FastBuds seedbank #1 with 9695 diaries and a rating of Growdiaries 8.8/10 on GrowDiaries
Growdiaries 8.8/10 with 10011 diaries on GrowDiaries

Orange Sherbet Auto Woche-für-Woche Leitfaden | FastBuds

Wir enthüllen die Geheimnisse von Orange Sherbet Auto und geben Einsicht in 4 Grows.
31 July 2022
36 min read
Orange Sherbet Auto Woche-für-Woche Leitfaden | FastBuds

Inhalt:
  • 1. Grow-spezifikationen
  • 2. Grow-setup
  • 2. a. Grower a: gwsd82
  • 2. b. Grower b: the_canna_scientist
  • 2. c. Grower c: truenorth
  • 2. d. Grower d: silverback_guerilla
  • 3. Keimung und keimlingsstadium | woche 1
  • 3. a. Woche 1 wachstumsbedingungen
  • 4. Frühe vegetationsphase | woche 2
  • 4. a. Woche 2 wachstumsbedingungen
  • 5. Mittlere vegetationsphase | woche 3-4
  • 5. a. Woche 3 wachstumsbedingungen
  • 5. b. Woche 4 wachstumsbedingungen
  • 6. Transition (vorblüte) | 5. woche
  • 6. a. Woche 5 wachstumsbedingungen
  • 7. Frühe blüte | wochen 6-7
  • 7. a. Woche 6 wachstumsbedingungen
  • 7. b. Woche 7 wachstumsbedingungen
  • 8. Mitte der blütephase | wochen 8-9
  • 8. a. Woche 8 wachstumsbedingungen
  • 8. b. Woche 9 wachstumsbedingungen
  • 9. Reifung und ernte | 10. woche
  • 9. a. Woche 10 wachstumsbedingungen
  • 10. Richtiges trimmen, trocknen und fermentieren deiner orange sherbet cannabis-ernte
  • 10. a. Beschneiden deiner orange-sherbet-cannabis-ernte
  • 10. b. Nasses trimmen von orange sherbet cannabis
  • 10. c. Trockentrimmen von orange sherbet cannabis
  • 10. d. Trocknungsräume für cannabis
  • 10. e. Wie man orange sherbet cannabisblüten trocknet
  • 10. f. Fermentierung von orange sherbet cannabisblüten
  • 10. g. Fermentierung von orange sherbet cannabisblüten
  • 10. h. Entlüften der fermentierungsgläser
  • 10. i. Top-tipps für die aufbewahrung von cannabisblüten
  • 11. Das ergebnis
  • 11. a. Orange sherbet auto ernte
  • 11. b. Wedding cheesecake auto rauchbericht
  • 12. Zum schluss

Orange Sherbet Auto gehört zur nächsten Generation der Autoflower, bei der die wahnsinnigen Mengen an Cannabinoiden eine Selbstverständlichkeit sind - in diesem speziellen Fall 24% THC. Um sich von der Masse abzuheben, zielten wir auf also auf etwas anderes ab: köstliche Terpenprofile und eine einmalige Wirkung.

Wie der Name schon sagt, erinnert der Geschmack von Orange Sherbet Auto an Orangensaft, mit einem intensiven Zitrusaroma, dem süß-sauren Geschmack und dem scharfen Geruch von essenziellen Ölen. Auch Noten von Sahne sind zu erkennen. Diese köstliche Extravaganz leitet ein erhebendes, motivierendes und belebendes High ein, das perfekt für Überflieger und Draufgänger ist. 70% Sativa stellen sicher, dass du nach ein paar Zügen stundenlang glücklich, wach und kreativ bleibst. Nicht schlecht für einen Strain, der so wenig Liebe und Fürsorge von dir verlangt und im Gegenzug so viel gibt.

1. Grow-Spezifikationen

Das erste, was erwähnt werden muss, ist die großartige Größe und buschige Struktur von Orange Sherbet Auto. Dieser Strain neigt dazu, hoch zu wachsen - bis zu 150 cm - mit langen Seitenästen und vielen Internodien. Verständlicherweise hat sie auch eine Menge an Umfang.

Wie du dir vielleicht denken kannst, führt dies zu einem üppigen Ertrag: 500-650 g/m2 im Indoor-Bereich. Im Freien hat sie ein ebenso großes Ertragspotenzial und kann 90-300 Gramm pro Pflanze problemlos einbringen. Eine solche Großzügigkeit, gepaart mit einer nur 70-tägigen Lebensdauer vom Samen bis zur Ernte, macht Orange Sherbet Auto für kommerzielle Grower äußerst attraktiv. Und für alle Grow-Anfänger bedeutet dies respektable Ergebnisse, selbst nach jedem lehrbuchmäßigen Anfängerfehler.

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: A product photo

Die sehr harzige Orange Sherbet Auto wird Haschischmacher nicht enttäuschen.
 

Ein weiteres Merkmal ist der geringe Pflegeaufwand dieses Strains. Perfekt für "abwesende Väter", die es vorziehen würden, nur zur "Graduation" aufzutauchen. Wie wäre es mit Guerilla-Anbau? Denn Orange Sherbet Auto kann sich völlig unbeaufsichtigt durch alle Wachstumsstufen bewegen. Und wenn du zu den Menschen gehörst, die ihr Cannabis mit Liebe und Fürsorge erdrücken, dann kanalisiere deine Energie in LST und andere Formen des Trainings. Das wird dir etwas geben, womit du dich beschäftigen kannst und am Ende des Lebenszyklus wieder alle Hände voll zu tun hast - mit dem Aufrichten und Spalieren all dieser riesigen Buds. Außerdem sorgt das Festbinden deiner Pflanzen dafür, dass du in kleineren Indoor-Setups nicht in Platznot gerätst.

2. Grow-Setup

Wir hatten das Glück, auf Growdiaries vier Berichte zu finden, deren Autoren viel Talent in der Kunst des Grasanbaus zeigen und auch die Bereitschaft, es mit uns zu teilen. Wir haben ihre schönen Fotos und ihre detaillierten Kommentare genossen. Diese vier Journale geben auch die Möglichkeit zu sehen, wie Orange Sherbet Auto mit verschiedenen Setups, Anbautechniken und Erfahrungsleveln umgeht.

Grower A: GWSD82

Zum Zeitpunkt des Schreibens hatte GWSD82 erst 3 fertige Grows, und Orange Sherbet Auto war sein erster Strain überhaupt. Er benutzt ein mittelgroßes (90cm x 90cm) Zelt, in dem er zwei Autoflower auf einmal aufzieht.

Seine LED-Lampe im ersten Monat war eine billige Off-Marke der vorherigen Generation, die ein rosafarbenes/violettes Spektrum abgibt und nur 130W bereitstellt.

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: A generic LED fixture in a tent

Billige LED, die am Anfang des Lebenszyklus verwendet wurde.
 

Später im Zyklus investierte er in eine fortschrittlichere LED-Lampe mit einem effizienteren Spektrum und einer Leistungsaufnahme von 595W. Das war ein Glücksgriff, denn sein Garten konnte nun eine großzügigere Wattzahl und ein besseres Spektrum für die wichtigste Phase des Wachstums, nämlich die Blütezeit, erhalten. Infolgedessen belohnte Orange Sherbet Auto den Gärtner mit einem erstaunlichen Ergebnis. Wie wir gleich sehen werden.

Grower B: the_canna_scientist

The_canna_scientist hat deutlich mehr Erfahrung. Obwohl er erst seit weniger als einem Jahr auf GD aktiv ist, hat er es geschafft, 14 Strains zu ernten, 1405 Likes zu sammeln und sich den Titel "Master" zu verdienen. In seinem Trophäenschrank steht sogar ein "Diary of the Month"-Pokal, den er für FastBuds' Purple Lemonade Auto erhalten hat.

Für seine letzten Grow-Zyklen hat the_canna_scientist seine Ausrüstung aufgerüstet: Er warf sein altes, fadenscheiniges Vivosun-Zelt mit seinen vielen Lichtlecks weg und ersetzte es durch ein viel besseres und größeres Quictent GT.

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: Full spectrum LED quantum boards in a tent

Dieses Gorillazelt ist groß genug für eine ewige Ernte mit vielen Strains.
 

Dieses Zelt hat eine Größe von 96x48x71cm und funktioniert wunderbar mit einem fortschrittlichen AC Infinity Cloudline Abluftventilator. Für diejenigen, die einen leisen und effizienten High-CFM-Kanalventilator suchen, ist dieses Modell mit Temperatur-, Feuchtigkeits- und Ventilatorgeschwindigkeitsregelung sowie vielen anderen fortschrittlichen programmierbaren Funktionen gut geeignet.

Größere Zelte erfordern auch leistungsstärkere Lichter, und the_canna_scientist hat zwei maßgefertigte LED-Quantum-Boards, jeweils 600W, installiert. Der Nährboden der Wahl des Gärtners ist 100 % Erde, und dieser Grow ist keine Ausnahme.

Grower C: TrueNorth

TrueNorth veröffentlicht nun schon seit zwei Jahren seine Journale auf GD. Seltsamerweise ist er immer noch ein "Apprentice", trotz 8 beeindruckender Ernten. Und vergiss nicht seine zwei Pokale, darunter eine Trophäe für den Pets & Pot Contest 2020 von FastBuds.

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: A dog in sunglasses posing next to marijuana plants

Eines der Gewinnerfotos des Pets & Pot Contest 2020 von FastBuds.
 

