zeichen dafür, dass deine Pflanzen geschlechtsreif sind.

Wenn deine Pflanzen anfangen, weiße Haare zu zeigen, werden sie auch anfangen, Trichome zu entwickeln. Wenn sie also jetzt noch nicht angefangen haben zu riechen, werden sie das in den nächsten Tagen tun, also sei vorsichtig und pass auf, denn du wirst eine Möglichkeit brauchen, den Geruch im weiteren Verlauf zu maskieren oder zu beseitigen.

 

Höhe: 60cm
pH-Wert: 6.5
Luftfeuchtigkeit: 55 %
Temperatur: 28°C
Bewässerung: 700ml

 

Wie du vielleicht weißt, brauchen Cannabispflanzen mehr Phosphor und Kalium, um die Buds zu entwickeln. Sobald du also die weißen Härchen siehst, solltest du langsam damit beginnen, Blüte-Nährstoffe in einem 1-2-3 Verhältnis zu geben und je nach Art des Nährbodens, indem du growst, musst du Kalzium, Magnesium und andere Spurenelemente bereitstellen, die Cannabispflanzen zum Gedeihen brauchen.

 

Sour diesel auto guide: week 5

Sour Diesel Auto in der Vorblütezeit von DrWeird.
 

Wie bereits erwähnt, gedeihen Cannabispflanzen unter bestimmten Bedingungen, daher ist es essenziell, dass du sie jeden Tag überprüfst und bei Bedarf anpasst. Während der Vorblütezeit solltest du die Temperatur zwischen 18-25°C halten und eine relative Luftfeuchtigkeit von etwa 55-60 % bereitstelle .

Wenn du irgendeine Art von Pflanzentraining durchgeführt hast, solltest du damit aufhören, sobald sich die Buds bilden. So vermeidest du Stress für deine Pflanzen, denn Stress während der Blütezeit kann sich auf den Ertrag und die Qualität deiner Ernte auswirken, so dass du jetzt die gewünschte Struktur und Größe erreicht haben solltest.

Woche 6 - Blütezeit

Woche 6 markiert die erste Hälfte der Blütezeit, mittlerweile sollten deine Pflanzen in voller Blüte stehen und im Laufe der Woche wird dein Grow-Space anfangen, nach leckerem Cannabis zu riechen.

Wenn du noch keinen Aktivkohlefilter installiert hast, stelle sicher, dass du diesen Schritt jetzt machst, um den Geruch zu beseitigen, denn dieser Strain wird deine ganzes Growzelt nach reinen Diesel riechen lassen.

 

Höhe: 65cm
pH-Wert: 6.5
Luftfeuchtigkeit: 45 %
Temperatur: 28°C
Bewässerung: 1000ml

 

Wenn du dir keinen guten Aktivkohlefilter leisten kannst, kannst du Geruchsneutralisierer kaufen, die den Geruch ein wenig überdecken, aber bedenke, dass sie den Geruch nicht beseitigen und daher nicht so effektiv sind wie Aktivkohlefilter. Außerdem ist dies die Phase, in der die meisten Grower unter Ungeziefer leiden, also solltest du ein Auge auf deine Pflanzen haben und handeln, sobald du Anzeichen von irgendeiner Art von Ungeziefer siehst.

 

Sour diesel auto guide: week 6

Cannabispflanze in der Blüte von DrWeird.
 

Während die Buds Form bekommen, musst du besonders auf die Luftfeuchtigkeit achten, sonst ist es sehr wahrscheinlich, dass du Schimmel bekommst. Das passiert, weil Schimmel in leicht warmem und feuchtem Klima gedeiht und es schwer sein kann, ihn loszuwerden. Budfäule zerfrisst deine Buds von innen heraus, also stelle sicher, dass du die vollständige Kontrolle über dein Grow-Zelt hast.

Woche 7 - Blütezeit

Die siebte Woche ist der Zeitpunkt, an dem du anfangen solltest, eine volle Dosis an Blüte-Nährstoffen zu füttern, jetzt brauchen deine Pflanzen nur noch ein paar Wochen, um die Buds zu mästen, also solltest du sicherstellen, dass du alles zur Verfügung stellst, was deine Pflanzen brauchen, um die Buds richtig zu entwickeln, stelle nur sicher, dass du sie nicht überfütterst, denn das könnte wirklich das Wachstum hemmen und am Ende die Erträge negativ beeinträchtigen.