Wenn du seine Fortschritte verfolgst, ist die einzige Konstante die Tatsache, dass er immer in Erde anbaut. Der Rest des Setups ist einem ständigen Wandel unterworfen. TrueNorth hat zwei verschiedene Gorilla Grow-Zelte ausprobiert und mochte beide. Für Orange Sherbet Auto hat er jedoch ein Vivosun 2-In-1 GT verwendet. Er sagte, es enttäuschte ihn wegen fehlender Teile und vieler Lichtlecks. Es bleibt unklar, ob er die Mittelwand, die das Zelt in 2 Abteile teilt, herausgenommen hat (wie es viele Gärtner tun).

Komisch: der Grower verwendet den gleichen AC Infinity Cloudline Lüfter wie the_canna_scientist. Allerdings sind seine Lampen anders - zwei Budget LED's Series 2 Veg, je 250W. Mehr als genug für die Fläche. TrueNorth sagte zu diesen Lichtern, dass er zufrieden damit war, wie schnell seine Pflanzen wuchsen und wie frostig sie wurden.

Grower D: Silverback_Guerilla

Der einzige "Grandmaster" in unserem Wettbewerb, Silverback_Guerilla ist ein sehr produktiver Gärtner. In den 29 Monaten, in denen er auf Growdiaries aktiv ist, hat er 49 Journale fertiggestellt. Mehr als die Hälfte seiner Pflanzen sind Autoflower, und unter diesen stellen FastBuds Kreationen den größten Teil dar. Offensichtlich liebt der Typ unsere Genetik.

Silverback_Guerilla hat einen großen Grow-Op, und in diesem speziellen Fall nimmt Orange Sherbet Auto nur einen bescheidenen Platz in einem großen Multi-Strain-Grow ein. Es wäre kaum lehrreich, sein Grow-Zelt zu beschreiben, das vollgestopft ist mit maßgeschneiderten LEDs und anderem Equipment.

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: Many autoflowers in a big tent under LED lights

Ein üppiger Multi-Strain-Garten im SOG-Stil.
 

Dieser erfahrene Gärtner zieht es vor, viele kleinere Pflanzen im SOG-Stil aufzuziehen. sodass seine Erträge pro Pflanze vielleicht nicht allzu beeindruckend sind, aber die Buds sind prall und dicht und ein Genuss zum Anschauen.

3. Keimung und Keimlingsstadium | Woche 1

In der ersten Woche zeigte jeder der Gärtner seine eigenen Fähigkeiten: von keine Ahnung zu haben, was zu erwarten ist, über alles auf Autopilot zu tun, bis hin zur fachmännischen Feinabstimmung der kleinsten Aspekte des Anbaus. Seltsamerweise waren die Ergebnisse am Ende des Lebenszyklus von Orange Sherbet Auto nicht so unterschiedlich. Dieser pflegeleichte Strain erwies sich als durchweg lohnend.

Woche 1 Wachstumsbedingungen

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: Week 1 grow conditions

Woche 1 Wachstumsbedingungen.

A: Vorläufige erste Schritte

Als Neuling wählte Grower A die nervenaufreibendste Keimmethode - die direkt in den Nährboden.

Er kaufte die gewöhnlichsten Plastiktöpfe, die man für Geld kaufen kann und steckte sie in unpassende Behälter für die Drainage. Dieses Kunststück der Farbenblindheit sah in einem ansonsten ordentlichen Setup etwas deplatziert aus, aber solche Dinge halten dich nie davon ab, sehr gesunde Pflanzen aufzuziehen.

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: Two small ganja plants in cheap plastic pots

Sieht dilettantisch aus, aber warte ab, wenn es Zeit für die Ernte ist.
 

Die Töpfe wurden mit der Ecothrive Kokos-Perlite Lite 70/30 Mischung gefüllt. In mancher Hinsicht ist es ein ziemlich gewöhnliches Produkt, bei dem Kokos eine Menge Wasser zurückhält und Perlite Lufttaschen für die Wurzeln schafft, damit diese atmen können. Die Mischung wird auch vorgewaschen und gepuffert geliefert, wie viele andere auch.

Was den Nährboden von Ecothrive von anderen unterscheidet, ist die Tatsache, dass er eine proprietäre "Charge"-Komponente enthält. Im Grunde ist es Käferkot - 100 % natürlich und organisch und bis zum Rand gefüllt mit langsam freisetzenden Nährstoffen und anderen Substanzen, die die Immunreaktion der Pflanzen aktivieren.

Der Grower stellte sicher, dass diese 10L Töpfe mit mindestens 10L Wasser mit viel Abfluss eingeweicht wurden und ließ sie dann für 24 Stunden in Ruhe, damit die organischen Stoffe "kochen" konnten. Er setzte dann 3 Samen in den Nährboden, als dieser noch 'schön feucht' war (seine Worte).

 

 

Nun hat diese Methode normalerweise eine sehr gute Keimrate, aber der Nährboden sollte nie ZU "schön und feucht" sein. Andernfalls riskierst du, dass deine Sämlinge durch das Abfeuchten verloren gehen. Ein weiteres Problem bei der Direkt-ins-Medium-Methode ist, dass du deine Samen nicht kontrollieren kannst. Eines Tages verlierst du einfach die Geduld und beschließt, auszugraben (naja, in manchen Fällen zu exhumieren). Und genau das ist hier passiert. Von den drei Orange Sherbet Autos - mit den Namen Annie, Bella und Carrie - hat es eine nicht geschafft. RIP, Anny! Die anderen beiden kamen noch rechtzeitig an. Und obwohl eines der Mädchen nicht sehr gesund aussah, würde sie schließlich ihre Wachstumsschmerzen überwinden und sich zu einer wunderschönen Dame entwickeln.

Die Luft war ein bisschen zu trocken für das Sämlingsstadium (40%), und der Kerl versuchte es mit einem Luftbefeuchter, den er auf dem Bett hatte. Obwohl dieses billige Gadget auf dem Nachttisch einen sehr schlechten Job gemacht hatte, erwies es sich im Zelt als recht effektiv und hob die RH auf angenehme und stetige 60-65% an.

B: High-Tech von Anfang an

Grower B weichte seine beiden Orange Sherbet Auto Samen vor und steckte sie dann in etwas, das wie Root Riot Plug aussieht, um zu keimen. Und als sie das taten und durch die Oberfläche stachen, setzte er die Plugs in die endgültigen 11 Liter Stofftöpfe, die mit einer Erde/Perlite-Mischung gefüllt waren.

Die Lichter in seinem großen Zelt waren 24 Stunden an und er benutzte stylisch aussehende Luftfeuchtigkeitskuppeln, um die Luftfeuchtigkeit für die jungen Sämlinge lokal auf 70-75% zu erhöhen. Er hatte auch die Kontrolle über den CO2-Gehalt im Inneren des Zeltes. Wenn ein Gärtner wirklich weiß, was er tut, wirkt sich das immer direkt auf seine Babys aus:

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: Ganja seedlings on week 1

Die Setzlinge sind gleich alt, aber einer sieht aus, als wäre er ein oder zwei Tage weiter.

C: Ein 9-wöchiger Wettlauf zur Ziellinie beginnt

Grower C hat seine einzelne Orange Sherbet Auto in einem 1L-Startertopf gekeimt, und der Sämling war in den ersten 24 Stunden aus der Erde. Sie erhielt die klassischen 18 Stunden Licht am Tag, mit einer sehr angenehmen Temperatur von 24°C tagsüber und 20°C in der Nacht. Auch die relative Luftfeuchtigkeit war mit 65% nahezu perfekt. Sie brauchte eigentlich nichts weiter, abgesehen von 200ml pH-ausgeglichenem Wasser jeden Tag. In diesem großen Gorilla Zelt war Orange Sherbet Auto nur eine von einer ganzen Reihe von Pflanzen in verschiedenen Stadien der Blüte und des Vegetierens.

D: Organik als exakte Wissenschaft

Grower D's hat seine drei Orange Sherbet Autos zusammen mit 14 anderen FastBuds Samen gekeimt. Solche Zahlen verlangen nach einem ausgeklügelten Keimungsset. In diesem Fall war es ein DWC Cloner. Die Samen wurden in Rapid Rooters eingesetzt, wobei das Wasser im Reservoir kaum die unteren Teile der Rooters berührte. Das Wasser enthielt eine kräftige Dosis Endoboost Hydro (ein Endomykorrhiza-Impfmittel) und 1/4 Teelöffel pro Liter Superthrive (eine Vitaminlösung).

Vier Tage später waren alle drei Orange Sherbets dran und am nächsten Tag wurde die gesamte Charge in biologisch abbaubare Starterbeutel umgepflanzt.

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: Pot seedlings in a propagation tray and in biodegradeable grow bags

Erst Root Riot Stecker, dann biologisch abbaubare Grow-Beutel.
 

Diese Tüten, wie auch die endgültigen 3-Liter-Gewebetöpfe, wurden ein halbes Jahr zuvor mit organischer Erde befüllt und zur Bildung einer schönen und gesunden Rhizosphäre stehen gelassen. Solch ein vorausschauendes Vorgehen zahlt sich immer aus. Außerdem wurde die Erde mit den folgenden Kleinkaliberwaffen der organischen Schädlingsbekämpfung ergänzt:

  • Beauveria Bassiana, ein Pilz, der Insekten und deren Larven frisst,
  • Metarhizium Anisopliae, ein weiterer schädlingsabtötender Pilz,
  • Azamax, ein natürliches Breitspektrum-Insektizid.

Ja, du bekommst den Titel des Großmeisters nicht ohne Grund. Also schau zu und lerne!

4. Frühe Vegetationsphase | Woche 2

Woche 2 ist der Zeitraum, in dem viele Gärtner - auch diejenigen, die Erde als Nährboden wählen - beginnen, Nährstoffe einzuführen. Daher schauen wir uns hier hauptsächlich die Nährstoffpläne für die vegetative Phase oder während der gesamten Orange Sherbet Auto Timeline an.

Woche 2 Wachstumsbedingungen

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: Week 2 grow conditions

Woche 2 Wachstumsbedingungen

A: Der Umgang mit einer Hitzewelle

Die Probleme mit zu hohen Temperaturen begannen bereits in der Woche zuvor, da das Zelt zunächst auf dem Dachboden aufgebaut wurde. Der Dachboden ist toll, wenn du deinen Garten aus dem Weg räumen oder vor Besuchern verstecken willst, aber im Sommer wird es dort höllisch heiß. Während die Außentemperatur auf schöne und angenehme 27°C klettert, kann es im Zelt leicht 38°C werden.

All das war eine totale Überraschung für den Grower, aber zum Glück hat er einen Ersatzraum im Erdgeschoss gefunden. Der Umzug an sich hat die Probleme aber nicht verursacht. Abgesehen davon, dass sich die Blattspitzen und -ränder durch den Hitzestress einrollten, hörten die Pflanzen im Grunde auf, Nährstoffe aufzunehmen, was den EC-Wert im Nährboden durch die Decke schießen ließ. Und durch die verstärkte Verdunstung wurde auch der pH-Wert zu hoch.

Die einzige Möglichkeit, all das in Kokos in den Griff zu bekommen, ist das ausgiebige Spülen mit einer neuen und ausgewogenen Nährstofflösung. Sehr hilfreich ist auch die Hochfrequenzdüngung, bei der du nicht wartest, bis das Kokos/Perlite-Gemisch ausgetrocknet ist, sondern es durch eine neue Portion Res ersetzt und für reichlich Abfluss sorgst.

Der Grower hatte auch mit zu hartem Leitungswasser zu kämpfen - 350 PPM selbst nach der Filterung. Schließlich gab er auf und arbeitete einen Weg aus, destilliertes Wasser herzustellen. Du kannst dir vielleicht vorstellen, wie beschäftigt er war.

Nach einem schlechten Start in Woche 2 erholten sich seine Sämlinge, nahmen das Wachstum wieder auf und nahmen dankbar erst 25%, dann 50% und schließlich 75% der empfohlenen Dosierung an Dünger. Und jetzt ist es wahrscheinlich so gut wie jeder andere Zeitpunkt, um einen Blick auf den Nährstoffplan der Wochen 2 bis 10 zu werfen:

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: CANNA nutrients feeding schedule

Orange Sherbet Auto Nährstoffplan durch beide Wachstumsphasen.
 

Das Schöne an diesem Ernährungsschema ist seine Einfachheit. Während des gesamten Lebenszyklus wird dieselbe begrenzte Menge an Zutaten verwendet. Nur die Dosierung ändert sich entsprechend den Anweisungen des Herstellers. Dadurch entfällt die Notwendigkeit, viele kleine Entscheidungen zu treffen und das Risiko, ebenso viele Fehler zu machen. Für Neulinge ist das unbezahlbar.

CANNA Kokos A und B sind die Grundnahrungsmittel dieser Diät. In unterschiedlichen Anteilen für die verschiedenen Phasen der Blüte und des Wachstums gemischt, liefern diese beiden Formeln alle essentiellen Nährstoffe sowie natürliche Chelate, Humin- und Fulvosäuren.

Eine weitere wichtige Sache ist eine Cal Mag Ergänzung, in diesem speziellen Fall die von Vitalink. Wenn du in Kokos anbaust, musst du ständig sowohl Kalzium als auch Magnesium nachfüllen. Auch wenn der Nährboden vom Hersteller vorbehandelt wurde, und vor allem, wenn er es nicht ist. 

Die restlichen Komponenten der CANNA-Linie dienen den folgenden Zwecken:

  • CANNA RHIZOTONIC. Enthält natürliche Vitamine auf Algenbasis, die die Keimung der Samen unterstützen und die Wurzeln nicht nur während ihres Wachstums im Veg, buu auch durch alle Blütezeiten der Cannabis glücklich machen.
  • CANNAZYM. Ein Enzymkomplex, der Pflanzen eine bessere Nährstoffaufnahme ermöglicht und sie widerstandsfähiger gegen Umweltbelastungen macht.
  • CANNABOOST Accelerator. Erhöht die Stoffwechselrate und damit die Geschwindigkeit des Fortschritts einer Pflanze. Ist besonders vorteilhaft für Autoflower-Blütezeiten, wenn viel in sehr kurzer Zeit erreicht werden muss.
  • CANNA PK 13/14. Eine Quelle für zusätzlichen Phosphor und Kalium, zwei der wichtigsten Nährstoffe in der Blütezeit.

B: Anpassen der Ernährungsstrategie

Im Gegensatz zu Kokos musst du bei Erde nicht sofort Nährstoffe zugeben, da sie bereits mit ihnen aufgeladen ist. Du kannst also warten, bis deine Pflanze anfängt, Mangelerscheinungen zu zeigen (was ein klares Signal ist, dass keine Nährstoffe mehr in der Wurzelzone vorhanden sind). Und das ist es, was Grower B früher gemacht hat. Allerdings hatte er festgestellt, dass sich dadurch die Zeitspanne um eine ganze Woche verlängerte.

Diesmal entschied er sich, seinen Nährboden in Woche 2 zu top-dressen, sodass die Wurzeln ständig mit kleinen Mengen an langsam freisetzenden Nährstoffen versorgt werden würden. Er setzte sich ein noch ehrgeizigeres Ziel für zukünftige Versuche, nämlich die gekaufte Erde mit genügend Nährstoffen für mindestens 3-4 Wochen anzureichern. Vielleicht sogar für den gesamten Lebenszyklus.

Er hatte zuvor eine Nährstofflinie von Aurora Innovations ausprobiert und war von den Ergebnissen begeistert. (Die einzige Ergänzung, die er nicht mehr verwendete, war Bloom Booster, von dem er dachte, dass er mehr Probleme als Vorteile verursachte). Schauen wir uns die ganze Produktreihe an, die er verwendet hat:

  • Elemental. Eine Quelle für zwei wichtige Elemente: Kalzium (ein essenzielles Baumaterial für Pflanzenzellen) und Magnesium (eine Schlüsselkomponente des Chlorophyllmoleküls).
  • Uprising Foundation. Eine weitere Cal-Mag-Formel, die auch Eisen enthält und zu 100 % natürlich und organisch ist.
  • Uprising Grow & Bloom. Ein Set aus zwei organischen Düngern mit klassischen NPK-Verhältnissen für die vegetative bzw. blühende Phase.
  • Terp Tea Grow & Bloom. Dieses zweiteilige Nährstoffsystem ist eine Komponente für die vegetative Phase, die andere für verschiedene Stadien der Blütezeit - ist ein leistungsstarker organischer NPK-Mix. Du kannst die Komponenten entweder alleine oder neben deinem Hauptdünger verwenden. Im letzteren Fall hilft es dabei, Buds reichhaltiger an Terpenen (aromatischer) zu machen.
  • Extreme Serene. Ein Seetang-Extrakt, der das Wachstum von Trieben und Wurzeln stimuliert. Kann dem Wasser zugesetzt oder mit Blättern gefüttert werden.
  • Trinity. Eine reichhaltige Mahlzeit von Kohlenhydraten aus verschiedenen Pflanzen, einschließlich Melasse.
  • Super Phos Bat Guano. Eine natürliche Quelle von Phosphor und Kalzium.
  • Bio-Force. Eine ungenannte proprietäre Formel, um deinem Garten einen mikrobiellen Schub zu geben.

C: Fett werden mit einfachem Wasser

Grower C hat nichts Ausgefallenes gemacht. Seine einzelne Orange Sherbet Auto befand sich noch im 1L-Topf und bekam nur einfaches R/O-Wasser mit einem pH-Wert von 6,4 und einem TDS-Wert von 336. Sie erhielt offensichtlich genug Nahrung aus der Bodenmischung und sah lebendig und munter aus. Und für ihr Alter auch schon recht groß.

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: A healthy perky marijuana seedling

Diese Orange Sherbet Auto bekommt alles, was sie braucht, aus 1L Erde.

D: Eine glückliche SOG-Familie

In Woche 2 siedelten sich die drei Orange Sherbet Autos - zusammen mit dem Rest der FastBuds Strains - in ihren 2 Liter biologisch abbaubaren Beuteln an. Zuerst sah es so aus, als ob sie die Bodenmischung zu "heiß" fanden. (Erinnere dich daran, dass sie mit organischen Stoffen vorgemischt wurde, bis sie fast platzte). Doch am Ende der Woche setzte das vegetative Wachstum ein, die Mädchen wurden groß und stark und die Wurzeln kamen bereits durch die Seiten der Töpfe.

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: Grown-up seedlings ready for transplant

Orange Sherbet Auto Fortschritte in nur einer Woche.
 

Tatsächlich machten sie sich so gut, dass sie auch etwas anderes als einfaches Wasser vertragen könnten. Und das ist das Futter, das sie bekamen:

  • BushDoctor Boomerang, um die Wurzeln vom Stress des Umtopfens zu erholen und das vegetative Wachstum anzuregen,
  • True Plant Science One (eine klassische Mischung aus Makro- und Mikronährstoffen) und Silica Gold (eine Extraportion Kalium).