 

Höhe: 65cm
pH-Wert: 6.5
Luftfeuchtigkeit: 45 %
Temperatur: 28°C
Bewässerung: 1100ml

 

Während dein Wachstumszyklus weitergeht und du dich der Erntewoche näherst, solltest du sicherstellen, dass die Bedingungen richtig sind, um Ungeziefer, Schimmel und Stress für deine Pflanzen zu vermeiden. Wenn du dich also der zweiten Hälfte der Blütezeit näherst, solltest du die Luftfeuchtigkeit bei 50 % und die Temperaturen zwischen 18-25°C halten.

 

Sour diesel auto guide: week 7

Sour Diesel Auto, 2 Wochen vor der Ernte von DrWeird.
 

Wie du auf den Fotos oben sehen kannst, haben die Buds Form angenommen, brauchen aber noch mehr Zeit, um sich zu mästen. Auch wenn du siehst, dass einige Stempel braun werden, mach dir keine Sorgen, lass sie sich entwickeln und mach weiter so, du wirst deine Buds in kürzester Zeit ernten können!

Woche 8 - Blütezeit

Woche 8 markiert die zweite Hälfte der Blütezeit, jetzt sollte der Geruch sehr stark sein und die Trichome schon von weitem sichtbar. Du wirst deine Pflanzen in der nächsten Woche ernten, aber lass dich nicht verwirren, auch wenn die Trichome beginnen sich trüb zu färben und einige der Stempel braun sind, solltest du noch nicht ernten, achte auf die Blütenkelche.

 

Höhe: 65cm
pH-Wert: 6.5
Luftfeuchtigketi: 50 %
Temperatur: 24°C
Bewässerung: 1200ml

 

Auch wenn es den Anschein hat, dass deine Pflanzen bereit für die Ernte sind, solltest du ein Mikroskop benutzen, um einen Blick auf die Trichome zu werfen und sie deutlich zu sehen, dadurch wirst du genau wissen, wann du deine Pflanzen ernten musst. Außerdem solltest du, je nach Art der Nährstoffe, mit dem Spülen beginnen, dies wird das aufgebaute Salz auf dem Nährboden und den Wurzeln entfernen und das Aroma und den Geschmack verbessern.

 

Sour diesel auto guide: week 8

Cannabispflanze eine Woche vor der Ernte von Foxtrotoscar.
 

Denke daran, dass du je nach Art des Grows und deiner Wasserquelle auch den pH-Wert und den PPM-Wert überprüfen und anpassen solltest, da Wasser Spurenelemente enthält und dem Boden immer noch Mineralien hinzufügt, anstatt sie komplett abzuwaschen.

Woche 9 - Ernten

Woche 9 markiert die letzte Woche dieses Anbauzyklus, unser Sour Diesel Auto kann bis zu 10 Wochen benötigen, aber in diesem Fall brauchte es eine Woche weniger. Wenn du bereits mit dem Spülen begonnen hast, wirst du sehen, dass die Blätter anfangen zu vergilben, dies ist ein Zeichen dafür, dass du richtig spülst, denke daran, dass wenn du in irgendeinem anderen Stadium eine Vergilbung siehst, es ein Nährstoffmangel sein könnte, aber wenn es beim Spülen passiert, ist es völlig normal.

 

Höhe: 65cm
pH-Wert: 6.5
Luftfeuchtigkeit: 60 %
Temperatur: 23°C
Bewässerung: 1300ml

 

Wie du mittlerweile wissen solltest, musst du deine Buds nach der Ernte noch trocknen und aushärten. Bevor du also die Zweige abschneidest, solltest du sicherstellen, dass du deinen Trockenraum bereit hast, um sie aufzuhängen, sobald du sie geerntet hast. Ein guter Tipp ist es, deine Pflanzen vor der Ernte für bis zu 48 Stunden in völliger Dunkelheit zu lassen, man sagt, dass dies die Trichomproduktion ankurbelt und deine Buds noch frostiger werden, also probiere verschiedene Techniken aus und ziehe deine eigenen Schlüsse.