5. Mittlere Vegetationsphase | Woche 3-4

Alle vier Gärtner hatten es eilig, das zu tun, was in der Veg-Phase getan werden muss und nicht bis zur Blütezeit der Cannabispflanzen aufgeschoben werden kann. Dazu gehören solche Prozeduren wie Topping/FIMing, Transplantation und - teilweise - LST.

Woche 3 Wachstumsbedingungen

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: Week 3 grow conditions

Woche 3 Wachstumsbedingungen.

Woche 4 Wachstumsbedingungen

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: Week 4 grow conditions

Woche 4 Wachstumsbedingungen

A: Endlich hat es "Klick" gemacht

Die Hitzewelle, die in den ersten zwei Wochen so viele Probleme verursacht hatte, war nun vorbei und der Grower hat endlich all die Anfängerfragen geklärt, wann und wie viel er gießen und was er füttern muss. Er fand auch den Sweet Spot für den Abstand zum Licht. Kurz gesagt, er lernte, die Reaktionen seiner Pflanzen zu lesen und entsprechend zu handeln.

Er erhöhte stetig die Menge der täglichen Bewässerung und auch den EC der Lösung, während er die relative Luftfeuchtigkeit ein wenig senkte.

In Woche 3 ließ er die Mädchen frei wachsen und sie legten 10 cm zu. In der nächsten Woche wurden beide jedoch LSTed und fimmed und das Muster des Wachstums änderte sich. Anstatt vertikal zu wachsen, begannen sie nun, viele Seitentriebe zu entwickeln.

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: Young cannabis plant in a plastic container trained and topped

LST und FIM zur Stimulierung des Seitenwachstums.
 

Es war an der Zeit, das ScrOG-Netz zu installieren, sodass sie in den kommenden Wochen trainiert werden konnten.

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: ScrOG net spread over two cannabis plants in plastic pots

Das ScrOG-Netz verteilt auf zwei Orange Sherbet Autos.

B: Gesunde Ernährung, um Mangelerscheinungen in Schach zu halten

Während der gesamten Wochen 3 und 4 fuhr der Grower mit der Strategie fort, seine Orange Sherbet Auto viel stärker zu ernähren als in seinen vorherigen Grows. Das gefiel ihm viel besser, als ständig mit verschiedenen Mangelerscheinungen aufholen zu müssen.

Es war bemerkenswert, wie sehr die Pflanzen zulegten, besonders in der vierten Woche. Sie wurden regelmäßig LSTed und jedes Mal leicht entblättert. Beide entwickelten sich zu breiten, flachen Büschen mit mehreren Seitenästen. Sie sahen natürlich immer noch fadenscheinig aus, aber ein vorausschauender Gärtner würde schon über ein Spalier nachdenken - um die zukünftigen übergroßen Buds zu stützen.

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: A pot plant trained to become short and branchy

LST hat dieses Orange Sherbet Auto sehr verzweigt.

C: Frühreifes kleines Ding

Woche 3 begann mit der Transplantation aus dem 1L-Topf in einen 19-Liter-Growbag. Das Timing war schrecklich, denn diese spezielle Orange Sherbet Auto sah bereits so aus, als würde sie jeden Tag anfangen zu blühen. Was sie dann auch prompt tat.

Es ist eine bekannte Tatsache, dass die Blütezeit die Zeit ist, in der das Wurzelsystem im Grunde aufhört sich zu entwickeln. Das bedeutet, dass es sich nie lohnt, Cannabis umzutopfen, wenn es bereits Buds entwickelt oder an der Schwelle dazu steht.

Diese kleine Orange Sherbet Auto hätte wahrscheinlich genauso gut in ihrem kleinen Behälter bleiben können und die gleichen 31 Gramm trockenen Buds gebracht. Vielleicht wäre sie größer, wenn man sie vom ersten Tag an in einen größeren Topf gesetzt hätte. Oder vielleicht würde sie sich in jedem Fall in einen superschnellen Zwerg verwandeln. Wer weiß!

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: Little ganja plant flowering

Bevor der erste Monat vorbei war, hat dieses Baby bereits Buds geknallt.
 

Der letzte 22-Liter-Grow-Beutel und die Erde darin stammten aus dem vorherigen nicht-organischen Zyklus, was bedeutet, dass sie arm an Nährstoffen war. Sodass der Grower die richtige Entscheidung traf, seine Orange Sherbet Auto sofort zu düngen.

Er wählte die Emerald Harvest Nährstoffe. Sie tun nicht einmal so, als wären sie für andere Pflanzen gedacht. Alles in dieser Düngerlinie ist auf die Bedürfnisse des Grasanbaus ausgerichtet. Emerald Harvest bietet eine sehr breite Palette von Produkten an, aber Grower C hat nur ein paar verwendet:

  • Cali Pro Grow A & B / Bloom A & B. Zwei einfach anzuwendende Dünger: einer für die vegetative Phase, der andere perfekt für die Autoflower-Blütezeit. Beide liefern alle essenziellen Makro- und Mikronährstoffe.
  • Emerald Goddess. Ein Tonikum für Cannabis, das aus verschiedenen natürlichen Quellen gewonnen wird, wie Alfalfa und Seetang. Enthält Vitamine und Huminsäuren.
  • Honey Chome. Ein "zuckerhaltiges Getränk", das besonders reich an Kalium, aber auch an Phosphor ist.
  • King Kola. Ein PK-reicher Blütenbooster für übergroße Buds.

D: Umtopfen auf dem Scheitelpunkt der Blüte

Am Ende von Woche 3 war es an der Zeit, Orange Sherbet Auto und andere Strains endgültig in 3-Liter-Töpfe umzutopfen. Da die Wurzelballen dabei nicht gestört wurden - dank der biologisch abbaubaren Starter-Grow-Beutel - war die Prozedur stressfrei und alle Mädchen wuchsen weiter, ohne einen Schlag zu verpassen.

Sie erhielten die volle Dosis One und etwas Boomerang, sowie regelmäßige Duschen mit solchen mikrobiellen und vitaminreichen Präparaten wie Microlife Super Seaweed und Boom Boom Spray.

In der vierten Woche begann der Grower zu bereuen, dass er nicht früher umgetopft hatte: die meisten Pflanzen hatten jetzt Blütenstempel, und der Beginn der Blüte ist nie ein guter Zeitpunkt zum Umtopfen. Er befürchtete, dass er nicht viel Ausdehnung sehen würde und seine Autoflower eher klein bleiben würde.

In der vierten Woche und durch alle seine Autoflower-Blütezeiten hindurch fuhr er mit seiner einzigartig ausgeklügelten organischen Ernährung fort, die sich am besten mit einer Tabelle darstellen lässt:

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: Organic feeding schedule

Eine reichhaltige wöchentliche Mahlzeit für Orange Sherbet Autos aus biologischem Anbau.
 

Neben der Zugabe von Nährstoffen bei jeder Fertigation, fütterte er auch regelmäßig alle seine Autoflower mit Blättern. Manchmal tat er es für einen schnellen zusätzlichen Schub (z.B. AXIOM Harpin Proteins). Zu anderen Zeiten hat er Microlife Maximum Blooms gesprüht, weil der Nährboden noch nicht trocken genug war, um diesen Nährstoff auf normale Weise zu verabreichen.

Bitte beachte, dass die Ernährung mit Blättern in der 6. Woche eingestellt wurde, da es gefährlich ist, Flüssigkeiten auf die Buds zu sprühen. Überschüssige Feuchtigkeit verursacht oft Schimmel!

6. Transition (Vorblüte) | 5. Woche

Obwohl es eigentlich eine Übergangsphase in der Orange Sherbet Autoflower Woche für Woche sein sollte, entpuppte sich dies für die meisten Pflanzen als der Beginn der vollen Blüte.

Woche 5 Wachstumsbedingungen

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: Week 5 grow conditions

Woche 5 Wachstumsbedingungen

A: Canopy Management kann ein Fulltime-Job sein

Obwohl im Tagebuch als "veg" markiert, war die fünfte Woche tatsächlich der Beginn der Blütezeit für beide Orange Sherbet Auto Mädchen. Die ersten Blütenstempel erschienen und die Zweige begannen sich zu strecken und füllten das ScrOG-Netz schnell aus. Dadurch stieg die Luftfeuchtigkeit im Zelt stetig an, was in der Blütezeit der Cannabispflanzen immer das Risiko von Schimmel erhöht.

Um das zu verhindern, hat der Grower alles unter dem ScrOG gelollipopped. Diese Technik erlaubt es, die unteren Blätter und Buds loszuwerden, die kein direktes Licht bekommen und normalerweise zu nichts taugen. Lollipopping erleichtert auch den Luftaustausch unter dem Kronendach. Es war eine Überraschung für Grower A, wie zeitaufwendig es ist, Pflanzen für ScrOG zu trainieren. Er musste ständig entlauben und beschneiden und wachsende Äste horizontal ausrichten und die Triebe und das Laub unter das Netz klemmen. Nun, das ist der Preis, den du für die erhöhten Erträge zahlst, die ScrOG verspricht.

B: Kein Runoff für Organics

Der Grower düngte seine Töpfe weiterhin mit organischen Nährstoffen und sättigte den Boden mit einfachem Wasser und sonst nichts. Die Mikroben in der Wurzelzone schienen mit diesem Arrangement zufrieden zu sein, und die beiden Orange Sherbet Autos blühten.

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: A weed plant at the beginning of flowering

Es ist erst die fünfte Woche, aber der Austrieb läuft auf Hochtouren.
 

Die Bewässerungstechnik, die Grower B anwandte, war sehr interessant. Zuerst hat er die Töpfe von unten ernährt - zu diesem Zeitpunkt 1,2 Liter - und dann weitere 600-800 ml von oben mit einem Zerstäuber hinzugefügt. Dabei stellte er sicher, dass kein Tropfen ablaufen würde. Das machst du mit Organik - du spülst (und verschwendest) keine Nährstoffe und nützlichen Bakterien und Pilze aus dem Nährboden.

C: Ein Aushängeschild für geringen Pflegeaufwand

Wie du wahrscheinlich schon erraten hast, ist Orange Sherbet Auto ein beeindruckend schneller Strain. Und gerade dieses besondere Baby bildete Buds mit einer unglaublichen Geschwindigkeit.

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: A small autoflower in a grow bag at the beginning of flowering stage

Diese Orange Sherbet Auto wählte Geschwindigkeit statt Größe.
 

Und sie benötigte fast keine Aufmerksamkeit von ihrem Grower. Er mischte einfach eine Nährstofflösung und gab sie ihr, wenn der Growbeutel hell genug wurde. Mit ihrer winzigen Größe und einem wahrscheinlich winzigen Wurzelballen war sie nicht einmal so oft durstig.

D: Keine Zwerge in diesem Garten

Dank der Tatsache, dass er einen Multi-Strain-Grow betreibt, hatte Grower D jede Gelegenheit, seine drei Orange Sherbet Autos miteinander und mit vielen anderen Genetiken zu vergleichen. Er bemerkte, dass das Trio aussah, als wären sie Klone - sie hatten die gleiche Struktur und Blattform. Zugleich waren sie kürzer als der Rest, aber angenehm buschig.

Erinnerst du dich, wie besorgt der Grower war, weil er dachte, dass diese ganze Charge verkümmert bleiben würde, weil sie zu viel Zeit in den Startersäcken verbrachte? Diese Sorgen erwiesen sich als unbegründet. Der ganze Garten wuchs beträchtlich und sah üppig aus.

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: Flowering ganja plants grown in a tent SOG-style

Die drei Orange Sherbet Autos verstecken sich hier irgendwo.
 

Während der darauffolgenden Strecke würden die Orange Sherbet Autos um ganze 30cm oder sogar mehr größer werden.

7. Frühe Blüte | Wochen 6-7

Mit Ausnahme von Grower A, der damit beschäftigt war, herauszufinden, wie er seine Pflanzen am besten trainieren kann, blieben die meisten einfach auf Kurs und beobachteten, wie sich die Buds füllten. Das passiert normalerweise 3 oder 4 Wochen nach der Blüte: alle wichtigen Entscheidungen wurden bereits getroffen und nun ist es an der Zeit, geduldig auf die Ernte zu warten.

Woche 6 Wachstumsbedingungen

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: Week 6 grow conditions

Woche 6 Wachstumsbedingungen

Woche 7 Wachstumsbedingungen

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: Week 7 grow conditions

Woche 7 Wachstumsbedingungen.

A: Aufgeben der ScrOG-Idee

Der Grower verbrachte Woche 6 damit, die oberen Triebe unter das Netz zu stecken. Er musste dies 2-3-mal am Tag tun, um die Baumkrone gleichmäßig zu halten. Dann, in der siebten Woche, entschied er, dass es Zeit war, aufzugeben. Einer der Äste sah so aus, als würde er bald von einem der Netzfäden in zwei Hälften geschnitten werden.

Also entfernte er das Netz mit der Absicht, es vielleicht später wieder und viel höher anzubringen - nur um den Buds Halt zu geben.

Er war auch damit beschäftigt, seine Nährstoffe auszugleichen. Die Buds waren reif genug, um CANNA Boost Accelerator und PK 13/14 zu benötigen, sodass es notwendig war, die mehr wachstumsorientierten Makronährstoffe zu reduzieren. Die Idee war, den TDS-Wert auf einem komfortablen Niveau von 900-950 ppm zu halten.

Die Pflanzen mochten, was auch immer er mit ihnen anstellte und sahen sehr gesund aus, mit nicht einem Fleck Mangel oder so.

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: Weed plants directed sideways with the aid of ScrOG

Woche 6. Die Zweige belasten das Netz sehr, sodass es bald entfernt wird.

B: Eine sehr verzweigte Struktur

Die Wochen 6 und 7 waren im Grunde mehr vom Gleichen: Topdressing und Bewässerung, mit gelegentlichem LST und viel Entlaubung. Und, ehrlich gesagt, brauchten diese Orange Sherbet Autos regelmäßige Haarschnitte.

Bitte bedenke, dass sie nicht getoppt wurden oder so, aber trotzdem eine beachtliche Menge an Seitenästen entwickelten. Es ist sogar schwer zu sagen, welches der zentrale Ast ist. Mindestens 3 oder 4 von ihnen sehen genau gleich aus.

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: Very branchy cannabis, topview and sideview

Diese Orange Sherbet Auto drückt hauptsächlich Sativa-Züge aus.
 

Und wahrscheinlich wäre es besser gewesen, wenn man einige der geringeren Äste beschnitten und das untere Drittel der Pflanze komplett gelockert hätte. Dies würde mehr Energie von den unteren Buds zu den Spitzen (wo es wirklich zählt) leiten.

Auf jeden Fall stapelten sich die Mädels am Ende von Woche 7 schön auf und sahen gut genährt und glücklich aus.

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: A multi-branch cannabis strain flowering

Diese Orange Sherbet Auto Buds sehen sehr vielversprechend aus.

C: Wenn der Prozess langweilig ist, aber das Ergebnis nicht

Die schnellste und kleinste Pflanze in unserem Test war diese Orange Sherbet Auto, die am Ende der siebten Woche bereits einige Trichome auf den Sugar Leaves aufwies.

Obwohl sie so klein war und es kein Problem mit dem Lichteinfall gab, entschied sich der Grower dazu, einige Äste zur Seite zu ziehen. Dies würde das Kronendach weiter öffnen und den Buds erlauben, gleichmäßig von oben nach unten anzuschwellen.

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: An autoflower with lots of white pistils and first trichomes

Ein bisschen LST, um jedem Zweig den gleichen Zugang zum Licht zu geben.
 

Abgesehen davon musste nicht wirklich etwas getan werden.

D: Ultraviolettes Spektrum für extra Potenz

Einer der vielen Gründe, warum dieser Grow so erfolgreich war, war der Einsatz von Flower Power UVB-Lampen. Diese 120cm langen Lampen werden im Verhältnis von zwei pro 1000W HPS (oder deren Äquivalent) installiert. Der Hersteller verspricht, dass sie die Produktion von THC um mindestens 20% erhöhen, aber auch die Buds werden reicher an Terpenen und Flavonoiden.

Der Grower hatte tatsächlich in Woche 4, direkt nach der letzten Transplantation, damit begonnen, sein UVB-Licht zu benutzen - er schaltete es für zwei Stunden am Morgen und zwei Stunden am Abend ein. In der 6. Woche musste die alte Lampe durch eine neue ersetzt werden.  Das scheint ein Nachteil dieser Lampen zu sein - eine eher kurze Lebensdauer (nur zwei Blühzyklen in einigen extremen Fällen).

Alle Pflanzen im Garten, einschließlich Orange Sherbet Auto, blühten und hatten, obwohl sie untrainiert waren, viele lange Seitenäste und eine Menge Buds.

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: A sideview of 3 flowering autoflowers and one chunky cola

Orange Sherbet Auto in Woche 7 aus Samen.

8. Mitte der Blütephase | Wochen 8-9

Es gab keine Nachzügler unter den Orange Sherbet Autos in diesem Review. Die meisten hätten in Woche 9 geerntet werden können, und drei von ihnen wurden es tatsächlich. Diejenigen, die noch standen, sahen lebendig und nicht wirklich verblasst aus, aber ihre Trichome wurden bereits milchig.

Woche 8 Wachstumsbedingungen

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: Week 8 grow conditions

Woche 8 Wachstumsbedingungen.

Woche 9 Wachstumsbedingungen

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: Week 9 grow conditions

Woche 9 Wachstumsbedingungen.

A: Erfolg trotz eines kleinen Mangels

Ab Woche 8 erschienen die ersten Trichome auf den Buds und Sugar Leaves und beide Orange Sherbet Autoflower klebten schon bei der kleinsten Berührung.

Bis zu diesem Zeitpunkt hatten sie keine Mängel, doch nun bemerkte der Grower gesprenkelte braune Flecken auf den neueren Blättern. Da er befürchtete, dass es sich um einen Magnesium- und Kalziummangel handelte, begann er, zu jeder zweiten Ernährung ein wenig CalMag hinzuzufügen.

Vielleicht war es ein Kalziummangel, der durch die Temperaturen, die einige Male auf bis zu 34°C anstiegen, noch schlimmer gemacht wurde, aber was auch immer es war, das Problem schritt nicht weiter voran und die Buds füllten sich gut.

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: A fat marijuana cola and some deficiency on upper fan leaves

Dieser Mangel, wahrscheinlich Kalzium, ist zu gering und zu spät im Zyklus aufgetreten, um wirklich etwas zu bewirken.
 

Wenn der Garten in Woche 8 einen sehr schwachen Geruch hatte, wurde er in der nächsten Woche viel stärker. Es war keine überwältigende skunkige Präsenz. Orange Sherbet Auto roch, wie man es erwarten würde - nach frisch gepresstem Orangensaft.

Die Inspektion der Trichome ergab eine Mischung aus klaren und trüben, noch kein Bernstein. Nichtsdestotrotz fuhr der Grower die Nährstoffe etwas zurück, da die Ernte näher rückte und es immer am besten ist, rechtzeitig damit zu beginnen, die Buds von aufgebauten Salzen zu reinigen.