 

Sour diesel auto guide: week 9

Vollständig ausgereifte Sour Diesel, gegrowt von Foxtrotoscar.
 

Denke daran, dass der Geruch während des Trocknungsprozesses noch stärker sein kann als während der Blütezeit, also finde eine Möglichkeit hast, den Geruch zu maskieren, wie z.B. einen Geruchsneutralisierer oder einen Aktivkohlefilter mit einem Abluftventilator auf niedriger Stufe, so riskierst du nicht, in Schwierigkeiten zu geraten.

4. Was ist zu erwarten?

Nun, da deine Pflanzen bereits getrocknet sind, musst du etwa 15 Tage warten, bevor du mit dem Aushärtungsprozess beginnen kannst, der mindestens 2 Wochen dauert. Wenn du also genau wissen willst, wie deine Buds riechen werden, hier ist, was unsere Grower berichtet haben.

Du kannst die altbekannte Mischung aus Sandelholz, Pfeffer und erdigen Terpenen mit einem Hauch von Gas, Sauer und Zitrus erwarten, die ein wahrer Vertreter dieser Strains ist und aus den folgenden Hauptterpenen besteht:

  • Pinen 
  • Caryophyllen
  • Humulen
  • Myrcen

Die Hauptterpene in Kombination mit den sekundären Terpenen, die du in der Tabelle unten sehen wirst, sorgen für ein sehr Sativa-ähnliches High, das dich den ganzen Tag über mit Energie und Motivation versorgt.

 

Sour diesel auto guide: sour diesel terpene profile

Sour Diesel Auto Terpenprofil.
 

Dieses Terpenprofil bietet einen extrem gassigen Geschmack, der in einer 65 % Sativa und 35 % Indica resultiert, deine Kreativität wird gesteigert und hält dich den ganzen Tag über extrem high, was das High perfekt macht, um Videospiele zu spielen, Filme zu schauen oder einfach mit Freunden abzuhängen.

 

Sour diesel auto guide: buds after harvest

Schöne Sour Diesel Auto Buds nach der Ernte von Thomas und ElChicoDelaWeed.
 

Grower haben berichtet, dass sie sich glücklich, kreativ und energiegeladen fühlen, aber auch, dass es zu viel für diejenigen sein kann, die nicht an starke Sativa-Effekte gewöhnt sind, ansonsten wurden keine negativen Effekte berichtet.

5. Trocknen, Beschneiden und Fermentieren deiner Sour-Diesel-Ernte

Wir haben den Prozess des Trocknens und der Fermentierung oben kurz erwähnt, aber lass uns ein wenig tiefer in die Materie eintauchen, um herauszufinden, wie genau du dabei vorgehen solltest. Wie lange sollten Sie die Blüten zum Trocknen lassen? Das ist die Eine-Million-Dollar-Frage, und wenn Du 100 Grasanbauer fragst, wirst du wahrscheinlich etwa 50 verschiedene Antworten erhalten. Der wichtigste Faktor beim Trocknen von Cannabis ist die Kontrolle der Umgebung. Wenn du nicht wirklich in der Lage bist, die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit in deinem Trockenraum zu kontrollieren, liegt der Trocknungsprozess quasi in den Händen Gottes.

Cannabis trocknen

Ein Zeitraum von 10 bis 14 Tagen ist die perfekte Zeitspanne für eine angemessene langsame Trocknung, wenn die Pflanze nicht nass getrimmt wurde. In den meisten Fällen empfehlen wir den Trockenschnitt dem Nassschnitt vorzuziehen. Um dies zu erreichen, musst du in der Lage sein, die Temperaturen zwischen 15-22°C mit einer relativen Luftfeuchtigkeit von 55-65% zu halten. Vielleicht hast du Glück und wohnst in einer Gegend, in der die Umgebungsbedingungen genau in diesen Bereich fallen, aber wenn du nicht so viel Glück hast, brauchst du ein paar Geräte. Zunächst einmal solltest du bereits ein Temperatur- und Feuchtigkeitsmessgerät für deinen Grow Room haben. Nimm es und überprüfe die Werte. Wenn die Werte außerhalb des zulässigen Bereichs liegen, musst du eventuell einen Luftbefeuchter (oder Luftentfeuchter) kaufen, um die Feuchtigkeit in den zulässigen Bereich zu bringen, und ein Klimagerät könnte ebenfalls erforderlich sein, um die Temperatur zu kontrollieren.