B: Von Nährstoffen entwöhnt und fast bereit für die Ernte

Weitere ruhige zwei Wochen für Grower B. Er hat seine beiden Orange Sherbet Autoflower in ein größeres Zelt mit stärkerem Licht ziehen lassen und hier und da ein wenig entblättert, um eine bessere Luftzirkulation und Lichtdurchdringung zu erreichen.

In der 8. Woche hat er die Töpfe zum letzten Mal gewässert und gab seinen Mädchen von da an nur noch frisches Wasser. Bitte beachte, dass weder er, noch Grower D jemals TDS erwähnt haben. Wenn du Autoflower biologisch anbaust, musst du dir über solche Dinge wirklich keine Gedanken machen. Auch nicht um die Überwachung des pH-Wertes.

Die Buds füllten sich langsam aus und sahen so frostig aus, sodass sie weniger reif aussahen, als sie tatsächlich waren (zu weiß). Aber die Erntezeit rückte schnell näher. Eines der Mädchen sollte bis zum Ende der 9. Woche gehen, das andere hinkte wahrscheinlich nur eine Woche oder so hinterher.

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: A beautiful marijuana bud ready for harvest and a less mature one

Buds an einer reiferen Orange Sherbet Auto (links) und einer weniger reifen (rechts).

C: Letzte Mahlzeiten und dann Flushing

Grower C's kleine Orange Sherbet Auto hatte anfangs nicht allzu viele Fächerblätter, aber in Woche 8 sah sie so aus, als hätte sie den Vorernteschnitt erhalten und es gäbe nichts mehr zu tun, als sie zu ernten.

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: An autoflower with small but dense buds and yellow sugar leaves

Nicht die stämmigste Orange Sherbet Auto, aber die schnellste.
 

Nichtsdestotrotz schossen die Buds immer noch hervor und in der 8. Woche ernährte der Grower sie immer noch kräftig. Außerdem fügte er sogar etwas CalMag zur Ernährung hinzu, als er gelbe Flecken auf einigen Sugar Leaves bemerkte.

Aber in der 9. Woche gab es nur noch Advanced Nutrients Flawless Finish und dann das Spülen mit viel frischem Wasser.

Für diejenigen unter euch, die noch nie ein Spülprodukt ausprobiert haben, Flawless Finish enthält eine Klasse von Substanzen, die als Chelate bekannt sind. Chelate binden an überschüssige Nährsalze sowohl im Nährboden als auch in den Pflanzen selbst und entfernen mindestens 85% davon. Dadurch wird das Endprodukt sehr sauber, ohne scharfen Geschmack und der Rauch reizt nicht deinen Hals und deine Lunge.

Nach einer Spülung in einer Wanne - der Grower machte damit weiter, bis das Drainagewasser klar lief - bekam dieses besonders schnelle kleine Ding 48 Stunden totale Dunkelheit und wurde dann geerntet.

D: Die erste, die nach 9 Wochen geerntet wurde

Jetzt, 4 Wochen nach der Blüte, war Orange Sherbet Auto der duftendste Strain im Garten und hatte auch die fettesten - wenn auch nicht die schwersten - Buds. Eine von ihnen war auch fast reif und für einen finalen Flush vorgesehen.

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: Many flowering tops in a grow tent

Woche 8. Orange Sherbet Auto sticht selbst in den besten Gärten hervor.
 

So erhielt die schnellere der drei Orange Sherbet Autos 8 Wochen nach Keimung ihre letzte Ernährung und wurde zu Beginn der 9. Woche mit 30 Liter warmem Wasser und True Plant Science LiquidSOIL Remediator gespült.

Diese organische Formel bindet überschüssige Salze im Nährboden, sodass du ihn für zukünftige Grows wiederverwenden kannst. Außerdem hilft es auch, die Pflanzen zu reinigen. Die Sache ist die, dass selbst organisch angebautes Cannabis von einer guten Spülung profitiert.

Kurz vor dem Erntetag hat der Grower zum letzten Mal gewässert. Die Idee war, Buds und Blätter für einen groben Trimm vorzubereiten. Ihre letzten 24 Stunden sollte die schnellste Orange Sherbet Auto in völliger Dunkelheit verbringen und dann geerntet werden.

Somit passte die gesamte Zeitspanne von der Aussaat bis zur Ernte locker in 9 Wochen. Ziemlich beeindruckend.

9. Reifung und Ernte | 10. Woche

Nur zwei Pflanzen in unserem Test brauchten 73 Tage vom Samen bis zur Ernte. Der Rest war innerhalb von 9-10 Wochen bereit. Das macht Orange Sherbet Auto zu einem erstaunlich schnellen Strain, mit sehr konstanten Ergebnissen.

Woche 10 Wachstumsbedingungen

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: Week 10 grow conditions

Woche 10 Wachstumsbedingungen.
 

Das Ende des Zyklus scheint auch der richtige Zeitpunkt zu sein, um den endgültigen Überblick über die Höhe der Pflanzen in jedem der vier Gärten zu geben:

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: Plants' height throughout the life cycle

Beachte, wie viele der Orange Sherbet Autos fast bis zur Ernte weiter an Höhe gewonnen haben.

A: Warten auf ein bisschen mehr Verblühen

Um ehrlich zu sein, hätten die beiden Orange Sherbet Autos in diesem Garten schon in der Vorwoche geerntet werden können. Der Grower wartete jedoch auf mehr Trichome, die sich bernsteinfarben färben. Die Sugar Leaves - die in diesem Fall eher wie brauner Zucker aussehen - waren bereits zu 50% bernsteinfarben. Kelchblätter - etwa 10-20%.

Normalerweise warten die Leute auf einen höheren Prozentsatz an bernsteinfarbenen Trichomen, um eine sedierende, schläfrige Wirkung zu erzielen. Das war in diesem Fall nicht der Fall. Das High würde sich nur im Kopf abspielen, mit nur einem leichten Körper-High.

Der Grower konnte sich nicht entscheiden, ob er flushen wollte oder nicht, sodass er eine der Pflanzen während der gesamten letzten Woche flushte und die andere weiterhin mit 600 ppm ernährte. Leider hat er nicht erwähnt, ob es geschmacklich und potenzmäßig einen Unterschied machte.

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: Many white frosty marijuana colas

Sieht nicht so aus, aber diese Buds sind zu 100 % erntereif.
 

Die Buds schwollen immer weiter an und sahen aus wie Maisähren - lang, dick und schwer. Sie würden geerntet werden, bevor die Woche vorbei war.

B: Die am reifsten aussehenden des Haufens

Von den zwei Orange Buds Autoflower stand jetzt nur noch eine. Die zusätzliche Woche hat die Buds nicht wirklich merklich vergrößert, aber die Herbstfarben auf den Blättern sind durchgekommen und die Trichome sind reif geworden.

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: Resinous weed buds with faded sugar leaves ready for harvest

Buds sind sehr weiß von Trichomen, sehen aber gleichzeitig verblasst und reif aus.
   

Bei solchen Farbtönen gibt es keinen Grund, länger zu warten, und so wurde diese Schönheit prompt geerntet.

C: Already Chopped and Drying

On week 10, when his fellow gardeners were harvesting their Orange Sherbet Auto one by one, Grower A was already drying the buds and enjoying the way they smelled. But let's not get ahead of ourselves...

Related story
How to Dry Cannabis Buds

D: Bereits geerntet und getrocknet

Die beiden verbleibenden Orange Sherbet Autoflower in diesem Garten näherten sich schnell dem Ende ähh Ernte. Sie wurden zunächst mit je 30 Liter LiquidSOIL Remediator Lösung gespült und erhielten nach ein paar Tagen eine weitere Spülung, diesmal aber mit weniger Wasser.

Die blühenden Buds waren jetzt sehr nah am Quantum Board (nur 7,5cm), sodass sie den maximalen PAR bekamen und mit viel Hitze zerstampft wurden. Der Grower musste eine tragbare Klimaanlage installieren, um kühle Luft über die Buds zu blasen. Dies hielt die Temperaturen in der Baumkrone unter 26°C.

Er hat auch die UVB-Bestrahlung um eine zusätzliche Stunde am Tag erhöht.

Erstaunlicherweise reichten die Pflanzen auch jetzt noch immer höher und kamen bis auf 15-20cm an das QB heran. Aber das spielte keine Rolle mehr, denn beide Orange Sherbets waren fast fertig. 

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: A large branchy autoflower with chunky white colas

Eine größere (links) und die etwas kleineren (Mitte) Schönheiten und eine der seitlichen Buds (rechts).
 

Sie gingen gerade in Woche 11 über und wurden in ihrer vollen Pracht geerntet. Ihr stolzer Vater nannte sie die Eiskönigin und Eisprinzessin.

10. Richtiges Trimmen, Trocknen und Fermentieren Deiner Orange Sherbet Cannabis-Ernte

Nach der Ernte deiner Cannabispflanzen ist es wichtig, dass du einige wichtige Prozesse durchläufst, die dazu beitragen, die Terpene und Cannabinoide zu erhalten, die für den Geschmack, das Aroma und die Wirkung der Cannabisblüten verantwortlich sind, und gleichzeitig den durch Chlorophyll verursachten scharfen Geschmack zu beseitigen

Das bedeutet, dass das Abschneiden der Pflanze nicht der letzte Schritt des Cannabisanbaus ist. Nach der Ernte deiner schönen Pflanzen musst du deine Ernte noch beschneiden, trocknen und fermentieren, denn diese Prozesse sind nicht nur äußerst wichtig, um die Geschmacks- und Aromastoffe zu bewahren, sondern auch, um den Feuchtigkeitsverlust zu stoppen und deine Cannabispflanzen frisch zu halten.

Beschneiden Deiner Orange-Sherbet-Cannabis-Ernte

Das Beschneiden von Cannabisblüten bezieht sich auf das Entfernen der kleinen Zuckerblätter (und der großen Fächerblätter) von der Cannabispflanze und den Knospen und ist eine der wichtigsten Praktiken nach der Ernte, da dies nicht nur zu einem besseren Aussehen der Ernte führt, sondern auch verhindert, dass die Blüten schimmeln und das Gesamterlebnis beim Konsum der Ernte verbessert wird. Das Trimmen kann auf zwei verschiedene Arten erfolgen:

  • Beschneiden deiner Cannabispflanzen vor dem Trocknen (sogenanntes "wet trimming")
  • Beschneiden deiner Cannabispflanzen nach dem Trocknen (bekannt als Trockentrimmen)

Nasses Trimmen von Orange Sherbet Cannabis

Wie bereits erwähnt, besteht das Nassbeschneiden darin, die großen Fächerblätter und die kleinen Zuckerblätter zu entfernen, bevor die Cannabisernte getrocknet wird. Diese Methode wird nicht empfohlen, da sie dazu führen kann, dass die Ernte zu trocken wird, was sich negativ auf den Geschmack und das High auswirken kann. 

 

Denke daran, dass der Nassschnitt darin besteht, die Blüten vor dem Trocknen abzuschneiden.

Denke daran, dass der Nassschnitt darin besteht, die Blüten vor dem Trocknen abzuschneiden.
 

Wenn du jedoch mit einer höheren Luftfeuchtigkeit in deinem Trocknungsraum zu tun hast, kann es besser sein, nass zu trimmen, da die Cannabisblätter beim Trocknen Feuchtigkeit abgeben, was zu Schimmel führen kann.

Nasses Trimmen: Vorteile

  • Hilft, schimmelige Blüten in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit zu vermeiden;
  • Ihre Ernte wird schneller trocknen;
  • Mit Hilfe von Trocknungsgestellen kannst du mehr Blüten auf demselben Raum trocknen.

Nasses Beschneiden: Nachteile

  • Es ist ein chaotischerer Prozess, weil die Blätter noch frisch sind;
  • Cannabisblüten können zu schnell trocknen, was zu einem Verlust von Terpenen und Cannabinoiden führt.

Trockentrimmen von Orange Sherbet Cannabis

Wie Sie sich vielleicht schon denken können, besteht das Trockentrimmen darin, die Blätter von der Cannabispflanze und den Cannabisblüten nach dem Trocknen zu entfernen. Diese Methode wird von den meisten Züchtern und sogar von kommerziellen Züchtern angewandt, da sie dazu beitragen kann, die richtige Luftfeuchtigkeit an Orten mit geringerer Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten und dein Gras besser zu schmecken, da deine Ernte langsamer trocknet.

Trockenes Trimmen: Vorteile

  • Hilft dir, die richtige Luftfeuchtigkeit an Orten mit niedriger Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten;
  • Lässt deine Ernte langsamer trocknen, was zu besser schmeckendem und riechendem Cannabis führt.

Trockenes Trimmen: Nachteile

  • Cannabisblätter geben Feuchtigkeit ab, was dazu führen kann, dass die Blüten schimmeln;
  • Die Blätter sind nach dem Trocknen spröde, was das Entfernen der Blätter erschweren kann.

Trocknungsräume für Cannabis

Der ideale Trocknungsraum für Cannabis sollte völlig dunkel sein, mit einer relativen Luftfeuchtigkeit von 55 bis 65 % und Temperaturen zwischen 15 und 21 °C. Je nach Wohnort kann es schwierig sein, die richtigen Trocknungsbedingungen aufrechtzuerhalten. Besorge dir daher ein Hygrometer, um die Temperatur- und Luftfeuchtigkeitswerte in deinem Trocknungsraum genau zu kennen und gegebenenfalls die erforderlichen Anpassungen vorzunehmen.

 

Cannabis-Räume können aus allem gemacht werden, solange man in der Lage ist, die richtigen Bedingungen zu schaffen

Cannabis-Räume können aus allem gemacht werden, solange man in der Lage ist, die richtigen Bedingungen zu schaffen.
 

Wenn du die richtigen Bedingungen zum Trocknen deiner Cannabisernte einhalten musst, brauchst du wahrscheinlich eine Klimaanlage, einen Be- und Entfeuchter und möglicherweise einen kleinen oszillierenden Ventilator. Du kannst auch ohne diese Geräte gutes Gras ernten, aber wenn du das bestmögliche Gras ernten willst, ist es sehr empfehlenswert, sie anzuschaffen, da du Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen vermeiden willst. Denk auch daran, dass Sonnenlicht oder starkes Licht die Cannabinoide und Terpene in den Trichomen abbaut, also schütze alle Lichtquellen. Du kannst die Tür öffnen, um nach Deinem Gras zu sehen, aber vermeide eine längere Exposition.

Wie man Orange Sherbet Cannabisblüten trocknet

Nachdem du dich für das Trockentrimmen oder das Nasstrimmen entschieden hast, ist es an der Zeit, dein Cannabis zu trocknen. Alles, was du tun musst, ist, die ganze Pflanze kopfüber aufzuhängen oder die einzelnen abgeschnittenen Knospen in die Trockengestelle zu legen.

Cannabisknospen zum Trocknen aufhängen

Deine Cannabispflanzen kopfüber aufzuhängen ist extrem einfach, braucht aber mehr Platz als das Trocknen in Trockenständern. Auf der anderen Seite spart man Zeit, da man nicht jede Knospe oder jeden Zweig einzeln abschneiden muss. Bei dieser Methode können die Cannabisblüten ein bis zwei Wochen brauchen, da mehr grünes Material zum Trocknen vorhanden ist.

Trocknungsgestelle für Cannabisknospen

Wenn du dich für den Nassschnitt entscheidest, ist es wichtig, eine flache Oberfläche (oder ein Trockengestell) zu haben, um deine Ernte zu platzieren. Trocknungsgestelle sind kreisförmig und mit einem Netz versehen, das die Luftzirkulation verbessert. Da die Knospen jedoch einzeln geschnitten werden, ist es wichtig, sie im Auge zu behalten, um zu verhindern, dass sie zu sehr austrocknen, da weniger Pflanzenmaterial vorhanden ist. Bei dieser Methode kannst du davon ausgehen, dass deine Ernte zwischen vier und sieben Tagen trocknet.

Related story
How to Dry Cannabis Buds

Fermentierung von Orange Sherbet Cannabisblüten

Nachdem der gesamte Trocknungsprozess abgeschlossen ist, ist es an der Zeit, dein Gras zu fermentieren. Wenn du dich für das Trockentrimmen entschieden hast, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um die Knospen zu schneiden. Nachdem Dein Gras also ordentlich getrimmt und getrocknet ist, nimmst du am besten luftdichte Glasbehälter und beginnst mit der Fermentierung. Denke daran, luftdichte Gläser zu verwenden, da sie nicht nur Feuchtigkeitsverluste verhindern, sondern auch dazu beitragen, dass die Aromen und der Geruch erhalten bleiben. Vergiss nicht, dass die Fermentierung zwischen einem und acht Monaten dauern kann (je nach Sorte). Um dein Gras richtig zu fermentieren, musst du die Luftfeuchtigkeit im Fermentierglas zwischen 55 und 65% halten.

Bei diesem Prozess wird Feuchtigkeit aus dem Zentrum der Cannabisblüte nach außen gezogen. Deshalb ist es äußerst wichtig, die richtige Luftfeuchtigkeit beizubehalten, da andernfalls Schimmel entstehen kann. Denke daran, dass richtig fermentiertes Gras bis zu 2 Jahre halten kann, ohne seine Potenz zu verlieren! Das bedeutet, dass die Fermentierung deines Cannabis lebenswichtig ist, da sie dazu beiträgt, die Blüten zu veredeln, indem sie das Chlorophyll entfernt (was die Schärfe des Grases beseitigt) und gleichzeitig das Aroma und die Geschmacksstoffe verbessert.

Fermentierung von Orange Sherbet Cannabisblüten

Wenn du deine Cannabisblüten fermentierst, solltest du das in einem völlig dunklen, nicht zu feuchten Raum mit einer stabilen Temperatur tun. Um dein Gras richtig zu fermentieren, brauchst du:

  • Luftdichte Glasgefäße;
  • Ein kleines Hygrometer für jedes Glas zur Fermentierung.

Beginne damit, deine Cannabisblüten in das Glasgefäß für die Fermentierung zu legen. Achte darauf, dass du keine Plastikgefäße verwendest, da sie den Geschmack verändern können. Lege dein Gras in die Gläser, ohne es zu verdichten, und verschließe das Glas. Nach einigen Tagen der Fermentierung wirst du feststellen, dass die Blüten weicher sind, da die Feuchtigkeit aus den Cannabisblüten austritt. Wenn die Knospen zu trocken sind, sind sie übermäßig getrocknet, also stelle das Hygrometer in das Fermentierungsglas und vergewissere dich, dass es zwischen 55 und 65% liegt.

 

Du kannst kleine Hygrometer und Boveda-Packs verwenden, um dein Gras immer frisch und konsumfertig zu halten

Du kannst kleine Hygrometer und Boveda-Packs verwenden, um dein Gras immer frisch und konsumfertig zu halten.
 