 

Zum Trocknen kopfüber aufgehängte Pflanzen.

Zum Trocknen kopfüber aufgehängte Pflanzen.
 

Denke daran, die Blüten so zu verteilen, dass sie gleichmäßig trocknen, und versuche, keine Ventilatoren oder Klimageräte direkt auf die Blüten blasen zu lassen, da dies zu Unregelmäßigkeiten bei der Trocknungsgeschwindigkeit und zum Abbau der Terpene führen kann. Ok, 10 bis 14 Tage sind vergangen und die Nugs sind alle schön getrocknet. Wie geht es jetzt weiter? Wenn du nicht nass getrimmt hast (auch hier empfehlen wir fast immer trockenes Trimmen), dann ist es Zeit, die Schere und das Trimmtablett zu schnappen und mit dem Schneiden zu beginnen! Wenn du zum ersten Mal trimmst, bist du wahrscheinlich schon ganz aufgeregt. Wenn es nicht Ihr erstes Rodeo ist, dann bist du wahrscheinlich weit weniger begeistert.

Cannabis trimmen

Das Trimmen ist der mühsamste Teil des Anbaus von deinem Gras. Es ist langsam, klebrig, unordentlich und schrecklich für Menschen mit Pollenallergien. Aber auch hier gilt: Wenn du ein qualitativ hochwertiges Produkt erhalten willst, muss diese Arbeit gut gemacht werden. Versuche, die Blüten nicht zu rasieren. Benutze stattdessen die Spitzen der Schere, um in die Blüten einzudringen, und schneide nur die Zuckerblätter ab, ohne den Rest der Blüte zu berühren. Jetzt kommt die Zeit der Fermentierung. Perfekt, mehr Zeit zum Warten! Die Fermentierung von Cannabisblüten ist ein oft übersehener, aber wichtiger Teil jedes Anbaus. Wenn du in einem Land lebst, in dem medizinisches oder kommerzielles Cannabis noch nicht zur Norm geworden ist, hast du vielleicht noch nie eine richtig fermentierte Blüte gesehen. Warum ist das so? Nun, weil es ziemlich zeitaufwendig ist und die meisten kommerziellen Schwarzmarktanbauer es als ziemlich unnötig ansehen.

 

Informiere dich über die Vor- und Nachteile von Nass- und Trockentrimmen!

Informiere dich über die Vor- und Nachteile von Nass- und Trockentrimmen!
 

Warum sollten sie sich die Mühe machen, nach Abschluss des ersten Trocknungsprozesses wochen- oder monatelang zu warten, wenn sie die Ernte einfach abladen und von vorne beginnen können? Doch wer sich auskennt, wird dir sagen, dass der Anbau deines Grases und das Trocknen nur die halbe Miete sind. Natürlich kann man Gras, das die Trocknungsphase hinter sich hat, gut rauchen, besser als gut sogar. Solange man die Ernte langsam und richtig getrocknet hat, wird sie eine großartige Terpenentwicklung aufweisen, und der Cannabinoidgehalt wird gut sein. Warum ist also die Fermentierung so wichtig?

Um es so einfach wie möglich auszudrücken: Die Fermentierung von Gras wirkt sich direkt auf die Qualität des Geschmacks und des Rauchs selbst aus. Terpene sind empfindliche kleine SOBs und werden ziemlich schnell abgebaut, wenn du versuchst, dein Gras bei der falschen Temperatur oder mit der falschen relativen Luftfeuchtigkeit zu trocknen oder zu fermentieren.