Und wenn die Blüten zu trocken sind, nimm ein Feuchtigkeitspäckchen und rehydriere deine Blüten. Wenn die Blüten zu nass oder zu weich sind, nimm den Deckel für ein paar Stunden ab, um die Feuchtigkeit zu entfernen und die Luft in den Gläsern auszutauschen. Das Abnehmen des Deckels wird als "Rülpsen" bezeichnet.

Entlüften der Fermentierungsgläser

In den ersten Wochen der Fermentierung musst du die Gläser ein- bis zweimal täglich für etwa 30 Minuten oder länger öffnen. Wie bereits erwähnt, dient das dazu, die überschüssige Feuchtigkeit abzulassen und frische Luft in die Fermentierungsgläser zu bringen. Nach dem täglichen "Rülpsen" in der ersten Woche musst du die Fermentierung fortsetzen, aber nur einmal alle zwei bis drei Tage. Nach einer weiteren Woche des Durchspülens sollte dein Gras richtig fermentiert und zum Verzehr bereit sein, obwohl dies von Sorte zu Sorte unterschiedlich ist. Wenn du mit dem Ergebnis noch nicht zufrieden bist, fahre mit dem Fermentieren und Rülpsen deiner Blüten fort, bis du mit der Qualität zufrieden bist.

Denke daran, dass du täglich an deinem Gras riechen solltest, um eventuellen Schimmelbefall zu erkennen. Wenn du zufällig an deinen Fermentiergläsern riechst und Ammoniak riechst, bedeutet das, dass die Blüten nicht trocken genug sind und wahrscheinlich bald schimmeln werden, also lass deine Gläser einen ganzen Tag lang rülpsen und fahre dann mit der Fermentierung fort. Nach dem ordnungsgemäßen Beschneiden, Trocknen und Fermentieren deiner Cannabisernte kannst du dein Gras bis zu 2 Jahre oder sogar länger aufbewahren. Achte also darauf, die Fermentierungsgläser an einem kühlen Ort aufzubewahren, da Temperaturen zwischen 25 und 30 °C Schimmel verursachen können!

Related story
How to Cure Buds

Top-Tipps für die Aufbewahrung von Cannabisblüten

Denke immer daran, dass sich übermäßige Hitze negativ auf Cannabinoide und Terpene auswirken kann. Befolge also unbedingt diese Tipps, damit dein Gras immer gut aufgehoben ist:

  • Bewahre die Gläser für die Fermentierung an einem kühlen, dunklen Ort auf, der vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist;
  • Verwende immer Glasgefäße und halte dich von Plastik- oder Holzgefäßen fern;
  • Verwende Boveda-Packs und Hygrometer, um die richtige Luftfeuchtigkeit zu gewährleisten und dein Gras frisch zu halten.

11. Das Ergebnis

Ob in Erde oder Kokos, Orange Sherbet Auto war schnell und lohnend für jeden Gärtner.

Orange Sherbet Auto Ernte

Bitte genieße einige Zahlen in der obigen Infografik mit Vorsicht. Da die Grows B, C und D große Multi-Strain Betriebe waren, brauchten wir eine Schätzung für:

  • die Fläche, die speziell von Orange Sherbet Autos eingenommen wird,
  • die ihnen zugewiesene Wattzahl,
  • den Gramm-pro-Watt-Wert.

 

GrowerMediumWochenGrow RoomErtrag/PflanzeBenutzte Wattg/W
ACoco100.80 m2 (3'x3')138g5950.46
BErde100.72 m2 (2'x4')122g3000.81
CErde90.09 m2 (1'x1')31g420.74
DErde100.27 m2 (1'x3')98g1452.03

A - GWSD82 B - the_canna_scientist C - TrueNorth D - Silverback_Guerilla
 

Aber die absoluten Zahlen, wie die Erträge und die Dauer der Wachstumszyklen, sind unbestreitbar und sehr, sehr beeindruckend.

GWSD82's Ertrag von 273g aus 2 Pflanzen war weit über das hinaus, was er bei seinem ersten Versuch erwartet hatte. Orange Sherbet Auto erwies sich als ein sehr widerstandsfähiger Strain, mit großer Toleranz gegenüber hohen Temperaturen und einer Tendenz, Anfängerfehler zu verzeihen.

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: A chunky cannabis cola before and after a trim

Ein stark duftendes Ernteergebnis.
 

Die Ausbeute von The_canna_scientist war ebenso beeindruckend - 244g von 2 Pflanzen. Es handelte sich um natürliche, biologisch angebaute Buds, die die Kur, die sie bekamen, voll und ganz verdient haben - in CVAULTs mit 62% Boveda-Packungen.

CVAULTs sind hochmoderne Lagerbehälter, die mit einer Zwei-Wege-Luftfeuchtigkeitskontrolle ausgestattet sind. Sie eignen sich hervorragend zum Aushärten und Lagern deiner Pflanze, können aber auch alte und vernachlässigte Buds wiederbeleben. Boveda-Packs sind ein vertrauteres Produkt, das die Leute benutzen, um die Luftfeuchtigkeit auf dem exakt eingestellten Wert zu halten, in diesem Fall 62% RH.

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: A tray full of small dried marijuana nuggets

Eine Menge einheitlicher Buds in kommerzieller Qualität.
 

TrueNorth fand an seinen 31g von einer kleinen und superschnellen Pflanze nichts auszusetzen. Er liebte ihre kompakte Struktur und die dichten Buds und bedauerte nur, sie nicht getoppt zu haben. Der Grower war der Meinung, dass sie sich dadurch in ein Biest verwandelt hätte.

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: Branches of an autoflower in the process of trimming

Eine Konstellation von dichten Buds an jedem Zweig. Ein sehr schönes Ergebnis für eine SOG-gegrowte Pflanze.
 

Silverback_Guerillas drei Mädchen brachten ihm 294g ein. Eine von ihnen war kleiner und kürzer als die beiden anderen, aber - wie so oft - schmeckte sie besser. Alle drei waren unglaublich harzig, selbst im Vergleich zu anderen Strains von FastBuds, und die Buds waren so riesig und hatten eine so dichte Textur, dass sie mehr als eine Woche zum Trocknen brauchten.

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: A roughly trimmed mature cola

Das Ergebnis war eine Menge gleich großer, langer und dichter Buds.

Wedding Cheesecake Auto Rauchbericht

Natürlich bemerkte jeder einen überwältigenden Geruch von süßen Orangen im Vordergrund, mit subtileren Noten von anderen Aromen.

Für GWSD82 erinnerten diese zusätzlichen Gerüche an Kiefer und Gras der alten Schule. The_canna_scientist verglich sie mit verbranntem Gummi und hoffte, dass sie aushärten würden. Die Buds von Silverback_Guerilla hatten eine unverkennbare Unterströmung von Mangos und Kerosin.

 

Orange Sherbet Auto Cannabis Strain Week-by-Week Guide: What growers have to say about smell, taste and effect

Die Bewertungen des Orange Sherbet Auto Rauchs reichen von leicht bis extatisch.
  

Der Rauch wurde als glatt und cremig beschrieben, mit einer anfänglichen Zitrusexplosion, gefolgt von Süße beim Ausatmen. Ein rundum gelungener Publikumsliebling.

Die Wirkung war gewaltig und selbst für GWSD82, der darauf achtete, seine Buds zu ernten, wenn sie viele bernsteinfarbene Trichome aufwiesen, war das High sehr berauschend. Es erzeugte nur ein leichtes körperliches Buzz, perfekt um zu jeder Tageszeit zu chillen, aber nie couchlocking. Und was TrueNorth angeht, so bevorzugte er Orange Sherbet Auto zum Morgenkaffee.

12. Zum Schluss

Der erste Eindruck, den wir bei der Untersuchung dieser vier Pflanzen gewonnen haben, ist, wie ereignislos (an der Grenze zur Langeweile) sie waren. Keine Mangelerscheinungen, keine anderen Probleme jeglicher Art. Für erfahrene Gärtner bedeutet das, dass sie sich ausnahmsweise einmal zurücklehnen und den Anblick eines vollkommen gesunden Gartens genießen können.

Für Gartenneulinge bedeutet es, dass sie weniger Angst haben müssen, denn Orange Sherbet Auto ist tolerant gegenüber Anfängerfehlern. Entspann dich also: Alles wird gut.

Die zweite Sache, die deine Aufmerksamkeit erregt, ist die Geschwindigkeit. Viele Züchter von Autos versprechen, dass ihre Kreationen in 60-70 Tagen fertig sind, aber im wirklichen Leben dauert der Anbau meist etwas länger. Nicht so bei Orange Sherbet Auto. Wenn du die schnellste sativadominierte Autoflower growen willst, ist Organe Sherbet Auto die perfekte Wahl.

Und am Ende dieses unglaublich rasanten Rennens bis zum Ziel erhältst du den köstlichsten Preis - fruchtige, zuckerhaltige, nach Orangen riechende Buds mit einem energetisierenden, beschwingten High von höchster Potenz.

Somit ist Orange Sherbet Auto definitiv deine Aufmerksamkeit wert. Viel Spaß beim Growen!

Externe Quellen

  1. Terpenes in Cannabis sativa – From plant genome to humans, Judith K.Booth, JörgBohlmann, Plant Science, Volume 284, July 2019
  2. Secondary metabolism in Cannabis, Rob Verpoorte, Phytochemistry Reviews, October 2008
  3. An Update on Plant Photobiology and Implications for Cannabis Production, Frontiers in Plant Science, 2019
  4. Chemical and Morphological Phenotypes in Breeding of Cannabis sativa L., In book: Cannabis sativa L. - Botany and Biotechnology, May 2017
31 July 2022