Cannabis Fermentieren

Wie wird dein Gras richtig fermentiert? Was die Ausrüstung angeht, brauchst du nur ein paar luftdichte Behälter und ein Hygrometer für jedes Gefäß. Bevor du fragst: Ja, sie sind für jedes Gefäß erforderlich, da der Feuchtigkeitsgehalt in jedem Gefäß unterschiedlich sein wird.  Jedes luftdichte Gefäß ist geeignet, aber die meisten Leute verwenden Einmachgläser. Fülle die Blüten locker ein, ohne sie über die Dreiviertel-Marke hinaus zu füllen, denn sie brauchen Luft und Platz zum Atmen. Verschließe das Gefäß und lasse es an einem dunklen, trockenen Ort zur Fermentierung stehen.

Die perfekte Temperatur für die Fermentierung liegt bei 22°C und einer Luftfeuchtigkeit von 60-65%. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn sich die Blüten in den ersten Tagen der Fermentierung ein wenig feuchter anfühlen. Das ist nur die versteckte innere Feuchtigkeit, die austritt und die äußeren Schichten rehydriert. Sollte dies nicht der Fall sein, solltest du dir Sorgen machen, da dies ein Zeichen dafür ist, dass du dein Gras vor Beginn der Fermentierung zu sehr getrocknet hast.

 

Achte darauf, dass du für die Fermentierung luftdichte Gläser verwendest, um den Abbau von Terpenen zu verhindern.

Achte darauf, dass du für die Fermentierung luftdichte Gläser verwendest, um den Abbau von Terpenen zu verhindern.
 

Wenn du dir Sorgen machst, dass deine Knospen zu trocken sind, besorge dir einfach ein paar Rehydrationspakete. Es gibt eine Reihe von Unternehmen, die spezielle Rehydrationspacks für Cannabis herstellen, und du kannst sie mit einer kurzen Google-Suche leicht finden, aber wir empfehlen die Packs von Integra oder Boveda.

Wenn die Blüten zu nass sind, lass den Deckel für ein oder zwei Tage offen und stell die Gläser zurück in den Trockenraum. Sobald du mit dem Feuchtigkeitsgehalt zufrieden bist, ist es Zeit für die Fermentierung. In der ersten Woche musst du jedes Fermentierungsglas ein- bis zweimal am Tag lüften, damit die Feuchtigkeit entweichen kann. Nach der ersten Woche brauchst du nur noch zweimal pro Woche zu lüften. Wenn du zu irgendeinem Zeitpunkt ein ammoniakähnliches Aroma riechst, musst du die Gläser mindestens einen Tag lang offen lassen, da dies ein Zeichen dafür ist, dass der Schimmel deine hart verdienten Nuggets frisst!

Related story
How to Cure Buds

Wie lange dauert die Fermentierung?

Zwischen 2 Wochen und 6 Monaten, je nach Sorte und je nachdem, wen du fragst. Bei uns hat ein Monat immer ausgereicht, um die Terpen vollständig reifen zu lassen, aber wenn du es nicht eilig hast und es länger aushalten kannst, warum nicht? Sobald die Blüten fermentiert sind, ist es an der Zeit, sie zu lagern. Genau wie ein guter Wein oder Whiskey wird Cannabis am besten an einem kühlen, dunklen Ort gelagert. Das senkt das Risiko von Schimmelproblemen.

6. Zum Schluss

Wenn du auf der Suche nach klassischer Sativa-Genetik bist, musst du diesen Strain ausprobieren. Dieser Sativa-dominante Strain liefert eine starke Wirkung, die dir einen Energieschub gibt und dir erlaubt, ohne Probleme durch den Tag zu kommen und deine Aufgaben zu erledigen.

Wenn du diesen Strain schon einmal gegrowt hast, dann hilf anderen Growern mit ein paar Tipps, um ihre Anbaufähigkeiten zu verbessern. Wie? Hinterlasse einen Kommentar im Kommentarbereich!

Externe Quellen

  1. Stomata and Trichome Development. - V, Vadivel. (2020). 
  2. Terpene Synthases and Terpene Variation in Cannabis sativa. Plant Physiology. - Booth, Judith & Yuen, Mack & Jancsik, Sharon & Madilao, Lina & Page, Jonathan & Bohlmann, Joerg. (2020).
22 August 2022